Highlight

GoPro-Vergleich: Welche Action-Cam sollte ich kaufen?

GoPro Hero 9 Black
Die GoPro Hero 9 ist das neueste Action-Cam-Modell des Herstellers. Bild: © GoPro 2022

Ein Vergleich der GoPro-Kameras kann Dir bei der Kaufentscheidung helfen. Wenn Du eine Action-Cam des Herstellers kaufen möchtest und Dich fragst, welche Go-Pro-Kamera die beste für Dich ist, dann wirf einen Blick auf unsere Übersicht.

Ab in die Natur!
Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm Sonne, Urlaub und jede Menge Spaß. Bei der SATURN-Themenwoche Ab ins Freie findest Du viele spannende Produkte, mit denen Du die sonnigen Tage in der Natur voll auskosten kannst.

Welche GoPro-Modelle gibt es aktuell im Handel?

Derzeit im Handel erhältlich sind die folgenden GoPro-Modelle (Stand: April 2021):

  • GoPro Hero 9 Black
  • GoPro Hero 8 Black
  • GoPro Hero 7 Black
  • GoPro Max

GoPro-Kameras Jetzt kaufen bei

 

Die technischen Daten im Vergleich

GoPro Max

  • Video: 1440p 60 fps oder 1080p 60 fps
  • Foto: 16,6 MP (360 Grad) oder 5,5 MP
  • Display: Touchschreen hinten
  • Slow Motion: 2x
  • HDR: Nein
  • Stabilisierung: Max Hypersmooth
  • Wasserdichte: 5 Meter
  • Akku: 1600 mAh
  • Gewicht: 154 Gramm

GoPro Hero 9 Black

  • Video: 4K 60 fps / 5K 30 fps
  • Foto: 20 MP
  • Display:1,4-Zoll-LCD mit Live-Vorschau vorne, Touchscreen hinten
  • Slow Motion: 8x
  • HDR: Ja
  • Stabilisierung: Hypersmooth 3.0
  • Wasserdichte: 10 Meter
  • Akku: 1720 mAh
  • Gewicht: 158 Gramm

GoPro Hero 8 Black

  • Video: 4K 60 fps
  • Foto: 12 MP
  • Display: Statusbildschirm vorne, Touchschreen hinten
  • Slow Motion: 8x
  • HDR: Ja
  • Stabilisierung: Hypersmooth 2.0
  • Wasserdichte: 10 Meter
  • Akku: 1220 mAh
  • Gewicht: 126 Gramm

GoPro Hero 7 Black

  • Video: 4K 60 fps
  • Foto: 12 MP
  • Display: Statusbildschirm vorne, Touchschreen hinten
  • Slow Motion: 8x
  • HDR: Nein
  • Stabilisierung:Hypersmooth
  • Wasserdichte: 10 Meter
  • Akku: 1220 mAh
  • Gewicht: 116 Gramm

Welche GoPro ist die beste (für mich)?

GoPro Hero 9 Black

GOPRO Hero9 fullscreen
GoPro Hero 9 Black Bild: © GoPro 2020

Die neueste GoPro wurde im September 2020 vorgestellt und ist die vielseitigste Action-Cam, die der Hersteller jemals im Angebot hatte. Die GoPro Hero 9 Black bietet im Vergleich zum Vorgänger diverse Verbesserungen wie ein 30 Prozent längere Laufzeit und vor allem ein 1,4 Zoll großes Farbdisplay auf der Vorderseite. Neu ist auch der 20-Megapixel-Sensor im Inneren, der 4K-Videos mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde (FPS) und 5K-Clips bis 30 FPS bewältigt. Die Bildstabilisierung wurde durch HyperSmooth 3.0 ebenfalls noch einmal verbessert.

  • Warum kaufen: Sehr gute Bildstabilisierung, tolle 5K-Aufnahmen, eingebaute Befestigung für Zubehör
  • Warum nicht kaufen: Größer und schwerer als die Vorgänger, nicht kompatibel mit alten Akkus

GoPro Hero 9 Black Jetzt kaufen bei

 

GoPro Hero 8 Black

GoPro Hero 8 Black mit Halterung fullscreen
GoPro Hero 8 Black Bild: © WinFuture 2019

Das Vorgängermodell der aktuellen GoPro wurde im Oktober 2019 vorgestellt. Wer auf das Frontdisplay und den 5K-Support der Hero 9 Black verzichten kann, bekommt mit der GoPro Hero 8 Black definitiv eine tolle Action-Cam, die zudem gut 170 Euro günstiger als das aktuelle Flaggschiff ist. Wie die Hero 9 zeichnet auch die Hero 8 4K-Videos mit 60 fps auf, die Bildstabilisierung via HyperSmooth ist ebenfalls kaum schlechter als bei der aktuellen Action-Cam. Im Vergleich zum Vorgänger Hero 7 Black benötigt die Hero 8 außerdem keinen Montagerahmen mehr, um sie etwa an einem Stativ anzubringen. Dazu dienen zwei Laschen, die sich am Boden ausklappen lassen.

  • Warum kaufen: Sehr gute Bildstabilisierung, gute 4K-Aufnahmen, große Auswahl von Frame-Rate-Optionen, eingebaute Befestigung für Zubehör
  • Warum nicht kaufen: Bildschirm kleiner als manchen Konkurrenzgeräten

GoPro Hero 8 Black Jetzt kaufen bei

 

GoPro Hero 7 Black

181023_GoProHero7Black-1 fullscreen
GoPro Hero 7 Black Bild: © TURN ON 2018

Die GoPro Hero 7 Black wurde im September 2018 vorgestellt und ist somit schon zweieinhalb Jahre alt. Dennoch bleibt die Action-Cam eines der besten Geräte auf dem Markt – vor allem für den aktuellen Preis von rund 279 Euro. Wer auf die mit der Hero 8 eingeführten Mods verzichten kann, bekommt mit der Hero 7 praktisch die gleiche Technik für weniger Geld.

  • Warum kaufen: gute 4K-Aufnahmen, gute Bildstabilisierung, vergleichsweise günstig
  • Warum nicht kaufen: Sprachsteuerung verbesserungswürdig, Screen reagiert manchmal langsam

GoPro Hero 7 Black Jetzt kaufen bei

 

GoPro Max

GoPro Max 360-Grad-Kamera fullscreen
GoPro Max 360-Grad-Kamera Bild: © WinFuture 2019

Zusammen mit der Hero 8 Black stellte GoPro im Herbst 2019 auch die GoPro Max vor. Die Kamera ist der Nachfolger der 360-Grad-Kamera GoPro Fusion. Die Aufnahmen der beiden integrierten Kameras werden intern zu einem 360-Grad-Clip zusammengefügt und das Endergebnis kommt auf einer Speicherkarte unter. Dank 1,7-Zoll-Touchdisplay richtet sich die Hero Max vor allem an Nutzer die zwischen einer Aufnahme von sich selbst und von der Umgebung hin- und herwechseln möchten oder die eine komplette Szene und nicht nur eine bestimmte Ansicht aufnehmen wollen.

  • Warum kaufen: Stabilisierte 360-Grad-Aufnahmen, Videoqualität voll anpassbar
  • Warum nicht kaufen: Keine 4K-Aufnahmen, vergleichsweise teuer

GoPro Max Jetzt kaufen bei

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema GoPro

close
Bitte Suchbegriff eingeben