menu

Instagram erlaubt endlich Foto-Uploads vom Desktop aus

instagram-foto-upload-via-pc
Facebook rollt den Foto-Upload vom PC endlich für alle Instagram-Nutzer aus. Bild: © Facebook 2021

Instagram-Nutzer können endlich Fotos vom PC direkt über den Browser auf die Social-Media-Plattform hochladen. Das Feature wurde bereits seit Juni getestet und steht ab sofort allen Anwendern zur Verfügung. Außerdem veröffentlichte der Mutterkonzern Facebook noch neue Effekte und weitere Features für Instagram.

Der Upload von Fotos via PC war eines der meist gewünschten Features von Instagram-Nutzern. Nun rollt Facebook das Feature langsam an alle User aus. Um Fotos oder Videos von einem PC auf Instagram hochzuladen, müssen sich Nutzer lediglich über einen unterstützten Browser in den Dienst einloggen. Dann können sie Bilder und Videos mit einer Länge von bis zu einer Minute auf Instagram hochladen, berichtet PetaPixel.

Collabs, Spendensammlung und neue Effekte

Neben dem Foto-Upload vom PC sollen in den kommenden Tagen aber noch zwei weitere Funktionen ausgerollt werden. Über die sogenannten Collabs können Instagram-Nutzer einen Co-Autor für Feed-Posts und Reels einladen. Nimmt die ausgewählte Person die Einladung an, steht auch ihr Name  über den jeweiligen Posts. Die Inhalte werden dann sowohl an die Follower des Erstellers als auch die des Co-Autors ausgespielt.

Das zweite neue Feature nennt sich Fundraiser und erlaubt es Nutzern, Spenden für gemeinnützige Zwecke zu sammeln. Spendenaktionen können direkt über den Plus-Button in der rechten oberen Ecke der App gestartet werden.

Und schließlich dürfen sich Instagrammer auch noch über zwei neue Effekte freuen. Der erste Effekt heißt Superbeat. Hierbei fügt ein Algorithmus dem Takt eines Songs automatisch Spezialeffekte hinzu. Der Effekt Dynamic Lyrics fügt einem Lied 3D-Lyrics hinzu, die "zum Groove des Songs passen".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Instagram

close
Bitte Suchbegriff eingeben