menu

Bester Laptop für Kinder: Unsere Empfehlungen

Wir stellen Dir fünf empfehlenswerte Laptops für Kinder vor.
Wir stellen Dir fünf empfehlenswerte Laptops für Kinder vor. Bild: © Adobe Stock/Irina Schmidt 2022

Gut verarbeitet, mit ausreichend Leistung und nicht zu kostspielig: Der beste Laptop für Kinder ist ein Allrounder, mit dem der Nachwuchs die nächsten Jahre Spaß hat. Wir stellen geeignete Notebooks vor.

Von Sven Wernicke

Nach dem Smartphone kommt früher oder später der erste Rechner fürs Kind. Die Wahl fällt oftmals auf einen Laptop, denn ein mobiler Computer ist kompakt, schnell verstaut und findet auch in kleineren Kinderzimmern Platz. Damit der Nachwuchs Freude an dem Gerät hat und es in der Freizeit und für die Schule sinnvoll verwenden kann, sollte der Laptop eine gute Qualität haben. Mehr als 700 Euro musst Du aber nicht für Deinen Sohn oder Deine Tochter ausgeben. In der Preisklasse darunter gibt es einige hochwertige Geräte, die für Spiel, Spaß, Kreativität und Hausaufgaben optimal ausgestattet sind.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite (2022): Tablet und Laptop in einem

Samsung-Galaxy-Tab-S6-Lite fullscreen
Das Galaxy Tab S6 Lite lässt sich als Tablet oder – mit Tastatur – Laptop nutzen. Bild: © Samsung/ XDA Developers 2020

Ein guter Laptop für Kinder, der gar kein Laptop ist? Aber fast. Das stabile, kinderfreundliche Tablet Samsung Galaxy Tab S6 Lite (2022) lässt sich via Zubehör in ein Notebook verwandeln.

Das Galaxy Tab S6 Lite ist ein sinnvolles Gerät für Kinder ab acht Jahren, was auch an dem verwendeten Android-Betriebssystem und der OneUI-Oberfläche von Samsung liegt. Ein Kindermodus lässt sich jederzeit einschalten. Zum Beispiel wenn es mit dem Lesen noch nicht so gut klappt oder Dein Kind etwas spielen möchte. Ältere Kids nutzen den DeX-Modus mitsamt Anstecktastatur für Hausaufgaben und Ähnliches. In diesem Modus bietet das Gerät eine Windows-ähnliche Oberfläche mit optionaler Bedienung per Maus. Und: Du hast Zugriff auf Tausende (kostenlose) Apps für Android, auch zum Zeichnen und Malen mit dem im Lieferumfang enthaltenen S Pen.

Pro Kontra
+ Kinder-Tablet und Laptop-Alternative in einem Gerät – Tastatur, Schutzhülle und stabiles Case für kleinere Kinder kosten extra
+ Große App-Vielfalt dank Android
+ Kreative Apps für den mitgeliefertem Zeichenstift

Samsung Galaxy Tab S6 Lite Jetzt kaufen bei

 

iPad: Günstigster Einstieg in die Apple-Welt

ipad-family fullscreen
Die iPad-Familie hält auch für Kinder geeignete Modelle bereit. Bild: © Apple 2022

Ein Apple-Produkt fürs Kind ist in vielerlei Hinsicht eine gute Wahl. Vor allem, wenn die Eltern ebenfalls Geräte des Herstellers nutzen. Mit der Familienfreigabe lässt sich der Medienkonsum von Kindern im Auge behalten. Zugleich ist das Apple-Ökosystem kinderfreundlich, und die Qualität der Produkte hoch. Der günstigste Einstieg in die Apfel-Welt gibt Kids zugleich ein schönes Gerät in die Hand: das iPad.

Für die Verwendung als Laptop benötigst Du das separat erhältliche Smart Keyboard, das bei Nichtgebrauch das 10,2 Zoll große Retina-Display schützt. Von Drittherstellern sind auch für kleinere Kinder besser geeignete Hüllen erhältlich. Optional angeboten wird der Apple Pencil, um am iPad zu zeichnen.

Tipp: Während sich das Standard-iPad für Kinder ab etwa acht Jahren gut eignet, ist das sehr viel leistungsstärkere iPad Air mit seinem mächtigen M1-Prozessor für ältere Kinder mit höheren Ansprüchen die attraktivere Wahl.

Pro Kontra
+ Günstigster Einstieg in Apples Ökosystem – Tastatur und Zeichenstift nur separat erhältlich
+ Für Kinder und Familien ausgelegte Funktionen (Familienfreigabe)
+ Große Auswahl an Zubehör

iPad 9. Generation Jetzt kaufen bei

 

Lenovo IdeaPad 3: Waschechter Laptop mit Chrome OS

lenovo-ideapad-3 fullscreen
Das Lenovo IdeaPad 3 läuft mit dem schnellen und einfachen Chrome OS. Bild: © SATURN 2022

Wenn es nicht Windows oder macOS als Betriebssystem sein muss, ist ein Laptop mit dem Google-Betriebssystem Chrome OS eine hervorragende Wahl – die sogenannten Chromebooks sind preislich attraktiv und mit Android-Apps fürs Smartphone kompatibel. Das Lenovo IdeaPad 3 bietet darüber hinaus wichtige Anschlüsse und Verbindungen (unter anderem einen microSD-Kartenslot, 3 x USB, einen Anschluss für Mikro oder Kopfhörer, WLAN, Bluetooth) und einen 14 Zoll großen Bildschirm. Auf dem macht das Arbeiten Spaß!

Für E-Mails, zum Surfen, für Videotelefonie und alle internetbasierten Dienste ist das IdeaPad 3 bestens vorbereitet. Der Intel-Prozessor, die 4 GB Arbeitsspeicher und der 64 GB große Flash-Speicher sind ausreichend bemessen. Einzig grafisch anspruchsvolle Spiele sind nichts für das Lenovo IdeaPad 3. Sind Games nicht wichtig, ist der Laptop für Kinder ab rund zehn Jahren geeignet.

Pro Kontra
+ Vollwertiger Laptop mit vielen Anschlüssen – Windows-Anwendungen funktionieren nicht
+ Großes 14-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung – Nicht für aufwendigere Spiele geeignet
+ Einsteigerfreundliches, schnelles Betriebssystem (Chrome OS)
+ Mit Android-Apps kompatibel

Lenovo IdeaPad 3 Jetzt kaufen bei

 

Microsoft Surface Laptop Go 2: Für gehobene Ansprüche

microsoft-surface-go-2 fullscreen
Der Surface Laptop Go 2 ist eine Empfehlung für ältere Kinder und Jugendliche. Bild: © SATURN 2022

Der Surface Laptop Go 2 ist der perfekte Rechner für Kids ab zwölf Jahren und Jugendliche. Das Gerät ist in schönen Farben erhältlich und macht optisch einiges her.

Der Surface Laptop Go 2 ist auf Windows 11 ausgelegt und mit mindestens 4 GB Arbeitsspeicher sowie einem Intel Core i5-Prozessor der 11. Generation gut ausgestattet. Eine 128 GB große SSD reicht für die meisten Anwendungen, das 12,4 Zoll große PixelSense-Display ist ein wahrer Blickfang.

Tipp: Der Vorgänger, der erste Surface Laptop Go, ist unverändert eine Empfehlung. Er besitzt noch den Intel-Prozessor der 10. Generation und verfügt über keinen Fingerabdrucksensor, ist aber für Schnäppchenjäger interessant.

Pro Kontra
+ Sehr attraktiver Laptop für ältere Kinder, Teenager und junge Erwachsene
+ Ausreichend Performance für nahezu alle Aufgaben
+ Optimiert für Windows
+ Kompakt und trotzdem ausreichend groß

 

Microsoft Surface Laptop Go 2 Jetzt kaufen bei

 

Acer Aspire 3: Für (angehende) Gaming-Fans

acer-aspire-3 fullscreen
Der Acer Aspire 3 eignet sich auch zum Spielen. Bild: © SATURN 2022

Dein Kind zockt gern? Dann ist es sicherlich schon zwölf Jahre oder älter. Heutige Games verlangen leistungsstarke Komponenten. Und die sind teuer. Einen Einstieg bietet der Laptop Acer Aspire 3, der einen für viele Spiele ausreichend bemessenen Prozessor mitsamt Grafikeinheit besitzt. Das Gerät eignet sich zwar nicht für die neuesten Blockbuster, sehr wohl aber für eine Vielzahl an aktuellen Windows-Spielen.

Zudem ist der Acer Aspire 3 gut ausgestattet: 8 GB RAM, eine 1 TB große SSD, viele Anschlüsse und ein 15,6 Zoll großer Bildschirm erlauben ein komfortables Arbeiten. Und in der Farbe Electric Blue kann sich das Gerät sehen lassen.

Pro Kontra
+ Dank Intel Iris Xe-Grafikeinheit tauglich für Spiele – Relativ groß
+ Viel Leistung für nahezu alle Aufgaben – Für jüngere Kinder überdimensioniert
+ Große Anzahl an Anschlüssen

Acer Aspire 3 Jetzt kaufen bei

 

Was Du beim Kauf eines Laptops für Kinder beachten solltest

Wie so oft gilt auch bei der Anschaffung eines Laptops fürs Kind: Wer billig kauft, kauft zweimal! Möchtest Du, dass Deine Tochter oder Dein Sohn lange Freude mit dem Computer hat, achte auf eine gute Verarbeitungsqualität und zeitgemäße Ausstattung, investiere zudem gerade bei einem jüngeren Kind besser ein paar Euro extra in Zubehör wie Displayfolie und Schutzhülle.

Weiterhin solltest Du beachten:

  • Betriebssystem: Android, iPadOS, Chrome OS, Windows, macOS, Linux – was soll ich wählen?
    Versuche, folgende Fragen zu beantworten, um die richtige Wahl zu treffen:
    • Welche Programme braucht Dein Kind?
    • Gibt es Schulsoftware, die auf dem Gerät installiert werden soll?
    • Mit welcher Plattform kennst Du Dich als Elternteil am besten aus?
    • Welches Ökosystem (Google, Windows, Apple) bevorzugt Du beziehungsweise die Familie?
    • Was wünscht sich Dein Kind, wie sieht es in seinem Freundeskreis aus?

Fakt ist: Für Office, Internet und E-Mail eignen sich alle Betriebssysteme gleichermaßen.

  • Displaygröße: Für sporadisches Arbeiten (Hausaufgaben) sollte der Bildschirm mindestens 10 Zoll groß sein. Das ist ausreichend und praktisch für unterwegs. Für Filme, Serien, YouTube, Spiele und die regelmäßige schulische Verwendung eignen sich Laptops mit Displaydiagonalen ab 12 Zoll. Geräte mit 17-Zoll-Display sind dagegen zu groß und zu wuchtig für die mobile Verwendung.
  • Hardware: Bester Prozessor, viel Speicher, große Festplatte, hochauflösendes Display – das will vermutlich jeder. Doch für Kinder ist vieles nicht nötig. Setze Deinen Schwerpunkt bei der Suche nach dem besten Laptop für Kinder vor allem darauf, was Dein Kind wirklich benötigt. Sehr leistungsstarke Komponenten sind fast ausschließlich für aufwendige Spiele nötig, für die allermeisten Aufgaben genügt deutlich weniger.
  • Verarbeitung: Leider gibt es kaum explizit für Kinder entwickelte Laptops mit wasserdichten Tastaturen und extrem stabilen Gehäusen. Achte daher auf hochwertig verarbeitete Produkte, die auch einmal einen Stoß vertragen.
  • Das richtige Alter: Wie alt sollte das Kind für den ersten Laptop sein? Pauschal lässt sich das nicht beantworten. Entscheidend ist, dass Dein Nachwuchs ein ernsthaftes Interesse hat und in der Lage sowie gewillt ist, ordentlich mit dem Gerät umzugehen. Es kann daher sinnvoll sein, mit acht oder neun Jahren mit einem auf Entertainment fokussiertem Tablet zu beginnen, das sich später mit Zubehör in einen Laptop verwandeln lässt.
Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Laptops

close
Bitte Suchbegriff eingeben