Bestes Podcast-Mikrofon: Vier empfehlenswerte Modelle für Podcaster

bestes-podcast-mikrofon-pexels-george-milton
bestes-podcast-mikrofon-pexels-george-milton Bild: © Pexels/George Milton 2022

Du möchtest in die Welt der Podcasts einsteigen und suchst dafür das beste Mikrofon? Wir geben Dir Hinweise, worauf Du beim Kauf achten solltest und welche Modelle sich besonders gut für Podcasts eignen.

Von Sebastian Weber

Rode NT: Bestes Podcast-Mikrofon mit USB-Anschluss

bestes-podcast-mikrofon-rode-nt fullscreen
Ein empfehlenswertes Einsteigermodell ist das Rode NT. Bild: © SATURN 2022

Für einen einfachen Start in die Podcast-Welt empfehlen wir das Nieren-Kondensatormikrofon Rode NT. Es lässt sich simpel über den USB-Anschluss mit Deinem Computer verbinden. Im Lieferumfang enthalten sind ein Tischstativ sowie ein Popschutz, der ungewollte Störgeräusche beim Sprechen verhindert.

Außerdem hat das Podcaster-Mikro von Rode einen Anschluss für einen Kopfhörer. Darüber kannst Du Dich selbst während der Aufnahme hören, um den Klang perfekt einzustellen.

Rode NT Jetzt kaufen bei

 

Shure MV7: Bestes Podcast-Mikrofon mit XLR-Anschluss

bestes-podcast-mikrofon-shure-mv7 fullscreen
Das Shure-Mikrofon besitzt einen XLR- und einen Mini-USB-Anschluss. Bild: © SATURN 2022

Beim Podcast-Mikrofon Shure MV7 handelt es sich um ein dynamisches Mikrofon, es ist also hervorragend für Aufnahmen mit einem einzelnen Sprecher geeignet. Außerdem liefert es über den XLR-Anschluss beste Klangqualität. Um das Mikrofon über XLR an Deinen PC anzuschließen, benötigst Du ein Audio-Interface. Ein gutes Einsteigermodell ist zum Beispiel das ELGATO Wave XLR.

Pluspunkt: Dieses Mikrofon hat gleichzeitig einen Mini-USB-Anschluss, sodass es flexibel einsetzbar ist. Und genau wie das Rode-Modell verfügt auch dieses Mikrofon über einen Kopfhöreranschluss, damit Du Dich während der Aufnahme selbst hören kannst.

Shure MV7 Jetzt kaufen bei

 

HyperX QuadCast S: Bestes Podcast-Mikrofon für mehrere Sprecher

bestes-podcast-mikrofon-hyperx-quadcast-s fullscreen
Das HyperX-Modell eignet sich für Podcast-Aufnahmen mit mehreren Sprechern. Bild: © SATURN 2022

Suchst Du ein Mikrofon, das für mehrere Sprecher geeignet ist, solltest Du zum Modell HyperX QuadCast S greifen. Es unterstützt verschiedene Richtcharakteristiken und lässt sich so flexibel nutzen. Zudem kannst Du es über den USB-Anschluss problemlos mit Deinem PC verbinden, es hat einen Standfuß – und es bietet eine stylishe RGB-Beleuchtung, die Du personalisieren kannst.

HyperX QuadCast S Jetzt kaufen bei

 

Shure MV88+: Bestes Podcast-Mikrofon für iPhone & Android

bestes-podcast-mikrofon-shure-mv88+ fullscreen
Für Podcast-Aufnahmen mit dem Smartphone bietet sich das Shure MV88+ an. Bild: © SATURN 2022

Die bisher empfohlenen Podcast-Mikrofone kannst Du mit Deinem Computer nutzen. Brauchst Du ein Modell, das sowohl mit Deinem PC als auch mit Deinem Smartphone funktioniert, ist das Gerät Shure MV88+ eine gute Wahl.

Dieses Podcast-Mikrofon hat ein Stativ mit Handyhalterung, ebenso die nötigen Kabel mit USB-C- und Lightning-Anschlüssen für die Verbindung mit einem Android-Smartphone bzw. einem iPhone. Die Aufnahmequalität ist klar und dank eingebautem Windschutz kannst Du auch Aufnahmen im Freien machen.

Shure MV88+ Jetzt kaufen bei

 

Bauform, Anschluss und Ausrichtung: Mikrofon-Basics

Am weitesten verbreitet sind Mikrofone mit USB- und mit XLR-Anschluss. Die USB-Modelle lassen sich problemlos mit fast jedem Computer verbinden und sind die beste Wahl für Einsteiger. Allerdings eignen sich diese Mikrofone in der Regel nur für Podcast-Aufnahmen mit einer Person.

Suchst Du ein Mikrofon, mit dem Du Podcasts mit zwei oder mehr Personen aufnehmen kannst, sind XLR-Modelle die bessere Wahl. Sie liefern eine bessere Tonqualität als USB-Mikros. Allerdings benötigst Du für den Anschluss an den Computer ein Audio-Interface. An dieses Interface kannst Du in der Regel mehrere Mikrofone anschließen.

Ebenfalls wichtig ist die Funktionsweise des Mikrofons. Dynamische Mikrofone zeichnen den Ton frontal auf, wodurch Umgebungsgeräusche weniger ins Gewicht fallen. Kondensatormikrofone sind weniger gut abgeschirmt. Dadurch werden zwar Störgeräusche häufiger aufgezeichnet, aber dafür ist die Klangqualität generell besser.

Schließlich gibt es bei der Wahl des passenden Podcast-Mikrofons noch den Faktor Richtcharakteristik zu beachten. Sie gibt an, aus welcher Richtung ein Mikrofon Sprache, Geräusche und Sound aufnimmt. Ein Mikrofon mit Nieren-Charakteristik nimmt Schall fast ausschließlich frontal auf, also aus einer Richtung – praktisch, wenn Du Deinen Podcast solo betreibst. Ein Mikro mit Achter-Richtcharakteristik ist für Schall aus zwei Richtungen empfindlich: frontal und rückwärtig. Ein solches Mikrofon eignet sich gut für Podcasts mit zwei Personen.

Zusammenfassung

  • Es gibt Podcast-Mikrofone mit USB-Anschluss und mit XLR-Anschluss.
  • USB-Modelle sind leicht zu handhaben, während Du für Modelle mit XLR-Anschluss ein Audio-Interface bauchst.
  • Dafür liefern XLR-Modelle die bessere Tonqualität.
  • Dynamische Mikrofone sind für laute Umgebungen besser geeignet, da sie weniger Stör- und Hintergrundgeräusche aufzeichnen.
  • Kondensatormikrofone zeichnen unter Umständen mehr Umgebungsgeräusche auf, bieten aber die bessere Klangqualität.
  • Mikros mit Nieren-Richtcharakteristik sind für Solo-Podcasts am besten geeignet. Sind zwei Sprecher beteiligt, sollte es ein Mikro mit Achter-Charakteristik sein.
Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Tech

close
Bitte Suchbegriff eingeben