menu

iPhone 13: Das sagen die ersten Tests

iPhone 13
Das iPhone 13 (Pro) kommt am 24. September in den Handel. Bild: © Apple 2021

Die iPhone-13-Serie ist seit dem vergangenen Freitag zur Vorbestellung erhältlich, nun trudeln auch immer mehr Tests zu den neuen Apple-Smartphones ein. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten Reviews.

Ein kurzer Blick auf die Tests der größten Tech-Websites und YouTuber zeigt, dass viele Kollegen von den neuen iPhones sehr angetan sind.

So bezeichnet Dieter Bohn von The Verge in seinem Video-Review das iPhone 13 Pro (Max) als Smartphone für "Menschen, die auf Details achten". Die Verbesserungen gegenüber der Vorgänger-Generation seien vielleicht nicht auf den ersten Blick erkennbar, aber durchaus signifikant. Besonderes Lob gibt es für die Kamera des iPhone 13 Pro, die eine der besten auf dem Markt sei. Im Test des iPhone 13 (mini) erklärt Bohn, dass die Modelle alle Verbesserungen des iPhone 12 (mini) bieten und zudem noch bei Akku und Kamera Upgrades bekommen haben.

iPhone 13 Jetzt kaufen bei

 

Mark Spoonauer von der Tech-Webseite Tom's Guide bezeichnet das iPhone 13 in seinem Test-Fazit als "das beste iPhone für die meisten Menschen". Gelobt wird unter anderem die längere Akkulaufzeit, die bessere Kamera und dass der interne Speicher nun standardmäßig bei 128 GB beginnt.

Bei TechCrunch schaute sich Tester Matthew Panzarino vor allem die neue Kamera des iPhone 13 Pro an und kommt zu dem Ergebnis, dass die neuen Apple-Smartphones eine solide Mischung aus "Bildqualität, Akkulaufzeit und endlich auch besserem Screen" bieten würden.

Auch Patrick Holland von CNET bezeichnet das iPhone 13 beziehungsweise das iPhone 13 Pro als gelungene Upgrades, die gleichzeitig eine gewisse "Vertrautheit" bieten würden, da keine radikalen Veränderungen vorgenommen wurden.

Marques Brownlee alias MKBHD beschränkt sich in seinem Video hingegen zunächst auf ein Unboxing und erstes Hands-On, da seiner Meinung nach die gesammelten Eindrücke für ein vollständiges Review noch nicht ausreichen. Sein erstes Fazit lautet jedoch: Vor allem der 120-Hertz-Screen in Verbindung mit dem schon immer flüssigen iOS sei ein echter Fortschritt.

Umstieg vom Vorgänger lohnt sich nicht

Bei allen Reviews geben wir jedoch zu bedenken, dass Apple die Tester erst am 17. September mit den Smartphones ausstattete und die iPhones daher nur wenige Tage ausprobiert werden konnten – von einem wirklich tiefergehenden Eindruck, gerade was die Akkulaufzeit angeht, darf man also nicht ausgehen. Zudem geben fast alle Reviews zu bedenken, dass die Unterschiede zu den direkten Vorgängermodellen eher minimal ausfallen. Ein Umstieg von der iPhone-12-Serie sei also nicht notwendig.

Das iPhone 13 (Pro) im TURN-ON-Test

Auch wir bei TURN ON schauen uns die neuen Smartphones der iPhone-13-Serie natürlich im Test genauer an. Halte also die Augen offen nach dem Review auf unserem YouTube-Kanal, das in wenigen Tagen erscheinen wird.

iPhone 13 Jetzt kaufen bei

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iPhone 13

close
Bitte Suchbegriff eingeben