Die besten Beamer für draußen: Outdoor-Kinospaß garantiert

Beamer-Spaß für draußen: Mit den passenden Geräten problemlos möglich.
Beamer-Spaß für draußen: Mit den passenden Geräten problemlos möglich. Bild: © Xgimi 2022

Wer bei schönem Wetter seinen Lieblingsfilm oder die aktuelle Serie im Freien erleben möchte, holt sich mit dem richtigen Beamer echtes Kinofeeling in den Garten. Wir geben Tipps, damit Du Deinen Outdoor-Kinoabend richtig genießen kannst.

Von Sebastian Weber

Mit dem richtigen Equipment kannst Du Dir Dein privates Freiluftkino im Garten einrichten. Herzstück ist natürlich ein Outdoor-Beamer: Was Du bei der Auswahl des richtigen Geräts beachten solltest und welche Modelle empfehlenswert sind, liest Du im Folgenden.

Entertainment im Urlaub
Deinen Sommerurlaub genießt Du idealerweise unter der Sonne an der frischen Luft. Die Abendstunden eignen sich perfekt für einen Filmabend. Die richtige Technik dafür findest Du bei der SATURN-Themenwoche Ein filmreifer Sommer.

Outdoor-Beamer für Open-Air-Spaß

Acer Aopen QF12

ACER-Aopen-QF12 fullscreen
ACER Aopen QF12 Bild: © Acer 2022

Dieser Beamer von Acer bietet ordentliche Qualität zum erschwinglichen Preis. Mit seiner Full-HD-Auflösung und einem sehr gutem Lumen-Wert überzeugt das Bild auf jedem Gaming- oder Filmabend. Dank WLAN-Adapter ist der Beamer flexibel mit anderen Geräten oder Quellen vernetzbar.

ACER Aopen QF12 Jetzt kaufen bei

 

Epson EH-TW7000

EPSON-EH-TW7000- fullscreen
EPSON EH-TW7000 Bild: © Epson 2022

Der Beamer von Epson ist eine etwas größere Investition. Dafür liefert dieser Projektor perfekte Bildqualität in 4K-Auflösung und sogar 3D. WLAN unterstützt dieses Modell allerdings nicht, als Quellen kommen nur Zuspieler mit HDMI-Anschluss infrage.

EPSON EH-TW7000 Jetzt kaufen bei

 

Hisense 100L5F-B12

Der Mercedes unter den Beamern bietet neueste Lasertechnologie und eine passende Leinwand. Er eignet sich für alle, die sich ein echtes Outdoor-Kino in den Garten bauen möchten. Mit diesem Beamer kann Dir das Umgebungslicht egal sein, denn die Bildqualität unterscheidet sich kaum von der eines regulären Fernsehers.

HISENSE 100L5F-B12 Jetzt kaufen bei

 

Beamer für unterwegs

Anker Nebula Mars II PRO Mini Beamer

ANKER-Nebula-Mars-II-PRO fullscreen
ANKER Nebula Mars II PRO Bild: © ANKER Nebula Mars II PRO 2022

Klein, leicht und mit praktischem Tragegriff: Dieser Beamer von Anker ist ausgesprochen mobil. Doch das bringt auch Nachteile mit sich: etwa die geringe Auflösung von nur 720p sowie die geringe Leuchtkraft, was eine Nutzung im Freien tagsüber schwierig macht.

ANKER Nebula Mars II PRO Jetzt kaufen bei

 

Anker Nebula Capsule II

ANKER-Nebula-Capsule-II fullscreen
ANKER Nebula Capsule II Bild: © Anker 2022

Dieses Modell ist fast schon winzig: Es misst etwa 12 x 13 x 12 Zentimeter und wiegt weniger als 1,5 Kilogramm – vergleichbar mit mobilen Bluetooth-Lautsprechern. Der kleine Beamer hat allerdings dieselben Nachteile wie das vorige ANKER-Gerät: geringe Auflösung und Leuchtkraft.

ANKER Nebula Capsule II Jetzt kaufen bei

 

Samsung The Freestyle

Der mobile Beamer von Samsung erinnert ein wenig an einen Scheinwerfer und lässt sich kinderleicht mitnehmen und überall platzieren. Auch dieses Modell ist für den Gebrauch am Tag nur bedingt geeignet, überzeugt dafür aber mit kinderleichter Bedienung, WLAN und brauchbarem Sound.

Samsung The Freestyle Jetzt kaufen bei

 

Xgimi MoGo Pro+ Mini Beamer

Dieser Beamer von Xgimi ist wirklich mini: Er misst gerade einmal 9 x 14 x 10 Zentimeter – und bietet trotzdem alles, was mobiler Kinospaß braucht. Das Gerät lässt sich mit Batterien betreiben, hat Harman-Kardon-Boxen für ordentlichen Sound und erweist sich dank Android-Unterstützung als überaus flexibel, was Zuspielerquellen angeht.

XGIMI MoGo Pro+ Mini Beamer Jetzt kaufen bei

 

Xgimi Horizon Beamer

Der Xgimi Horizon könnte auch bei den fest verbauten Beamern auftauchen. Doch aufgrund seiner kompakten Abmaße (20 x 20 x 13 Zentimeter) eignet er sich auch für den mobilen Einsatz. Der Beamer bietet ein ordentliches Full-HD-Bild, einen guten Lumen-Wert sowie ebenfalls Boxen von Harman Kardon.

XGIMI Horizon Beamer Jetzt kaufen bei

 

Mobiler Beamer oder festinstallierter Kinospaß?

beamer fullscreen
Flexibel oder mobil – eine wichtige Entscheidung. Bild: © Thinkstock/iStock/BrianAJackson 2017

Eine wichtige Frage, die Du gleich zu Beginn klären solltest: Soll der Beamer in Deinem Garten fest installiert sein oder willst Du flexibel bleiben und den Beamer zum Beispiel auch mal mit zu Freunden nehmen?

Die dauerhaft verbaute Variante hat viele Vorteile. Du kannst zum Beispiel mit der passenden Beamer-Leinwand und der entsprechenden Halterung für den Beamer das Bild perfekt ausrichten. Außerdem lohnt es sich in diesem Fall, separate Lautsprecher für Dein Outdoor-Kino zu besorgen, da die meisten verbauten Boxen von Beamern eher schmalbrüstig ausfallen. Mit guten Boxen hebst Du das Kinoerlebnis gleich aufs nächste Level.

Der größte Nachteil eines fest verbauten Outdoor-Beamers: Du kannst das Gerät nur bei Dir zu Hause verwenden. Und Achtung: Bei einer dauerhaft installierten Lösung musst Du darauf achten, dass alle Geräte vor Wind und Wetter geschützt sind. Zudem solltest du das Setup im Winter abbauen und im Haus bzw. in der Wohnung lagern, um Schäden zu vermeiden.

Wenn Du den Beamer jederzeit mitnehmen können möchtest, um etwa auch mal bei Freunden Fußball, Filme oder Serie zu schauen, bieten sich kleinere und leichtere Projektoren eher an. Zudem sollte eine Leinwand mit Stativ zu Deiner Ausstattung gehören, damit Du auch diese mitnehmen und bei Freunden aufbauen kannst.

Die Helligkeit macht den Unterschied

Laserbeamer fullscreen
Eine helle Leuchtkraft ist wichtig für echtes Heimkino-Feeling. Bild: © Sony 2017

Der Hauptfaktor, der zwischen Kinospaß und Kinofrust entscheidet, ist die Strahlkraft des Beamers. Das heißt: Wie gut kann ein Beamer das Bild darstellen, auch wenn die Umgebung vergleichsweise hell ist? Denn während sich Innenräume in der Regel leicht abdunkeln lassen, hast Du diese Option im Freien nicht.

Deshalb solltest Du vor dem Kauf eines Outdoor-Beamers überlegen, wo Du ihn aufstellen willst und wo die Leinwand stehen wird. Mit praller Sonneneinstrahlung auf der Leinwand kommt auch der beste Beamer an seine Grenzen. 

Als Faustregel gilt: Je höher der Lumen-Wert des Beamers, desto strahlkräftiger ist das Gerät und desto besser wirkt das Bild auch in relativ heller Umgebung. Wenn Du den Beamer dagegen sowieso nur am Abend bzw. in der Nacht verwendest oder Dein Garten generell recht dunkel ist, kann dieser Wert auch etwas niedriger ausfallen, ohne dass die Bildqualität zu stark leidet.

Zusammenfassung

  • Vor der Anschaffung eines Beamer für den Outdoor-Gebrauch solltest Du die Frage klären, ob das Gerät fest verbaut wird oder mobil sein soll.
  • Der Lumen-Wert des Beamers sowie die Nutzungsgewohnheiten spielen ebenfalls eine große Rolle bei der Auswahl.
  • Mobil einsetzbare Beamer schwächeln häufig in Sachen Bild- und/oder Tonqualität.
  • Für das beste Freiluftkinoerlebnis sollte nicht nur ein guter Outdoor-Beamer vorhanden sein, sondern auch eine passende Leinwand und gute Lautsprecher.
Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Beamer

close
Bitte Suchbegriff eingeben