menu

DAZN kündigen: Gratismonat oder Abo beenden – So geht's

DAZN kostet nach Ablauf des Gratismonats 14,99 Euro pro Monat.
DAZN kostet nach Ablauf des Gratismonats 14,99 Euro pro Monat. Bild: © DAZN 2019

Du willst beim Streaminganbieter DAZN kündigen – entweder nach Ablauf des Gratismonats oder ein aktives Abo? Wir erklären, wie das funktioniert.

Nach Ablauf des Gratismonats kostet DAZN 14,99 Euro pro Monat beziehungsweise 149,99 Euro pro Jahr. Wenn Du im Laufe des kostenlosen Probemonats oder später bei einem aktiven Abo bemerken solltest, dass Du den Streamingdienst doch nicht mehr nutzen willst, kann dieser selbstverständlich wieder gekündigt werden. Ein paar Punkte müssen jedoch beachtet werden.

  • Du kannst DAZN jederzeit im Gratismonat kündigen. Nach Ablauf des kostenlosen Zeitraums wird die Mitgliedschaft AUTOMATISCH in ein kostenpflichtiges Abo umgewandelt.
  • Läuft ein Abo für 14,99 Euro pro Monat, dann kann jeweils zum Ende des Abrechnungsmonats gekündigt werden (Kündigungsfrist). Hattet ihr euch hingegen für das Jahresabo entschieden, wird das Abo erst nach Ablauf des einjährigen Zeitraums beendet.
  • Achtung: Der Abrechnungszeitraum richtet sich nicht nach dem vollen Monat, sondern nach dem exakten Zeitpunkt der Anmeldung. Ein Beispiel: Bei einer DAZN-Anmeldung am 15. Januar läuft der Vertrag bis mindestens 14. Februar.
  • Auch nach der Kündigung kann man noch bis zum Ende des aktuellen Abrechnungsmonats alle Inhalte von DAZN nutzen.
  • Ein schriftliche Kündigung oder eine Kündigung per Mail ist bei DAZN nicht notwendig. Der unten beschriebene Weg über die Webseite bzw. iTunes ist völlig ausreichend.

Wie kündige ich DAZN?

dazn-kundigen-mitgliedschaft-beenden fullscreen
Dein DAZN-Abo kannst du ganz unkompliziert über die offizielle Webseite kündigen. Bild: © DAZN 2021

Eine Kündigung der DAZN-Mitgliedschaft über die Webseite, den Smart-TV oder die Konsole läuft folgendermaßen ab:

  1. Login auf der Webseite von DAZN.
  2. "Menü > Mein Konto" anklicken und erneut mit den Zugangsdaten anmelden.
  3. Im Bereich "Mitgliedschaft" findet sich unten rechts der Button "Mitgliedschaft beenden".
  4. Nach einer Bestätigung wird das Abo bei DAZN zum nächstmöglichen Zeitpunkt beendet.
  5. Bei Problemen mit der Kündigung sollte das Kontaktformular von DAZN genutzt werden.
  6. Die Kündigung wird anschließend von DAZN per E-Mail bestätigt.

Falls Du dein DAZN-Abo bei iTunes abgeschlossen haben solltest, ist das Vorgehen etwas anders:

  1. iTunes & App Store aufrufen
  2. Auf Apple-ID klicken
  3. "Apple-ID anzeigen > Abonnements > DAZN > Abo kündigen"

DAZN-Mitgliedschaft nur pausieren

dazn-kundigen-pausieren fullscreen
Wer sein DAZN-Abo nicht direkt kündigen will, hat auch die Möglichkeit eine Pause einzulegen. Bild: © DAZN/TURN ON 2021

Wenn Du die DAZN-Mitgliedschaft kündigen willst, schlägt Dir der Anbieter während des Prozesses auch eine Alternative vor: das Pausieren des Abos. Das ist vor allem in bestimmten festen Zeiträumen praktisch, beispielsweise im Urlaub oder während der Saisonpausen. Dein Account kann bis zu vier Monate pausiert werden.

Während dieser Pause wird der Account zum Ende eines bezahlten Zeitraums auf "inaktiv" gestellt und dann automatisch wieder zu einem ausgewählten Zeitpunkt aktiviert. Während der eigentlichen Pause kostet DAZN nichts. Kurz vor der automatischen Re-Aktivierung wird der Nutzer per E-Mail benachrichtigt.

Zusammenfassung

  • Erster Monat bei DAZN ist kostenlos, danach automatische Umwandlung in kostenpflichtiges Abo für 14,99 Euro pro Monat.
  • Der Abrechnungszeitraum richtet sich nach Tag der Anmeldung, nicht nach dem vollen Monat.
  • Eine schriftliche Kündigung oder Kündigung per Mail ist nicht notwendig, der Weg über Webseite, Smart-TV-App oder iTunes genügt.
Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema DAZN

close
Bitte Suchbegriff eingeben