menu

7 Features, die das Surface Pro 8 zum besonderen Windows-Tablet machen

Das Surface Pro 8: Tastatur und Surface Pen machen es zur ultramobilen Produktivitätsmaschine.
Das Surface Pro 8: Tastatur und Surface Pen machen es zur ultramobilen Produktivitätsmaschine. Bild: © Microsoft 2021

Das Microsoft Surface Pro 8 ist das stärkste Modell der Pro-Serie. Dafür sorgen Intel-Core-Prozessoren der 11. Generation und Features wie die zwei Thunderbolt-4-Anschlüsse und das große 120-Hertz-Touchdisplay. Was alles das Surface Pro 8 zu einem außergewöhnlichen Windows-Tablet macht, verraten wir hier.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Microsoft.

Großes Pixelsense-Flow-Touchdisplay

Das Display des neuen Surface Pro ist größer und schärfer als alle bisherigen Bildschirme der Reihe. Statt 12,3 misst es nun 13 Zoll für mehr Überblick. Die Auflösung steigt auf 2.880 x 1.920 Pixel, so wirken Texte und Bilder vollkommen klar. Dank eines Seitenverhältnisses von 3:2 fällt die Arbeit mit Texten besonders leicht.

Microsoft Surface Pro 8 fullscreen
Das Surface Pro 8 bietet ein großes Display im 3:2-Format. Bild: © Microsoft 2021

In den Systemeinstellungen von Windows 11 kannst Du die Bildwiederholrate von 120 Hertz aktivieren. Die sorgt dafür, dass Bewegungen wie Scrollen schärfer und geschmeidiger dargestellt werden als mit den üblichen 60 Hertz. Das Pixelsense-Flow-Touchdisplay bedienst Du auf Wunsch nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit dem optional erhältlichen Surface Pen. HDR-Inhalte wie Deine Lieblingsserien kannst Du in Dolby-Vision-Qualität auf dem neuen Surface-Display ansehen.

 

Intel-Core-Prozessoren der 11. Generation

Das Surface Pro 8 ist wahlweise mit einem Intel Core i5-1135G7 oder einem noch stärkeren Intel Core i7-1185G7 erhältlich. Das bedeutet Laptop-Leistung im Tablet-Format. Programme starten dank der Prozessorleistung und der verbauten SSD rasanter als bei allen vorherigen Modellen, die mächtige Intel Iris Xe Grafik erlaubt sogar zügige Videobearbeitung. Das Surface Pro 8 ist mit 8, 16 oder 32 GB Arbeitsspeicher zu haben.

Thunderbolt 4 und Wi-Fi 6

Surface-Pro-8-Profile fullscreen
Zwei Thunderbolt-4-Anschlüsse (unten) stehen zur Verfügung. Bild: © TURN ON 2021

Auch bei der Konnektivität ist das Surface Pro 8 technisch auf dem neuesten Stand. Das Gerät hat gleich zwei Thunderbolt 4-Anschlüsse an Bord, über die sich Daten mit satten 40 GB in der Sekunde übertragen lassen. Via Thunderbolt 4 kannst Du zum Beispiel 4K-Monitore anschließen oder USB-Zubehör wie externe SSDs. Für schnelles Internet ist Wi-Fi 6 an Bord. Headsets und Mäuse verbindest Du via Bluetooth 5.1.

Perfekt für Videocalls

Videoanrufe für Meetings mit Kollegen oder zum Online-Treff mit Freunden erlaubt das Surface Pro 8 auf hohem Niveau. Auf der Vorderseite ist hierzu eine 5-Megapixel-Kamera verbaut, auf der Rückseite gibt es sogar eine 10-Megapixel-Kamera für 4K-Videos. Zwei Fernfeld-Studiomikrofone fangen Deine Stimme ein, Lautsprecher mit Dolby-Atmos-Sound geben die Stimmen Deiner Gesprächspartner glasklar wieder. Die Frontkamera dient auch für den bequemen und sicheren Log-in via Windows-Hello-Gesichtserkennung.

Du kannst die SSD selbst tauschen

Das Surface Pro 8 ist das erste Modell aus der Pro-Serie, bei dem Du die SSD selbst tauschen kannst. Das ist praktisch, wenn Du im Laufe der Zeit Speicher nachrüsten möchtest. Die SSD verbirgt sich hinter einer Klappe auf der Rückseite des Geräts, Du benötigst eine M.2-2230-PCIe-SSD für das Surface Pro 8. Von Haus aus ist das Gerät mit SSDs der Größen 128 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB erhältlich.

Speziell für Windows 11 entwickelt

Das Surface Pro 8 ist auf Windows 11 zugeschnitten. Das neue Betriebssystem bietet Vorzüge wie einen frischen Look, der intuitives Arbeiten erleichtert. Microsoft hat das Multitasking mit mehreren Anwendungen optimiert, via Teams erreichst Du zudem alle Deine Kontakte kostenfrei vom Desktop aus. Widgets, wie Du sie vom Smartphone kennst, liefern Dir auf einen Blick die wichtigsten Informationen wie das Wetter und Deine To-do-Liste.

Mit dem passenden Zubehör holst Du alles aus dem Surface Pro 8 heraus

Surface-Pro-8-Accessories-surface-type fullscreen
Mit der Tastatur verwandelst Du das Surface Pro 8 in einen Laptop. Bild: © Microsoft 2021

Du kannst das Surface Pro 8 ganz leicht von einem Tablet in einen Laptop verwandeln. Verbinde dafür einfach das optionale Surface Pro Signature Keyboard mit dem Gerät und nutze das Surface Pro 8 als Notebook. Wenn Du es schließt, schützt die Tastatur als Cover den Bildschirm. Das Surface Pro Signature Keyboard ist eine vollwertige Tastatur inklusive LED-Hintergrundbeleuchtung, ergonomischem Tastenabstand für schnelles Tippen und großem Trackpad für eine genaue Navigation.

Die Tastatur bietet Platz für den Eingabestift Surface Slim Pen 2 – und lädt ihn direkt auf. Dank einer Druckempfindlichkeit von 4.096 Punkten, einer schärferen Spitze und haptischem Feedback fühlt sich das Zeichnen und Schreiben mit dem Surface Slim Pen 2 wie auf Papier an.

Mithilfe des Surface Dock 2 verwandelst Du das Surface Pro 8 in einen Desktop-PC. Dank integriertem 199-Watt-Netzteil lädt es das Tablet schnell auf, zudem bietet das Dock vier USB-C-Ports, zwei USB-A-3.2-Anschlüsse, einen Audio-Eingang und -Ausgang sowie einen 1-Gigabit-Ethernet-Anschluss.

Surface-Pro-8-with-Accessories-2 fullscreen
Für das Surface Pro 8 ist hochwertiges Zubehör erhältlich. Bild: © Microsoft 2021

Zum weiteren Surface-Zubehör für alle denkbaren Ansprüche zählen die ergonomische Surface Arc Maus, das Eingabegerät Surface Dial für kreatives Arbeiten mit Grafikdesignprogrammen sowie zahlreiche Netzteile, Adapter und Zusatzanschlüsse.

Jetzt kaufen bei Surface Pro 8

 

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Microsoft Surface Familie

close
Bitte Suchbegriff eingeben