menu

Einhand-Tastatur: Was bringt die eigentlich?

einhand-tastatur-titelbild
Einhand-Tastaturen können beispielsweise in Shootern Deine Performance verbessern. Bild: © Razer 2021

Einhand-Tastaturen kommen vor allem im Gaming immer häufiger zum Einsatz. Aber was genau bringen Tastaturen, denen ein Großteil der Tasten fehlt? In diesem Ratgeber erläutern wir, wofür Einhand-Keyboards genutzt werden und wo ihre Vor- und Nachteile liegen.

Was sind Einhand-Tastaturen?

einhand-tastatur-razer-tartarus-v2 fullscreen
Auf diesem Bild wird eine Razer Tartatrus V2 als Ergänzung zu einer Gaming-Tastatur genutzt. Bild: © Razer 2021

Das Konzept einer Einhand-Tastatur ist simpel: Stell Dir einfach eine Tastatur ohne Nummernblock vor, die in ihrer Mitte geteilt wurde. Von der geteilten Tastatur kommt nur der linke Teil als Eingabegerät zum Einsatz. Das nennt sich dann Einhand-Tastatur oder auch Keypad.

Bleiben noch die Fragen, warum Du auf über die Hälfte an Tasten verzichten solltest und warum (häufig) die linke und nicht die rechte Hälfte der Tastatur genutzt wird. Die Antworten auf diese Fragen erschließen sich, wenn wir uns den Einsatzbereich von Einhand-Keyboards ansehen.

Razer Tartarus V2 Jetzt kaufen bei

 

Bei Shootern genügt eine Tastaturhälfte

Die halben Portionen kommen hauptsächlich im Gaming-Bereich und dort vorzugsweise bei Shootern zum Einsatz. Shooter werden am PC klassisch mit Maus und Tastatur gespielt. Die Maus übernimmt das Zielen und Schießen, mit der Tastatur steuern Spieler die Bewegungen ihrer Spielfigur, wechseln zwischen Waffen und führen weitere Aktionen aus.

valorant-screenshot fullscreen
Ego-Shooter wie "Valorant" kommen mit nur wenigen Aktionen aus. Bild: © Riot Games 2020

Die Aktionen in Shootern begrenzen sich meist auf nur wenige Tasten, die problemlos mit nur einer Hand und ohne Umgreifen betätigt werden können. Deshalb ist es möglich, auf eine Hälfte der Tastatur komplett zu verzichten.

Der Grund, warum die meisten Einhand-Tastaturen aus Tasten der linken Tastaturhälfte bestehen, hängt mit der Händigkeit der Nutzer zusammen. Die meisten Menschen und somit auch Gamer sind Rechtshänder. Wenn sie Maus und Tastatur gleichzeitig benutzen, ist die rechte Hand für die Maus zuständig und die linke Hand für die Tastatur. Aus ergonomischen Gründen liegen die Bewegungs- und Aktionstasten bei PC-Shootern (für Rechtshänder) auf der linken Seite der Tastatur. Deshalb orientiert sich das Design der meisten Einhand-Tastaturen an der linken Tastaturhälfte.

einhand-tastatur-redthunder fullscreen
Gewöhnliche Einhand-Tastaturen orientieren sich beim Layout an der linken Hälfte einer ganzen Tastatur. Bild: © RedThunder 2021

Linkshänder können viele Keypads aufgrund ihrer Tasten-Layouts oder der Position der Handballenauflage nicht optimal nutzen. Wenn Du Linkshänder bist und die Tastatur deshalb mit der rechten Hand bedienst, solltest Du eine Einhand-Tastatur mit einem neutralen Layout und mittiger Handballenauflage wählen.

Weitere Einsatzgebiete von Einhand-Tastaturen

Außer beim Gaming gibt es noch weitere Gebiete, in denen die halben Tastaturen zum Einsatz kommen. Etwa in der Grafik- und Audiobearbeitung sowie im Videoschnitt. Menschen, die in diesen Bereichen tätig sind, nutzen in ihren Bearbeitungsprogrammen häufig Hotkeys für die Auswahl ihrer Werkzeuge, um schneller und effektiver zu arbeiten. Diese lassen sich perfekt auf ein Keypad legen und sind so problemlos schnell und ohne Umgreifen zu erreichen.

einhand-tastatur-controlpad-coolermaster fullscreen
Das ControlPad von Cooler Master verfügt über ein neutrales Tasten-Layout und kann deshalb auch von Linkshändern genutzt werden. Bild: ©Cooler Master 2021

Cooler Master ControlPad Jetzt kaufen bei

 

Einhand-Tastaturen: Das sind die Vorteile

Nun wissen wir zwar, in welchen Gebieten Einhand-Tastaturen genutzt werden, aber immer noch nicht, wo ihr Vorteile gegenüber normalen Tastaturen liegen. Die mehr als doppelte Menge an Tasten kann doch beim Spielen und Grafik- sowie Audiobearbeitung kein Nachteil sein, oder? In gewisser Weise schon.

Bessere Performance

Wie bereits kurz angeschnitten, kann die Nutzung einer Einhand-Tastaturen effizienter sein. Anwender haben viel weniger Tasten vor sich und können sich voll auf diese konzentrieren. Die wenigen Tasten gehen schneller in das Muscle Memory über und die linke Hand (bei Linkshändern die rechte) muss sich nicht über das Keyboard bewegen. Das spart Zeit und es werden fehlerhafte Eingaben vermieden.

Geringere Kosten

Ein weiterer Vorteil von Einhand-Tastaturen ist der geringere Preis im Vergleich zu vollwertigen Gaming-Tastaturen. In Gaming-Tastaturen kommen hochwertige Tastenschalter, sogenannte "Switches", zum Einsatz. Diese sind im Vergleich zu gewöhnlichen Schaltern recht kostspielig. Eine komplette Gaming-Tastatur mit hochwertigen Switches und gegebenenfalls maßgefertigten Tasten auszustatten, ist deutlich teurer als bei einem Keypad, bei dem weniger als die Hälfte an Tasten und Switches zum Einsatz kommen.

Ergonomie

Die meisten Einhand-Tastaturen sind ergonomischer als gewöhnliche Tastaturen. Viele Keypads verfügen standardmäßig über eine Handballenauflage, die das Risiko eines Karpaltunnelsyndroms senken kann. Einige Einhand-Tastaturen bieten zudem weitere ergonomische Kniffe wie eine bogenförmige Anordnung der Tasten oder spezielle Daumentasten.

Kompaktheit

Und zuletzt sind Keypads deutlich kompakter als normale Keyboards. Ein Gaming-Set-up aus Einhand-Tastatur und Maus passt selbst auf den kleinsten Schreibtisch. Wer häufig seinen Standort wechselt und deshalb auf einem Gaming-Laptop zockt, hat mit einem Keypad außerdem eine bessere Alternative zur integrierten Laptop-Tastatur. Und dank ihrer Kompaktheit können Einhand-Tastaturen auch problemlos überall hin mitgenommen werden.

Das sind die Nachteile von Keypads

Neben den erwähnten Vorteilen haben Einhand-Tastaturen auch einige Nachteile, auf die wir jetzt näher eingehen.

Für einige PC-Spiele ungeeignet

Wie bereits erwähnt, kommen Einhand-Tastaturen vorwiegend in Shootern auf dem PC zum Einsatz. Das liegt daran, dass dort relativ wenige Tasten für Aktionen benötigt werden. Games aus anderen Genres wie etwa MMORPGs oder Strategiespiele sind komplexer und benötigen zur Steuerung häufig sehr viele Tasten. Diese fehlen auf einem Keypad einfach. Für einige Spielgenres sind also vollwertige Tastaturen die bessere Wahl.

Schreiben wird unmöglich

Wer seine normale Tastatur durch ein Keypad ersetzt, kann damit natürlich nicht mehr vernünftig schreiben. Das kann zum Beispiel in Spielen, in denen zufällige Mitspieler keine Sprachkommunikation nutzen, zu Problemen führen. Dieser Nachteil lässt sich aber umgehen, wenn Du die Einhand-Tastatur in Kombination mit einer normalen Tastatur zum Spielen nutzt. Bei einem Laptop kannst Du hingegen einfach die integrierte Tastatur für die Textkommunikationen nutzen.

Umgewöhnung an neues Layout

Je nachdem, wie sehr sich das Layout der Einhand-Tastatur von dem einer gewöhnlichen Tastatur unterscheidet, musst Du Dich möglicherweise erst einmal daran gewöhnen. Bei Keypads, die exakt die linke Hälfte einer normalen Tastatur abbilden, dürfte die Umgewöhnung recht schnell gehen. Bei speziellen Einhand-Tastaturen mit im Bogen angeordneten Tasten, Daumentasten oder Thumbsticks könnte die Eingewöhnungsphase etwas länger dauern.

Zusammenfassung

  • Eine Einhand-Tastatur, auch Keypad genannt, ist ein Eingabegerät, das weniger als die Hälfte aller Tasten einer normalen Tastatur bietet. Das Tasten-Layout entspricht oft der linken Hälfte einer kompletten Tastatur.
  • Keypads kommen vor allem beim Gaming, aber auch bei der Grafik- und Audiobearbeitung zum Einsatz.
  • Zu den Vorteilen einer Einhand-Tastatur zählen eine bessere Performance, der niedrigere Preis im Vergleich zu vollwertigen Gaming-Tastaturen, eine bessere Ergonomie und ihre Kompaktheit.
  • Nachteilig an Keypads ist, dass sie nicht für jedes PC-Spiel geeignet sind und Nutzer mit ihnen nicht schreiben können. Bei speziellen Tasten-Layouts benötigen Anwender gegebenenfalls auch eine kleine Eingewöhnungsphase.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Eingabegeräte

close
Bitte Suchbegriff eingeben