menu

Motorolas 200-MP-Smartphone wird wohl im Juli erscheinen

motorola-frontier-render
Erste Rendergrafiken zeigen, wie Motorolas Kamera-Flaggschiff aussehen könnte. Bild: © Twitter/@evleaks 2022

Motorola hat den Release-Termin für sein erstes Smartphone mit 200-Megapixel-Hauptkamera bestätigt. Das Gerät soll bereits im Juli veröffentlicht werden. Bisher hat Motorola weder den Namen noch weitere Specs des Smartphones verraten. Leaks und Gerüchte vermitteln aber bereits einen ersten Eindruck.

Wie Android Authority berichtet, hat Motorola die Existenz seines 200-Megapixel-Smartphones bestätigt und nennt sogar einen Launch-Termin. Auf der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo kündigte das Unternehmen "einen neuen Maßstab für Fotoqualität" an und beendet den Post mit den Worten "bis Juli". Ob es sich dabei um den weltweiten Veröffentlichungstermin oder nur um den Launch in China handelt, geht aus dem Post aber nicht hervor.

Das sind die geleakten Specs

Bisher hat Motorola keine Informationen zu weiteren Hardware-Specs preisgegeben und nicht einmal den offiziellen Namen des Smartphones verraten. Einige Infos sind aber bereits durch Leaks bekannt. So soll das Smartphones den Namen Motorola Frontier tragen. Neben der 200-Megapixel-Hauptkamera sind angeblich noch eine 50-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und eine 12-Megapixel-Telekamera verbaut. Als Kamerasensor soll Samsungs Isocell HP1 zum Einsatz kommen. Die Auflösung der Selfiekamera beträgt wohl 60 Megapixel.

Gerüchten zufolge soll das Motorola Frontier 8 bis 12 GB Arbeitsspeicher bieten, über ein 6,67 Zoll großes OLED-Display mit 144 Hertz verfügen und auf den neuen Snapdragon 8 Gen 1 Plus setzen. Zumindest den Prozessor könnte Motorola schon angeteast haben, auf Weibo kündigte das Unternehmen vor wenigen nämlich ein Smartphone mit Snapdragon 8 Gen 1 Plus an. Theoretisch könnte aber auch das Razr 3 gemeint sein, an dem Motorola ebenfalls arbeiten soll.

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Motorola

close
Bitte Suchbegriff eingeben