menu

iOS 16: So funktioniert der Download der Entwickler-Beta

Apple hat die erste Beta von iOS 16 veröffentlicht – allerdings nur für Entwickler.
Apple hat die erste Beta von iOS 16 veröffentlicht – allerdings nur für Entwickler. Bild: © YouTube/Tim Schofield 2022

iOS 16 wurde vorgestellt, wird aber erst im Herbst als Software-Update veröffentlicht. Wer nicht auf die öffentliche Beta warten möchte, kann sich mit einem kostenpflichtigen Entwickler-Account sofort die Beta herunterladen und auf dem iPhone installieren. Wir klären, wie das funktioniert.

Wichtig: Da die Beta von iOS 16 noch fehleranfällig und weit weg von einem stabilen Status sein dürfte, solltest Du zunächst ein iCloud-Backup anlegen. So sicherst Du alle wichtigen Daten und bist im Fall von Software-Problemen auf der sicheren Seite.

Grundsätzlich bestehen zwei Möglichkeiten, um die Entwickler-Beta auf dem iPhone oder iPad zu installieren. Unkompliziert ist es, wenn Du bereits im Besitz eines kostenpflichtigen (99 Euro jährlich) Entwickler-Accounts bist und die neueste Version per iTunes auf Deinem Endgerät installierst. Die andere Methode funktioniert über ein Konfigurationsprofil.

iOS 16-Beta mit Entwickler-Account in iTunes installieren

WWDC 2019 fullscreen
Mit einem Entwickler-Konto kannst Du die erste Beta von iOS 16 schon jetzt testen. Bild: © Apple 2019

Besitzt Du bereits einen Entwickler-Zugang, ist die Installation der iOS 16-Beta vergleichsweise einfach. Um Zugang zur Entwickler-Beta zu erhalten, musst Du entweder selbst einen derartigen Zugang besitzen oder Teil einer Organisation sein, die über entsprechende Accounts verfügt.

Falls für Dich beide Optionen nicht infrage kommen, halte in Deinem Bekanntenkreis Ausschau nach einer Person, die einen solchen Account besitzt – und bitte sie, Dich zu ihrem Entwickler-Konto hinzuzufügen. Deine Apple-ID bleibt dabei unverändert. Anschließend erhältst Du eine Einladung per Mail und kannst Dich im Entwickler-Bereich der Apple-Webseite mit Deiner Apple-ID einloggen.

Im nächsten Schritt musst Du die UDID Deines Geräts zum Entwickler-Konto hinzufügen. Die UDID ist eine einzigartige Identifikationsnummer Deines Modells, die primär für App-Entwickler von Bedeutung ist. Um diese herauszufinden, verbinde Dein Gerät mit iTunes und wähle Dein iPhone oder das gewünschte Modell aus.

Dort erscheint zunächst die Seriennummer des Geräts, mit einem Klick darauf wird die UDID eingeblendet. Kopiere anschließend diese Nummer. Wähle jetzt in der Entwickler-Sidebar in iTunes den Punkt "Zertifikate, IDs und Profile" und wähle das iPhone oder das iPad aus. Danach klickst Du auf das "+"-Zeichen und fügst die zuvor kopierte UDID in das Textfeld ein.

Anschließend besuchst Du die Download-Rubrik von Apples Entwickler-Seite unter developer.apple.com/download/ und wählst die entsprechende iOS-Firmware für Dein Modell aus. Nachdem Du diese IPSW-Datei heruntergeladen hast, musst Du selbige per iTunes installieren. Öffne dazu die iTunes-Software, wähle Dein Endgerät aus und klicke bei gehaltener Shift-Taste auf Update.

Jetzt musst Du die soeben heruntergeladene IPSW-Datei wählen und bestätigen – die Installation der Beta von iOS 16 startet. Dein Gerät wird jetzt völlig neu aufgesetzt. Willst Du Deine Daten, Medien und Apps wiederhaben, musst Du diese per Backup einspielen.

Installation der iOS-16-Beta mit einem Konfigurationsprofil

ios16 fullscreen
Die Installation der Beta direkt auf dem iPhone ist der bequemere Weg. Bild: © YouTube/Karl Conrad 2022

Wer sich eher als Einsteiger sieht, für den dürfte die Installation direkt über das Gerät interessanter sein. Hast Du die UDID zu Deinem Entwickler-Zugang hinzugefügt, musst Du folgende Seite aufrufen: developer.apple.com/download/.  Dort gibt es einen Abschnitt namens "Konfigurationsprofil", mit einem Klick auf "Download" wird das Konfigurationsprofil für iOS 16 heruntergeladen.

Auf Deinem iPhone oder iPad gehst Du wie folgt vor: "Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate". Befindest Du Dich im WLAN, bekommst Du jetzt die Entwickler-Beta als Update angeboten.

Zusammenfassung

  1. Die Installation der iOS 16-Beta ist derzeit nur mit einem Entwickler-Account möglich.
  2. Wichtig: Unbedingt zuvor ein iCloud-Backup erstellen
  3. UDID des Geräts dem Entwickler-Account hinzufügen und in iTunes-Sidebar eintragen
  4. Download-Seite unter developer.apple.com/download/ aufrufen und Firmware downloaden
  5. iPhone oder iPad in iTunes wählen, Shift-Taste gedrückt halten und auf Update klicken
  6. Die heruntergeladene IPSW-Datei wählen und bestätigen
  7. Alternativ unter developer.apple.com/download/ das Konfigurationsprofil herunterladen
  8. Auf dem iPhone: "Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate" auswählen
  9. iOS 16-Beta direkt per iPhone herunterladen und installieren
Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS 16

close
Bitte Suchbegriff eingeben