menu

3D ist zurück: Acer präsentiert Spatial-Laptop & -Display für Gaming

Acer-SpatialLabs-View
Die Acer SpatialLabs-Displays erlauben das Zocken von Spielen in 3D ohne Brille. Bild: © Acer 2022

3D ohne lästige Brille. Möglich machen es die neuen stereoskopischen SpatialLabs-Monitore und -Laptops von Acer – und diesmal sind sie auch für Gaming vorgesehen. Zum Start lassen sich bereits 50 Spiele in 3D zocken.

Die früheren SpatialLabs-Geräte von Acer waren lediglich für das Erstellen von 3D-Modellen und -Animationen gedacht. Nun hat Acer neue Laptops und Monitore mit der Technologie präsentiert und dazu auch die Software SpatialLabs TrueGame. Diese wandelt viele erhältliche Spiele in stereoskopisches 3D um, das sich ohne Spezialbrille nutzen lässt. Zum Start sind bereits 50 moderne und klassische Games kompatibel.

Die Software verlässt sich auf die bereits in den Spielen vorhandenen Informationen über die räumliche Tiefe für die 3D-Präsentation. Mit der App SpatialLabs Go lassen sich außerdem fast alle bildschirmfüllenden 2D-Inhalte mit einer KI in 3D umwandeln, was aber weniger gut funktionieren dürfte als mit der TrueGame-Sofware. Im Grunde ist SpatialLabs eine High-Tech-Variante des Nintendo 3DS und hat wie dieser den Nachteil, dass sich der 3D-Effekt nur von einer Person erleben lässt, weil er einen frontalen Blickwinkel erfordert. Nach dem Ende von Nvidias 3D Vision im Jahr 2019 gab es keinen größeren Versuch mehr, 3D-Gaming auf dem PC zu ermöglichen.

Mobiles 3D-Display SpatialLabs View

Acer-SpatialLabs™-View-ASV15-1B-01 fullscreen
Acer SpatialLabs View ASV15-1B-01 Bild: © Acer 2022

Eines der neuen SpatialLabs-Produkte für Gamer ist ein tragbares 15,6-Zoll-Display mit 4K-Auflösung namens SpatialLabs View. Dieses punktet mit 100-prozentiger Abdeckung des Adobe RGB-Farbraums für professionelle Anwendungen sowie mit einer ordentlichen Helligkeit von 400 Nits. Es gibt noch keine Infos zu Preisen und Verfügbarkeit.

Gaming-Laptop Predator Helios 300 SpatialLabs Edition

PREDATOR-HELIOS-300-SpatialLabs™-Edition-PH315-55s-03 fullscreen
Predator Helios 300 SpatialLabs Edition PH315-55s-03 Bild: © Acer 2022

Für das 3D-Gaming mit dem Laptop hat Acer die Helios 300 SpatialLabs Edition entwickelt. Das Gerät lässt sich auch wie ein herkömmliches Gaming-Notebook für zweidimensionales Zocken einsetzen, mit einem Knopfdruck schalten die bislang 50 kompatiblen Games in den 3D-Modus. Für die Leistung sorgen Intel-Prozessoren bis hin zum Intel Core-i9 der 12. Generation, Nvidia-Grafikkarten bis zur RTX 3080 und bis zu 32 GB DDR5-4800-Arbeitsspeicher. Außerdem sind PCIe Gen 4 NVMe-SSDs verbaut und es gibt ein Kühlungssystem mit einer Flüssigmetall-Wärmeleitpaste.

Acer erwähnt außerdem Wi-Fi 6E, einen HDMI 2.1-Port, einen Thunderbolt 4-Anschluss sowie zwei USB 3.2 Gen2-Ports. Der Preis des innovativen Gaming-Laptops hat es in sich: Ab 3.299 Euro wird er voraussichtlich im September auf den Markt kommen.

Acer-Laptops Jetzt kaufen bei

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Laptops

close
Bitte Suchbegriff eingeben