menu

Hex-Code für Farben: Alles über hexadezimale Farbdefinition

hex-code-farben-rgb
Mit unterschiedlichen Hex-Code-Kombinationen können über 16 Millionen Farben dargestellt werden. Bild: © TURN ON 2021

In der digitalen Welt werden Farben häufig über einen sogenannten Hex-Code definiert. Damit lassen sich über 16 Millionen unterschiedliche Farben und Farbtöne darstellen. Wie genau die hexadezimale Farbdefinition funktioniert und wie Du den Hex-Code einer bestimmten Farbe herausfinden kannst, erfährst Du in diesem Ratgeber.

Kurzer Exkurs: das Hexadezimalsystem

Um zu verstehen, wie genau Hex-Codes für Farben funktionieren, machen wir zunächst einen kleinen Ausflug in das Hexadezimalsystem, denn das Wort "Hex" in Hex-Code steht für Hexadezimalzahl.

Im Alltag nutzen wir fast ausschließlich das Dezimalsystem zum Rechnen. Dies besteht aus zehn Ziffern (0 bis 9). Erreicht eine Zahl einen höheren Wert als neun, wird eine neue Stelle "geöffnet", um die Zahl darstellen zu können, wie beispielsweise bei der Zahl 13. Es handelt sich also um ein Zahlensystem zur Basis 10.

Im Hexadezimalsystem werden hingegen Zahlen in einem Stellenwertsystem zur Basis 16 dargestellt. Es besteht aus 16 Hexadezimalziffern. Hier gibt es eine Besonderheit. Da unser indo-arabisches Zahlensystem nur zehn Ziffern kennt, können die fehlenden sechs Hexadezimalziffern über neun nicht mit einer Zahl dargestellt werden. Deshalb werden dafür die Buchstaben A bis F genutzt. Die Hexadezimalzahl A ist umgerechnet in das Dezimalsystem also 10, B ist 11 und F ist 15.

Das Hexadezimalsystem kommt bevorzugt in der elektronischen Datenverarbeitung zum Einsatz. Als vierte Zweierpotenz (2^4 = 16) eignet sich das Hexadezimalsystem nämlich gut für die komfortable Verwaltung des Binärsystems.

Wie funktioniert Hex-Code für Farben?

Da Du nun weißt, wie das Hexadezimalsystem funktioniert, können wir uns nun anschauen, wie Hexadezimalzahlen bei der Farbdefinition zum Einsatz kommen. Der Hex-Code für Farben besteht aus sechs Ziffern, vor denen in der Regel noch eine Raute (#) steht. Jeweils zwei Ziffern geben im Hex-Code die Mischverhältnisse der Farben Rot, Grün und Blau (RGB) an. Ein Hex-Code für eine Farbe hat also folgendes Schema: #RRGGBB.

An jeder Stelle im Code kann eine von 16 Hexadezimalziffern stehen. Da die drei Farben jeweils über zwei Stellen definiert werden, ergeben sich jeweils 256 Zustände (16 x 16 Ziffern) pro Farbe. Kombinieren wir nun jedes mögliche Mischverhältnis der drei Farben miteinander, erhalten wir 16.777.216 Farben (256 x 256 x 256). Hierbei spricht man auch von einer Farbtiefe von 24 Bit (2^24 = 16.777.216).

Beispiele für Farben im Hex-Code-Format

In der folgenden Tabelle findest Du nun einige Grund- und Mischfarben und ihren zugehörigen Hex-Code. Daneben findest Du außerdem noch die Farbcodierung im Dezimalsystem im RGB-Format.

Farbe Hexwert RGB-Dezimal
Schwarz #000000 0 | 0 | 0
Weiß #FFFFFF 255 | 255 | 255
Grau #888888 136 | 136 | 136
Rot #FF0000 255 | 0 | 0
Grün #00FF00 0 | 255 | 0
Blau #0000FF 0 | 0 | 255
Cyan #00FFFF 0 | 255 | 255
Magenta #FF00FF 255 | 0 | 255
Gelb #FFFF00 255 | 255 | 0
Blaugrün #00FF88 0 | 255 | 136
Himmelblau #0088FF 0 | 136 | 255
Violett #8800FF 136 | 0 | 255
Rosé #FF0088 255 | 0 | 136
Orange #FF8800 255 | 136 | 0
Gelbgrün #88FF00 136 | 255 | 0

So ermittelst Du den Hex-Code für eine bestimmte Farbe

blauton-turn-on-podcast fullscreen
Der Hex-Code für die Hintergrundfarbe beim Schriftzug "von SATURN" ist beispielsweise 25A8D4. Bild: © TURN ON 2021

Möchtest Du nun beispielsweise beim Programmieren in HTML oder in einer Bildbearbeitungssoftware eine ganz bestimmte Farbe nutzen, ist es sehr hilfreich ihren Hex-Code zu kennen. Besitzt Du ein Bild, auf dem die gewünschte Farbe zu sehen ist, kannst Du mithilfe der Webseite Image-Color den exakten Hex-Code für die Farbe herausfinden und anschließend selber nutzen.

Dazu musst Du das Bild zunächst auf der Seite hochladen. Anschließend klickst Du im hochgeladenen Bild mit dem Cursor auf die gewünschte Farbe und die Webseite verrät Dir den entsprechenden Hex-Code.

Zusammenfassung

  • Hex-Code für Farben besteht aus sechs Ziffern mit einer vorangestellten Raute. Jeweils zwei Ziffern definieren die Farbanteile von Rot, Grün und Blau (RGB).
  • Bei den sechs Ziffern im Hex-Code handelt es sich nicht mit Dezimal-, sondern Hexadezimalzahlen. Diese werden mit den Ziffern von 0 bis 9 und den Buchstaben A bis F für die Zahlen von 10 bis 15 dargestellt.
  • Über den sechsstelligen Hex-Code lassen sich insgesamt 16.777.216 Farben darstellen. Man spricht hier auch von einer Farbtiefe von 24 bit.
  • Möchtest Du den Hex-Code einer bestimmte Farbe auf einem Bild herausfinden, kannst Du das Bild auf der Webseite Image-Color hochladen und Dir dort den jeweiligen Code anzeigen lassen.
Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Bildbearbeitung

close
Bitte Suchbegriff eingeben