menu

Die Sims 4

Seit dem Release von "Die Sims 4" im September 2014 haben Millionen Spieler wieder nur eine Freizeitbeschäftigung: Virtuelles Leben nachspielen.

Seit dem Release von "Die Sims 4" im September 2014 für den PC haben Millionen von Spielern wieder nur eine Freizeitbeschäftigung: Virtuelles Leben nachspielen. Die Reihe um die kleinen Computermenschen ist eine der erfolgreichsten Spiele-Franchises der Welt.

Morgens aufstehen, das Kind fertigmachen, zur Arbeit fahren und abends die Bude aufräumen: Was für uns oftmals öder Alltag ist, machen Spieler der Lebenssimulation "Die Sims 4" mit Freuden. Denn bei den pixeligen Mini-Menschen gibt es traditionell so viel mehr zu tun: Jede Figur kann ganz individuell angepasst werden, vom Aussehen über Lebenswünsche bis hin zu Partnerschaften und Familienmodellen ist nahezu jede denkbare Kombination möglich. Ein verschlossener Eigenbrötler mit Hang zur Malerei oder lieber eine quirlige Großfamilie in einem mehrstöckigen Palast? In "Die Sims 4" gibt es (fast) keine Einschränkungen, welche Art von virtuellem Leben man führen möchte.

Noch mehr Emotionen in Teil 4

"Die Sims 4" ist nur für PC und Mac erschienen und unterscheidet sich in einigen Punkten vom Vorgänger: Die Grafik versucht nun nicht mehr, realistisch zu wirken – was ohnehin nie wirklich gelang – und vermittelt stattdessen etwas mehr Comic-Charme. Außerdem reagieren die kleinen Sims nun noch emotionaler und können mit Freude, Trauer und anderen Gemütszuständen auch andere Spielfiguren beeinflussen. Eine erhöhte Intelligenz lässt sie besser navigieren, zudem garantiert ein komplexes DNA-System virtuellen Nachwuchs, der seinen Eltern jetzt tatsächlich ähnlich sieht.

Eine Vielzahl von Erweiterungspacks und Patches sorgt immer wieder für Verbesserungen und spannende neue Inhalte. Zudem gibt es schon jetzt jede Menge inoffizieller Mods, die das Spiel wahlweise noch freizügiger, lustiger oder abgedrehter machen – experimentieren ist also dringend empfohlen!

Die Sims 4
Die Sims 4
  • Datenblatt
  • Hardware und software
  • Datenträger
    DVD-ROM
  • Plattform
    PC
  • Altersfreigabe (USK)
    Ab 6 Jahren
  • Genre
    Simulation
  • Hersteller
    Electronic Arts
  • Systemvoraussetzungen
    Zum Installieren wird eine Internetverbindung benötigt. Die Internetverbindung ist nur für die Produktaktivierung und zum Zugriff auf Online-Features erforderlich.
  • - Betriebssystem
    Windows XP (SP3), Windows Vista (SP2), Windows 7 (SP1), Windows 8 oder Windows 8.1. PROZESSOR
  • - Arbeitsspeicher
    Mindestens 2 GB RAM;
  • - Festplatte
    Mindestens 9 GB freier Festplattenplatz mit mindestens 1 GB zusätzlichem Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spiele
  • - Grafikkarte
    128 MB Grafik-RAM und Pixel Shader 3.0-Unterstützung.
  • - Unterstützte Grafikkarten
    NVIDIA GeForce 6600 oder höher, ATI Radeon X1300 oder höher, Intel GMA X4500 oder höher
  • - Soundkarte
    DirectX 9.0c-kompatibel
  • - DirectX
    DirectX 9.0c-kompatibel
  • - Eingabegeräte
    Tastatur und Maus
TURN ON Score:
4,5von 5
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Die Sims 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben