menu

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen: So geht's in iOS, Android, Windows

netzwerkeinstellungen zurücksetzen titelbild
Bei Verbindungsproblemen kann es helfen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Bild: © Adobe Stock/PSGflash 2022

Internet, Bluetooth oder Telefonieren mit dem Handy funktioniert nicht? Dann kann es helfen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Wie das in Windows, auf dem iPhone und auf Android-Geräten funktioniert, erfährst Du hier!

Das optimale Equipment für mobiles Arbeiten
Viele Büroarbeiten lassen sich mittlerweile auch bequem von zuhause oder unterwegs erledigen – vorausgesetzt Du besitzt das richtige Equipment. Alle wichtigen Geräte findest Du bei der aktuellen SATURN-Themenwoche Mobile Office überall.

Wann sollte ich die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen?

Du bist am Zocken oder in einem Onlinemeeting und das Internet schmiert ab. Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen kann hilfreich sein, um solche Verbindungsprobleme Deines PCs zu beheben. Dasselbe gilt unterwegs, wenn etwa Dein Samsung-Smartphone, iPhone oder Dein Tablet kein Mobilfunksignal findet. Ebenso, wenn Du eine Verbindung zu einem Bluetooth-Lautsprecher herstellen möchtest und das nicht klappen will.

Mit den Netzwerkeinstellungen werden also nicht nur die Einstellungen für das Internet, sondern auch für Bluetooth und für das Telefonieren mit dem Handy zurückgesetzt. Einfach alles, was mit Netzwerken zu tun hat.

netzwerkeinstellungen zurücksetzen handy laptop wifi fullscreen
Netzwerkprobleme können in den unpassendsten Momenten auftreten. Bild: © Adobe Stock/escapejaja 2022

Was passiert, wenn ich die Netzwerkeinstellungen zurücksetze?

Beim Zurücksetzen werden alle Daten, die im Zusammenhang mit Netzwerken stehen, auf den Werksstandard zurückgesetzt. Das heißt, personalisierte Daten verschwinden. Dazu gehören neben Deinen verbundenen Wi-Fi-Netzwerken und den dazugehörigen Passwörtern auch Bluetooth-Verbindungen, VPN-Verbindungen sowie Mobilfunkeinstellungen.

Notiere Dir also alle Einstellungen und Geräte, die Du später wieder nutzen möchtest. Am PC musst Du anschließend auch Switches und andere Netzwerkgeräte wie etwa Drucker neu einrichten.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen: So geht‘s in Windows, iOS und Android

Unter Windows 10 und Windows 11

  1. Öffne die Einstellungen. Dazu gibst Du einfach "Einstellungen" in der Suche ein oder navigierst über das Startmenü zu diesem Punkt (Zahnradsymbol).
  2. Klicke auf "Netzwerk und Internet".
  3. Wähle ganz unten den Punkt "Netzwerk zurücksetzen" aus.
  4. Klicke auf "Jetzt zurücksetzen". Nun wird der PC neu gestartet und schon hast Du die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt.

Auf dem iPhone/iPad unter iOS 15

  1. Gehe zu "Einstellungen > Allgemein".
  2. Tippe ganz unten auf "iPhone übertragen/zurücksetzen" und im nächsten Fenster auf "Zurücksetzen".
  3. Wähle "Netzwerkeinstellungen" aus und gib Deinen Code ein.
  4. Bestätige das Zurücksetzen.

Auf Android-Geräten von Android-Version 9.0 bis Android 12.0

  1. Wähle "Einstellungen" aus.
  2. Gehe auf "System" (Bei Samsung: "Allgemeine Verwaltung").
  3. Tippe auf "Optionen zum Zurücksetzen" (Bei Samsung: "Zurücksetzen").
  4. Wähle "WLAN, mobile Daten & Bluetooth zurücksetzen" (Bei Samsung: "Zurücksetzen von Netzwerkeinstellungen").
  5. Gehe auf "Einstellungen zurücksetzen".
Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Internet

close
Bitte Suchbegriff eingeben