Gaming-Laptops mit 17-Zoll-Display: 3 Top-Modelle mit AMD-Prozessor

Großer Bildschirm, großer Spaß: Laptops mit 17-Zoll-Display sind perfekt für Gaming!
Großer Bildschirm, großer Spaß: Laptops mit 17-Zoll-Display sind perfekt für Gaming! Bild: © AMD 2022

Ein Gaming-Laptop mit 17-Zoll-Display bietet jede Menge Bildschirmfläche zum Zocken. Du suchst ein Notebook für aktuelle AAA-Games wie Spider-Man: Miles Morales, Forza Horizon 5 oder Call of Duty: Modern Warfare 2? Dann solltest du dir diese drei Modelle mit starken AMD-Prozessoren genauer anschauen.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit AMD.

Warum 17 Zoll beim Gaming-Laptop?

Beim Zocken ist ein gutes Spielerlebnis das Allerwichtigste. Dazu trägt ein großer Monitor bei: Er verstärkt nicht nur die Immersion durch bessere Präsentation, sondern kann sogar spielentscheidende Vorteile bieten, wenn zum Beispiel Details früher erkennbar sind.

Doch auch andere Vorteile bietet ein 17-Zoll-Gaming-Laptop. So haben die großen Notebooks mehr Fläche zum Ablegen der Handballen beim Schreiben und Tippen auf der Tastatur. Auch Numpads sind eher bei einem großen Gerät als bei einem kleinen Notebook zu finden – nicht spielentscheidend, aber ein nettes Feature, wenn es zusätzliche Tastaturbelegungen braucht oder Du den Laptop auch als Arbeitsgerät nutzen willst.

ASUS ROG Strix G17: Das Performance-Monster

ASUS Rog Stryx G17 fullscreen
Mit dem ROG Stryx G17 gehst du keine Kompromisse ein. Bild: © ASUS 2022

Du willst keinerlei Kompromisse beim Zocken und Dir keine Gedanken um die Performance von zukünftigen Titeln machen? Dann greif zum ASUS ROG Strix G17.

Der verbaute Prozessor AMD Ryzen™ 9 6900HX taktet mit 3,3 Ghz auf acht Kernen, im Turbo-Boost sogar mit bis zu 4,9 Ghz. Das sorgt für eine schnelle Verarbeitung der Gaming-Daten und reibungslose Zusammenarbeit von Prozessor, Arbeitsspeicher und Grafikkarte.

Unterstützt wird der Prozessor durch eine NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti. Mit der Grafikkarte kannst Du aktuelle Titel auf höchsten Details bei aktiviertem Raytracing zocken – natürlich mit mindestens 60 FPS.

Damit Du auch für die nächsten großen Gaming-Blockbuster gerüstet bist, sind im ASUS ROG Strix G17 ganze 32 GB DDR5 RAM Arbeitsspeicher sowie eine 1 TB SSD verbaut – genug Platz für Deine Games, Fotos oder Filme.

Technische Details:

  • Prozessor: AMD Ryzen™ 9 6900HX
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti
  • Arbeitsspeicher: 32 GB DDR5 RAM
  • Festplatte: 1 TB SSD
  • Anschlüsse: 2x USB 3.2 Gen 2 (3.1 Gen 2) Typ-C, 1x HDMI 2.0b, 2x USB 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Typ-A, 1x RJ-45, 1x 3.5 mm Klinke

ASUS ROG Strix G17 Jetzt kaufen bei

 

MEDION ERAZER Defender P15: Allrounder mit 144-Hz-Display

Medion Erazer Defender P15 fullscreen
Das Erazer Defender P15 bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bild: © Medion 2022

Du suchst ein gutes Gerät zum guten Preis? Dann könnte das ERAZER Defender P15 von MEDION die richtige Wahl sein. Hier bekommst Du aktuelle Top-Technik in einem ausgewogenen Paket.

Herzstück dieses 17-Zoll-Gaming-Laptops ist der verbaute AMD Ryzen™ 7 5800H Prozessor. Die 8 Kerne und 16 Threads takten mit 3,20 Ghz. Wird der Turbo-Modus aktiviert, erhöht sich die Frequenz auf 4,40 Ghz – genug Power für aktuelle AAA-Titel.

16 GB DDR4 RAM sowie eine GeForce RTX 3060 sorgen in Zusammenarbeit mit dem Prozessor für ein hübsches und flüssiges Spielerlebnis. Aktuelle Games spielst Du auf hohen Einstellungen, stellenweise musst Du zugunsten der Performance eventuell auf Raytracing verzichten. Falls Du ohnehin eher Wettbewerbsspieler bist: Das Display kann Bildraten von bis zu 144 Hz darstellen – perfekt für kompetitive Multiplayer-Games, in denen jeder Frame zählt!

Technische Details:

  • Prozessor: AMD Ryzen™ 7 5800H Prozessor
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3060
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 RAM
  • Festplatte: 512 GB SSD
  • Anschlüsse: 1 x USB 2.0 Typ-A, 1 x USB 3.2 Gen 1 Typ-A, 1 x USB 3.2 Gen 2 Typ-A, 1 x USB 3.2 Gen 2 Typ-C, 1 x Mini Display 1.4 port, 1 x HDMI, 1 x 3.5 mm Klinke, 1 x RJ-45, 1 x DC in

MEDION ERAZER Defender P15 Jetzt kaufen bei

MEDION Defender E15: Für Sparfüchse

Medion Defender E15 fullscreen
Wer ein günstiges Modell sucht, sollte zum Defender E15 greifen. Bild: © Medion 2022

Du möchtest aktuelle Games wie Call of Duty: Modern Warfare 2 oder FIFA 23 spielen und kannst gut auf einige grafische Details verzichten? Wenn Du nicht jeden hinterletzten Kieselstein in knallscharfer Detailgenauigkeit brauchst, ist das MEDION Defender E15 genau das richtige Modell.

Verbaut ist auch hier ein AMD Ryzen™ 7 5800H als Prozessor, der für die nötige Leistung und eine hohe Framerate während des Zockens sorgt – vor allem im Turbo-Modus, wenn er auf eine Taktfrequenz von 4,40 Ghz geht. 

Die GeForce RTX 3050 Ti ist zwar nicht die leistungsstärkste Grafikkarte auf dem Markt, doch im Zusammenspiel mit den verbauten 16 GB RAM zockst Du aktuelle Spiele trotzdem oft auf hohen Details und mit 60 FPS. Auf Raytracing musst Du zugunsten von flüssigerer Performance hingegen eher verzichten und auch besonders leistungshungrige Effekte solltest Du deaktivieren. Dafür bekommst Du unseren Budget-Tipp unter den 17-Zöllern aber schon vergleichsweise günstig.

  • Prozessor: AMD Ryzen™ 7 5800H Prozessor
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3060
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 RAM
  • Festplatte: 512 GB SSD
  • Anschlüsse: 1 x USB 2.0 Typ-A, 1 x USB 3.2 Gen 1 Typ-A, 1 x USB 3.2 Gen 2 Typ-A, 1 x USB 3.2 Gen 2 Typ-C, 1 x Mini Display 1.4 port, 1 x HDMI, 1 x 3.5 mm Klinke, 1 x RJ-45, 1 x DC in

MEDION Defender E15 Jetzt kaufen bei

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema AMD

close
Bitte Suchbegriff eingeben