iPhone 14 Pro: Neue Details zu Kamera und Sensor

Das Kameramodul beim iPhone 14 Pro wird sehr wahrscheinlich noch größer und dicker ausfallen als beim Vorgänger iPhone 13 Pro (im Bild).
Das Kameramodul beim iPhone 14 Pro wird sehr wahrscheinlich noch größer und dicker ausfallen als beim Vorgänger iPhone 13 Pro (im Bild). Bild: © TURN ON 2021

Im Netz sind neue technische Details zur Kamera des kommenden iPhone 14 Pro aufgetaucht. Demnach wird das nächste Premium-Phone von Apple einen 48-Megapixel-Kamerasensor mit besonders kleinen Pixeln besitzen. Dies könnte Vor- und Nachteile haben.

Veröffentlicht hat die technischen Details des Kamerasensors der Weibo-Account "Fishing 8" (via MacRumors). Von Apple bestätigt sind die Informationen selbstverständlich nicht, die Spezifikationen decken sich jedoch mit vorangegangenen Leaks.

Vor- und Nachteile des neuen Sensors

Dem Weibo-Post zufolge wird die Weitwinkel-Kamera des iPhone 14 Pro einen 48-Megapixel-Sensor besitzen. Damit würde Apple zum ersten Mal seit dem iPhone 6s einen Kamerasensor mit einer höheren Anzahl an Megapixeln als 12 verbauen.

Entsprechend größer fällt auch der Sensor an sich aus. Die Größe gibt Fishing 8 mit 1/1.3-Zoll an – rund 20 Prozent mehr als beim aktuellen Modell. Die einzelnen Pixel hingegen sollen mit 1,22 Mikrometern kleiner ausfallen als zuvor. Ein größerer Kamerasensor mit einem Plus an Pixeln, die zudem kleiner sind, wird zu größeren Fotos mit höherer Auflösung und mehr Details führen.

Allerdings birgt ein solcher Sensor durch die kleineren Pixel auch das Risiko, bei schlechten Lichtverhältnissen mehr Bildrauschen zuzulassen. Außerdem braucht ein größerer Sensor auch ein größeres Objektiv. Dementsprechend würde das Kameramodul des iPhone 14 Pro größer ausfallen als beim iPhone 13 Pro, der unschöne Kamerabuckel also noch wuchtiger werden.

Es bleibt abzuwarten, ob Apples KI-gestützte Fotografie-Techniken wie Deep Fusion und Nachtmodus die Schwächen der kleineren Pixel ausgleichen können. Abgesehen davon steht natürlich nicht fest, ob Apple tatsächlich einen 48-MP-Sensor im neuen iPhone verbaut. Genaueres werden wir erst im Herbst beim nächsten iPhone-Event erfahren.

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben