menu

Apple veröffentlicht neue Firmware für AirTags

Apple hat ein neues Firmware-Update für die AirTags veröffentlicht.
Apple hat ein neues Firmware-Update für die AirTags veröffentlicht. Bild: © TURN ON 2021

Apple hat kürzlich eine neue Firmware für die AirTags ausgerollt. Die Version trägt die Bezeichnung 1A301 und löst die Build-Nummer 1A291 ab.

Wie MacRumors berichtet, erhielten einige AirTags-Nutzer kürzlich das Firmware-Update 1A301 für ihre Tracker. Ob das Update neue Funktionen bietet oder lediglich Bugs ausbessert, ist unklar, denn bisher hat Apple noch keine Release Notes veröffentlicht.

Firmware-Update aktuell nur für einen kleinen Teil der Nutzer verfügbar

Wie gewohnt wird das Update für die AirTags via OTA (Over The Air) verteilt. Damit das Update sicher auf die Apple-Tracker gelangt, sollten sie sich in der Nähe eines iPhones befinden. Allerdings lässt sich das Firmware-Update nicht erzwingen.

Apple setzt auch beim Update der AirTag-Firmware auf eine gestaffelte Verteilung. Laut Angaben von MacRumors sollen nur ein Prozent aller Nutzer das Update schon erhalten haben. Zehn Prozent sollen es am 3. Mai bekommen und weitere 25 Prozent am 9. Mai. Am 13. Mai soll das Update dann endlich für alle AirTag-Besitzer zur Verfügung stehen.

Die gestaffelte Veröffentlichung ermöglicht es Apple, sicherzustellen, dass das Firmware-Update reibungslos funktioniert, bevor es an alle Nutzer ausgespielt wird. Ein ähnliches Vorgehen verfolgt Apple auch bei der Verteilung der automatischen iOS-Updates. Im Gegensatz zu den AirTags kann beim iPhone ein Software-Update allerdings manuell angestoßen werden.

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben