menu

Chromebook zurücksetzen: So setzt Du es auf Werkseinstellungen zurück

Chromebook-011
Probleme mit Deinem Chromebook? Wir verraten, wie Du es zurücksetzen kannst. Bild: © TURN ON 2020

Im Vergleich zu Windows-basierten Laptops sind Chromebooks mit Chrome OS deutlich entschlackter und daher viel einfacher zu nutzen. Dennoch kann es notwendig werden, ein Chromebook auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wir verraten, wie das funktioniert und was es dabei zu beachten gilt.

Von Sebastian Weber

Das Problem kennt jeder, der einen Computer verwendet: Mit der Zeit sammeln sich jede Menge Daten, Programme und Co. an, welche das Gerät nach und nach immer langsamer machen. Im schlimmsten Fall hilft es irgendwann nur noch, das Betriebssystem komplett zurückzusetzen und damit einem wieder ordentlich laufenden Laptop zu starten.

Doch auch wer sein Chromebook verkaufen möchte, ist gut beraten, das Notebook auf Werkseinstellungen zu resetten, damit der neue Besitzer nicht alle Daten direkt mit kauft. Wir verraten Dir daher, wie du dein Chromebook mit Chrome OS zurücksetzt, was Du dabei beachten solltest und welcher Alternativen es bei schlechter Performance gibt.

So setzt Du Dein Chromebook auf Werkseinstellungen zurück

Ein Chromebook auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, ist grundsätzlich kinderleicht, egal von welchem Hersteller es kommt, ob nun HP, Lenovo, Asus, Acer oder andere. Befolge einfach die nachfolgenden Schritte:

  • Melde Dich zunächst von Deinem Chromebook ab. Klicke hierbei in Chrome OS rechts unten auf den Knopf mit der Uhr und Batterieanzeige. Dann öffnet sich ein neues Feld, in dem Du oben links einen neuen Button findest, über den Du Dich abmelden kannst.
  • Drücke nun die folgenden Tasten gleichzeitig: STRG, ALT, UMSCHALT.
  • Nun öffnet sich ein Fenster, in dem Du das Chromebook neustarten kannst, was den sogenannten „Powerwash“-Prozess startet.
  • Im nächsten Fenster nutze den Knopf „Weiter“ oder „Powerwash“ und bestätige die Auswahl.
  • Ab jetzt arbeitet Chrome OS daran, dein Chromebook zurückzusetzen. Folge daher einfach den Anweisungen und melde Dich mit Deinem Google-Konto an, um das Chromebook wieder auf Deinen Account zu registrieren.

Mit diesen wenigen und einfachen Schritten kannst Du Dein Chromebook auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Du kommst nicht weiter?

Das iPhone geht nicht an, der PC ist langsam, die PS4 hängt? SATURN und die Deutsche Technikberatung helfen weiter. Telefonisch oder bei Dir zu Hause. Mehr erfahren

Was Du beachten solltest, bevor Du Dein Chromebook zurücksetzt

Wenn Du Dein Chromebook auf Werkseinstellungen zurücksetzt, dann entfernt Chrome OS dabei alle Dateien und Programme, die auf Deinem Laptop gespeichert waren. Daher solltest Du einige Schritte erledigen, bevor Du den Reset-Vorgang startest.

Zunächst ist es ratsam, Deine Einstellungen von Chrome OS mit deinem Google-Konto zu synchronisieren. So kannst Du diese schnell und einfach wieder auf Dein Chromebook aufspielen, sobald Du es auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast.

Klicke hierzu rechts unten auf die Uhr, um das bereits oben erwähnte Feld zu öffnen, über das Du Dich auch ausloggen kannst. Dort findest Du oben rechts ein Zahnradsymbol, was die Einstellungen Deines Chromebooks öffnet.

chromebook-spin-311 fullscreen
Vor dem Zurücksetzen des Chromebooks gilt es, einige Dinge zu beachten. Bild: © Acer 2019

In diesem Menü suchst Du nach dem Eintrag „Konten“, wo Du über die Option „Synchronisierung und Google-Dienste“ verwalten kannst, welche Daten mit Deinem Google-Konto synchronisiert werden sollen.

Neben den Einstellungen Deines Chromebooks sind aber auch alle gespeicherten Daten wichtig zu sichern. Überlege Dir daher, welche Dokumente und Co. Du behalten möchtest oder musst und sichere diese auf Google Drive, falls Du genug Speicher zur Verfügung hast.

Sonst kannst Du sie auch auf einem externen Speichergerät lagern, etwa einem USB-Stick oder einer externen Festplatte, um sie später wieder auf Dein Chromebook zu kopieren, wenn Du es auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast.

Chromebook auf Werkseinstellungen zurücksetzen – Alternativen

Bevor Du allerdings Dein Chromebook auf Werkseinstellungen zurücksetzt, könnten andere Schritte hilfreich sein und Dein Problem lösen. Das gilt allerdings nur, wenn Du Probleme mit der Leistung des Geräts hast. Falls Du Dein Chromebook verkaufen möchtest oder es Dir bereits vorschlägt, es zurückzusetzen, dann solltest Du die oben genannten Abläufe befolgen.

Wenn Dein Chromebook schlicht nicht mehr so schnell läuft wie am Anfang, dann kannst Du zunächst Folgendes ausprobieren, um die Perfomance-Probleme zu beheben und den Schritt des Zurücksetzens zu sparen:

Klicke in Chrome auf das Dreipunkt-Menü und suche dort den Eintrag „Weitere Tools“ sowie „Erweiterungen“. Gehe dann die Liste an Erweiterungen durch, die Du auf Deinem Chromebook installiert hast.

Deaktiviere oder lösche diese nun eine nach der anderen und teste so aus, ob eines der Programme vielleicht für die schlechtere Leistung verantwortlich ist und ob Dein Chromebook dann wieder besser funktioniert.

Außerdem kann es hilfreich sein, Dein Chromebook einmal komplett auszuschalten und wieder neuzustarten. Das schaufelt Ressourcen frei und löscht einige Dateien in Deinem Download-Ordner, die vielleicht ebenfalls für Leistungsprobleme sorgen.

Wenn Du Dein Chromebook ausschalten willst, dann drücke die Tasten „Refresh“ und „Power“ auf deiner Tastatur gleichzeitig. Danach starte das Gerät ganz normal neu und teste, ob Dein Chromebook nun wieder schneller läuft.

Chromebooks Jetzt kaufen bei

 

Zusammenfassung

  • Chrome OS auf Deinem Chromebook lässt sich in wenigen Schritten auf Werkseinstellungen zurücksetzen, um Leistungsprobleme zu beheben oder Daten vor dem Verkauf zu löschen.
  • Vor dem Reset solltest Du Deine Einstellungen und Daten sichern, um sie nicht für immer zu verlieren.
  • Leistungsprobleme unter Chrome OS lassen sich eventuell auch lösen, indem Du Erweiterungen deaktivierst oder löschst oder indem Du Dein Chromebook komplett aus- und wieder einschaltest.
Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Chromebooks

close
Bitte Suchbegriff eingeben