iPadOS 16: Produkt-Designer zeigt Konzept mit vielen neuen Features

ipados-16-konzept-parker-ortolani
Wenn es nach Parker Ortolani geht, müsste iPadOS 16 viel mehr Multitasking-Features bieten. Bild: © Twitter/Parker Ortolani 2022

Bis zur Enthüllung von iPadOS 16 auf dem WWDC 2022 warten Fans auf offizielle Infos. Ein Produkt-Designer und Apple-Fan hat im Vorfeld ein Konzept entwickelt, das einen möglichen Look und potenzielle Features des iPad-Betriebssystems zeigt.

Das Konzept stammt von Parker Ortolani, einem Produktmanager mit viel Erfahrung im Produktdesign. Auf Twitter veröffentlichte er mehrere Bilder, die zeigen, wie er sich die Oberfläche von iPadOS 16 vorstellt. Die Aufmachung und die kurzen Texte neben den Bildern wirken wie eine originale Apple-Präsentation.

Effizienteres Multitasking auf dem iPad

Ortolani hat bei seinem iPadOS-Konzept den Fokus vor allem auf Multitasking gelegt. Hier könnten uns bei iPadOS 16 tatsächlich einige Neuerungen erwarten, denn wie der Bloomberg-Journalist Mark Gurman berichtete, arbeitet Apple angeblich an einer neuen Multitasking-Oberfläche für iPadOS.

Orlatani spendiert in seiner Vision von iPadOS16  dem Feature Split View einige neue Funktionen. Dort lassen sich drei oder vier statt nur zwei Apps nebeneinanderlegen. Das Ganze funktioniert unkompliziert per Drag and Drop und die Größenaufteilung der Apps ist variabel.

Neue Funktionen für Mission Control und Dock

Auch Mission Control verpasst der Designer neue Features. Zur leichteren Organisation werden geöffnete Apps wie ein Stapel Karten dargestellt. Ein neues App-Fenster lässt sich in Ortolanis Version einfach per Tippen im Mission Control öffnen. Weiterhin können für iPadOS 16 optimierte Apps auch als schwebendes Fenster geöffnet werden. Gerade letzteres Feature dürften sich wohl viele Fans für das iPad-Betriebssystem wünschen. Auch das Dock hat Ortolani verbessert. Dort lassen sich in seiner Version nicht nur Apps und Ordner, sondern auch Musik, E-Books, Videos und sonstige Formate ablegen – ähnlich wie in macOS.

Wie iPadOS am Ende wirklich aussehen und welche Features es bieten wird, erfahren wir auf dem WWDC am 6. Juni. Über einige Funktionen aus Ortolanis Konzept würden sich Apple-Fans sicherlich freuen.

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben