menu

Beste Handy-Kamera bis 400 Euro: 6 gute Modelle für Vielknipser

Das Pixel 4a besitzt eine gute Kamera und kostet weniger als 400 Euro.
Das Pixel 4a besitzt eine gute Kamera und kostet weniger als 400 Euro. Bild: © TURN ON 2021

Welches ist die beste Handy-Kamera bis 400 Euro? Das kommt darauf an, was Du damit vorhast und worauf Du bei einer Smartphone-Kamera wert legst. Wir präsentieren Dir sechs gute und günstige Smartphones aus den Top 100 des DxOMark-Rankings.

Wenn es um die Qualität von Handy-Kameras geht, ist DxOMark eine vertrauenswürdige Anlaufstelle. Die Fotoexperten prüfen Smartphone-Kameras auf Herz und Nieren und aktualisieren ihr Ranking der besten Modelle fortlaufend. Während die Top-Plätze stets von teuren Flaggschiffen belegt werden, finden sich auch einige Smartphones unter 400 Euro in den Top 100. Wir stellen Dir im Folgenden eine Auswahl davon vor – absteigend nach ihrer DxO-Wertung (je höher die Punktzahl, desto besser).

OnePlus Nord 2 5G

oneplus-nord-2-5g-smartphone fullscreen
Flaggschiff-Kamera für unter 400 Euro – das bekommst du beim OnePlus Nord 2. Bild: © OnePlus 2021

Die aktuell wahrscheinlich beste Handy-Kamera unter 400 Euro hat das OnePlus Nord 2 5G an Bord. Das Smartphone ist nämlich mit der Flaggschiff-Kamera des High-End-Modells OnePlus 9 Pro ausgestattet. Die Hauptkamera löst mit 50 Megapixeln auf und ist optisch stabilisiert. Außerdem gibt es eine Weitwinkellinse mit 8 Megapixeln und eine monochrome Linse mit 2 Megapixeln. Die Frontkamera des OnePlus Nord 2 löst mit 32 Megapixeln auf. DxOMark lobt vor allem die Porträtaufnahmen, die außergewöhnlich gut für diese Preisklasse ausfallen, und die Videos mit toller Farbwiedergabe.

DxO-Wertung: 116

OnePlus Nord 2 5G Jetzt kaufen bei

 

Google Pixel 4a

Google-Pixel-4a-05 fullscreen
Das im August 2020 vorgestellte Pixel 4a macht tolle Fotos. Bild: © TURN ON 2021

Auf der Suche nach einer günstigen, aber guten Handy-Kamera lohnt es sich, nicht nur die neuesten Modelle in den Blick zu nehmen. So kann zum Beispiel das Google Pixel 4a mit einer guten Fotoqualität punkten. Im Gegensatz zu vielen anderen Smartphones besitzt das Pixel 4a zwar nur eine Hauptkamera mit 12,2 Megapixeln Auflösung, doch die Software erledigt hier einen guten Job. Die optisch stabilisierte Kamera fokussiert schnell und akkurat, und auch mit schlechten Lichtverhältnissen kommt das Pixel 4a gut klar. Die Frontkamera löst mit 8 Megapixeln auf.

DxO-Wertung: 111

Google Pixel 4a Jetzt kaufen bei

 

Xiaomi Mi 11 Lite 5G

xiaomi-mi-11-lite-5g-schwarz fullscreen
Das Xiaomi Mi 11 Lite kommt vergleichsweise gut mit Gegenlicht klar. Bild: © Xiaomi 2021

Das Xiaomi Mi 11 Lite 5G kommt im DxOMark-Ranking auf dieselbe Punktzahl wie das Pixel 4a, punktet aber in anderen Bereichen. Das Smartphone besitzt eine Triple-Kamera mit 64-Megapixel-Hauptlinse, eine 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und eine 5-Megapixel-Telemakrokamera. Die Frontkamera löst mit 16 Megapixeln auf. Gelobt wird vor allem die Ausleuchtung der Hauptkamera, die sowohl drinnen als auch draußen – und sogar in Gegenlichtsituationen – gute Ergebnisse liefert. Die Videos überzeugen mit Detailreichtum und effektiver Stabilisierung.

DxO-Wertung: 111

Xiaomi Mi 11 Lite 5G Jetzt kaufen bei

 

Oppo Reno6 5G

oppo-reno6-5g fullscreen
Das Oppo Reno6 5G kann vor allem mit seiner Selfie-Kamera punkten. Bild: © Oppo 2022

Auch das Oppo Reno6 5G kostet weniger als 400 Euro und bringt drei Rückkameras mit: eine Hauptkamera mit 64 Megapixeln, eine Weitwinkelkamera mit 8 Megapixeln und eine Makrokamera mit 2 Megapixeln. Diese liefern laut DxOMark scharfe und detaillierte Bilder. Besonders hervorzuheben ist beim Oppo Reno6 die Frontkamera. Die 32-Megapixel-Selfie-Cam liefert besonders detailreiche Fotos und schafft es, Gesichter in fast allen Lichtsituationen gleichmäßig auszuleuchten.

DxO-Wertung: 107

Oppo Reno6 5G Jetzt kaufen bei

 

Realme GT Neo 2 5G

realme-gt-neo-2 fullscreen
Das Realme GT Neo 2 5G ist für Vlogger und Influencer interessant. Bild: © Realme 2022

Filmst Du Dich selbst viel und gern, zum Beispiel für Instagram Stories oder Vlogs, könnte das Realme GT Neo 2 5G die für Dich beste Handy-Kamera unter 400 Euro bieten. Hervorzuheben ist nämlich die gute Face-Tracking-Performance beim Filmen. Das Smartphone besitzt eine Triple-Kamera mit 64 (Hauptkamera), 8 (Ultraweitwinkellinse) und 2 Megapixeln (Makrolinse). Fotos gelingen sowohl drinnen als auch draußen, bei hellen Lichtverhältnissen oder mit Blitz.

DxO-Wertung: 106

Realme GT Neo 2 5G Jetzt kaufen bei

 

Samsung Galaxy A52s 5G

Es gibt noch mehr Kameras für unter 400 Euro! Das Samsung Galaxy A52s 5G bringt gleich vier Rückkameras und eine Frontkamera mit. Auf der Rückseite findest du eine 64-Megapixel-Weitwinkellinse, eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkellinse, eine 5-Megapixel-Makrolinse sowie eine 5-Megapixel-Linse, die Tiefeninformationen für Fotos mit Bokeh-Effekt liefert. Die Frontkamera des Galaxy A52s löst mit 32 Megapixeln auf. Zwar hebt sich die Kamera-Performance in keinem Punkt besonders von vergleichbar teuren Konkurrenzmodellen ab, dafür liefert das Samsung-Smartphone insgesamt gute und detailreiche Bilder in unterschiedlichen Lichtsituationen drinnen und draußen.

DxO-Wertung: 105

Samsung Galaxy A52s 5G Jetzt kaufen bei

 

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben