menu

9 versteckte Tricks für Google Chromecast mit Google TV

google-chromecast-mit-google-tv
Google Chromecast mit Google TV kann noch viel mehr als Film- und Serien-Streaming. Bild: © TURN ON 2021

Google Chromecast mit Google TV bietet ein riesiges Entertainment-Paket und lässt sich dank der praktischen Fernbedienung noch ganz unkompliziert bedienen. Aber in dem Streaming-Stick steckt noch viel mehr. Mit diesen Tipps und Tricks holst Du das Maximum aus Google Chromecast mit Google TV raus!

Info
Diese Inhalte wurden durch die Unterstützung von Google ermöglicht. Bei der redaktionellen Arbeit des TURN-ON-Teams hat Google keinerlei Einfluss genommen.

1. Gäste sind willkommen: Chromecast mit Google TV ohne WLAN

Ein Streaming-Stick ohne WLAN ist nutzlos, richtig? Falsch! Im Gast-Modus baut Google Chromecast mit Google TV nämlich sein eigenes kleines Netzwerk auf. So kannst Du weiterhin einige Funktionen nutzen. Gedacht ist der Gastmodus eigentlich dafür, dass Deine Besucher auch ohne Zugang zu Deinem WLAN Inhalte zum Stick senden können.

2. Vom PC auf den TV: Ganz einfach mit Google Chrome

War es bei ersten Versionen von Google Chromecast noch recht umständlich Inhalte vom PC auf einen Bildschirm zu streamen, ist es mit Google Chromecast mit Google TV kinderleicht geworden. Öffne einfach Deinen Chrome-Browser, klicke oben rechts auf die drei Punkte neben Deinem Account und anschließend auf "Streamen".

Nun hast Du unter "Quellen" die Wahl, was genau Du auf den Bildschirm übertragen möchtest. Zur Auswahl stehen Dein Browser-Tab, Dein ganzer Desktop ("Desktop streamen) oder auch bestimmte Dateien ("Datei streamen"). Über letztere Funktion kannst Du beispielsweise Video- und Audiodateien von Deinem PC oder Mac mit Chromecast streamen.

3. Präsentieren wie ein Profi: Google Präsentationen mit Chromecast nutzen

google-chromecast-mit-google-tv-präsentationen fullscreen
Mit Google Chromecast mit Google TV bringst Du Deine Google Präsentationen vom Smartphone oder Laptop auf eine große Leinwand. Bild: © Google/Screenshot TURN ON 2021

Google Chromecast mit Google TV lässt sich aber nicht nur für Entertainment nutzen. Du möchtest ganz unkompliziert eine Präsentation auf einen Fernseher oder einen Beamer übertragen? Dann verbinde Chromecast mit dem Wiedergabegerät Deiner Wahl, stelle mit Deinem PC, Laptop oder Smartphone eine Verbindung zum selben WLAN, das auch Chromecast verwendet,  her, öffne Google Präsentationen und übertrage über die Option "Streamen" Deinen Vortrag auf die große Leinwand.

4. Google Chromecast mit Google TV bringt Ordnung in den Streaming-Dschungel

google-chromecast-mit-google-tv-actionfilme fullscreen
Du suchst einen bestimmte Film? Google Chromecast mit Google TV weiß, bei welchem Streaming-Anbieter der Film verfügbar ist. Bild: © TURN ON 2021

Du willst einen bestimmten Film oder eine Serie gucken, hast aber absolut keine Ahnung, bei welchem Anbieter Du suchen musst? Kein Problem! Google Chromecast mit Google TV verrät Dir bereits bei der Suche, ob der Film oder die Serie bereits in Deinen Abos bei verknüpften Streaming-Anbietern enthalten ist.

Falls nicht, zeigt Dir Google Chromecast mit Google TV alle Streaming-Portale, auf denen Du den Film oder die Serie findet – inklusive der Preise. So bekommst Du Deinen Wunschfilm zum besten Preis.

5. 3 Monate YouTube Premium abstauben

Wenn Du noch gar keinen Streaming-Stick besitzt oder aktuell nach einem Nachfolger für ein älteres Chromecast-Modell suchst, dann wäre jetzt der beste Zeitpunkt, um einen Google Chromecast mit Google TV zu kaufen. Warum? Weil Du bis zum 16. Januar 2022 noch ein dreimonatiges Abo YouTube Premium beim Kauf obendrauf bekommst. Damit genießt Du Deine Lieblingsvideos auf YouTube komplett ohne Werbeunterbrechungen. Und für den perfekten Hörgenuss ist YouTube Music Premium gleich mit dabei.

Google Chromecast mit Google TV Jetzt kaufen bei

 

6. Der Fernseher als Selfie-Spiegel

Die Übertragung des kompletten Screens mit Chromecast lässt sich nicht nur zum Schauen von Videos nutzen. Öffne bei der Screen-Übertragung doch einfach mal die Kamera-App Deines Smartphones. So wird der Fernseher zum riesigen Sucher beim Fotografieren. Das eignet sich besonders für Gruppenfotos mit vielen Personen.

Oder Du nutzt den Fernseher einfach als Spiegel für Selfies. So kannst Du nämlich auch die besseren Kameras auf der Rückseite des Smartphones nutzen und hast trotzdem einen Bildschirm, auf dem Du Deine Posen im Blick hast.

 

7. Chromecast + Powerbank = Chromecast to go

Google Chromecast mit Google TV braucht eigentlich nur eines, um zu funktionieren: Strom. Aber dieser muss nicht zwangsläufig aus einer Steckdose kommen. Eine Powerbank erfüllt ebenso den Zweck, denn der Stromverbrauch des Streaming-Sticks ist verschwindend gering. Sollte keine Steckdose mehr frei sein, reicht auch eine Powerbank für den Notfallbetrieb. Alternativ kannst Du auch einen USB-Anschluss am Fernseher als Stromquelle nutzen.

8. Stadia + Chromecast mit Google TV: Konsolen-Gaming ohne Konsole

google-chromecast-mit-google-tv-stadia fullscreen
Auch ohne Konsole lässt es sich ganz bequem auf dem Fernseher zocken – Chromecast mit Google TV macht's möglich. Bild: © TURN ON 2021

Dank Stadia streamst Du hochwertige Games auf Deinen PC, Smartphone und Tablets. Die Qualität des Cloud-Streaming-Diensts steht heimischen Konsolen wie PlayStation und Xbox in nichts nach. Aber wie zockst Du Stadia-Games auf den Fernseher? Natürlich mit Chromecast mit Google TV!

Stadia und Chromecast mit Google TV bringen jede Menge Game-Highlights auf Deinen Fernseher. Und dafür brauchst Du nicht einmal eine Konsole. Und wenn Du Dir nicht direkt ein Stadia-Abo holen möchtest, gibt es das Gaming-Erlebnis auch eine Nummer kleiner. Du kannst nämlich auch Deine Smartphone-Games per Chromecast auf Deinem Fernseher spielen.

9. Wenn nichts mehr geht: So einfach gelingt ein Hardreset

google-chromecast-mit-google-tv-nahaufnahme-led fullscreen
Dein Google Chromecast mit Google TV verweigert den Dienst? Mit einem längeren Druck auf den Knopf unter der LED setzt Du ihn auf seine Werkszustand zurück. Bild: © TURN ON 2021

Wie jedes technische Gerät kann auch Google Chromecast mit Google TV mal den Einsatz verweigern. In diesem Fall lohnt es sich, einen Hardreset durchzuführen, der den Streaming-Stick wieder auf den Auslieferungszustand zurücksetzt.

Das Zurücksetzen geht super einfach: Halte dazu einfach mehrere Sekunden den Knopf auf Google Chromecast mit Google TV gedrückt. Nach wenigen Sekunden blink die LED orange auf. Halte den Knopf so lang gedrückt, bis die LED kontinuierlich weiß leuchtet. Hast Du Google Chromecast mit Google TV noch an einem Fernseher angeschlossen, siehst Du dort die Nachricht, dass der Hardreset durchgeführt wird. Danach ist Dein Google Chromecast mit Google TV wieder wie neu.

Google Chromecast mit Google TV Jetzt kaufen bei

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google Ökosystem

close
Bitte Suchbegriff eingeben