menu

Apple zeigt neues iPad Air (5. Gen) mit starkem M1-Chipsatz

Das neue iPad Air ist deutlich stärker als sein Vorgänger.
Das neue iPad Air ist deutlich stärker als sein Vorgänger. Bild: © Apple 2022

Apple hat am Dienstagabend auf seinem März-Event die mittlerweile fünfte Generation des iPad Air präsentiert. Und Apples neues Tablet macht einen ordentlichen Sprung in der Performance – es hat den Apple M1 verbaut. Das ist der gleiche Chipsatz, der auch im iPad Pro zum Einsatz kommt.

Das iPad Air besitzt weiterhin einen 10,9 Zoll großen Liquid-Retina-Bildschirm, der eine hohe Helligkeit von 500 Nits erreicht und über fortschrittliche Techniken wie True Tone verfügt – das Display passt sich so automatisch dem Umgebungslicht an.

Starke Performance: 60 Prozent schneller als der Vorgänger

Die größte Neuerung betrifft die Performance: Apple verbaut den leistungsstarken M1-Chip, der in Apples Tablet-Sparte bislang nur im iPad Pro zu finden war. Im Vergleich zur Vorgängergeneration sei die Leistung laut Apple 60 Prozent höher und die Grafikleistung zweimal besser. 4K-Videostreams lassen sich damit schneller bearbeiten und grafikintensive Spiele laufen flüssiger. Auch aufwendige AR-Apps sollen von der besseren Leistung profitieren.

Das neue iPad Air 5. Gen ist kompatibel mit dem Apple Pencil der zweiten Generation, womit sich das iPad Air auch als Tablet für kreative Köpfe eignet. Weiterhin ist auch das neue Modell mit dem Magic Keyboard kompatibel, was ein produktiveres Arbeiten und ein Tippen auf einer richtigen Tastatur erlaubt.

Release am 18. März

Das neue iPad Air kann ab diesem Freitag vorbestellt werden und kommt am 18. März in den Handel. Es ist in den Farben Space Grau, Polarstern, Rosé, Violett und Blau verfügbar. Die Preise starten für das Modell mit WiFi bei 679 Euro. Es ist auf Wunsch auch mit 5G-Modul erhältlich, der Preis dafür beginnt bei 849 Euro. Als Speichervarianten stehen 128 GB oder 256 GB zur Wahl.

iPad Air 5 Jetzt kaufen bei

 

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Tablets

close
Bitte Suchbegriff eingeben