menu

Apple: In-Screen-Touch-ID noch nicht im iPhone 13

Das iPhone 13 wird wohl ohne Touch ID im Display erscheinen.
Das iPhone 13 wird wohl ohne Touch ID im Display erscheinen. Bild: © MacRumors 2021

Im September wird Apple voraussichtlich das iPhone 13 vorstellen – allerdings noch ohne Touch ID im Display. Einen in den Bildschirm integrierten Fingerabdrucksensor wird es wohl doch erst im kommenden Jahr geben.

Schon vor zwei Jahren wurde darüber spekuliert, dass Apple 2021 ein iPhone mit Face ID und Touch ID im Display anbieten wolle. Zumindest der Fingerabdrucksensor wurde wohl auch ausgiebig für das iPhone 13 getestet, schreibt Bloombergs Mark Gurman laut 9to5Mac in seiner aktuellen Newsletter-Ausgabe. Dennoch wird das für September erwartete Apple-Flaggschiff offenbar ohne In-Screen-Touch-ID erscheinen. Das langfristige Ziel von Apple sei es ohnehin, die Gesichtserkennung Face ID in das Display zu integrieren.

Apple setzt Fokus auf Face ID im Display

Dem Branchenexperten zufolge plane Apple etwas Ähnliches wie Samsung mit dem neuen Galaxy Z Fold 3, dessen Frontkamera kaum im Display zu erkennen ist – allerdings nicht mehr für dieses Jahr. Hinsichtlich der Zukunft von Face ID und Touch ID in den kommenden Jahren zeichnet Gurman zwei mögliche Szenarien:

Entweder wird Apple

  • die iPhone-Topmodelle mit Face ID im Display und die Einsteigerversionen mit Face ID in der Display-Notch ausstatten,

oder

  • die iPhone-Topmodelle mit Face ID im Display und die Einsteigerversionen mit Touch ID im Display ausstatten.

Der Fokus läge aber eindeutig auf der Entwicklung von In-Screen-Face-ID, In-Screen-Touch-ID wäre eher ein Nebenprodukt.

Das erwarten wir für das iPhone 13

Wahrscheinlicher ist es hingegen, dass das iPhone 13 mit einer kleineren Notch, einem Display mit  120-Hertz-Bildwiederholungsfrequenz, neuen Kamerasensoren, einem schnelleren A15-Chip und bis zu 1 TB internem Speicher erscheinen wird. Insgesamt soll es vier verschiedene Modellversionen geben – für das Modell mit kleinerem Bildschirm dürfte es das letzte Jahr sein. Diese Variante verkaufte sich zuletzt nicht mehr so gut, wie Apple erwartete.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iPhone 13

close
Bitte Suchbegriff eingeben