menu

7 praktische Solar-Gadgets, die mit Sonnenenergie laufen

solar-gadgets-smartphone-solarbank
Wir haben praktische Gadgets mit Sonnenenergie-Ladung für Dich herausgesucht. Bild: © Adobe Stock - Marina Andrejchenko 2021

Solar-Gadgets sind umweltfreundlich und obendrein sehr praktisch: Du musst nicht ständig Batterien wechseln und kannst Deine Elektrogeräte unabhängig von Steckdosen aufladen – und das sogar kostenlos. Wir haben eine kleine Auswahl mit sieben nützlichen Solar-Gadgets für Dich zusammengestellt.

Garmin Fenix 6S Solar: Smartwatch mit Solar-Boost

garmin-fenix-6-solar fullscreen
Die Solarzellen in der Garmin Fenix 6S Solar kitzeln mehr Laufzeit aus der Smartwatch heraus. Bild: © Garmin 2021

Smartwatches sind äußerst praktische Alltagshelfer, müssen aufgrund ihrer kleinen Akkus aber – besonders beim Aktivitäts-Tracking – relativ häufig an die Steckdose.

Die Smartwatch Garmin Fenix 6S Solar nutzt deshalb ein eingebautes Solar-Panel, mit der die Akkulaufzeit erhöht wird. Hält sich der Träger täglich 3 Stunden bei einer Helligkeit von 50.000 Lux im Freien auf, verlängert sich die Akkulaufzeit: Von 9 auf 10,5 Tage, wenn nur die Grundfunktionen genutzt werden, und von 25 auf 28 Stunden, wenn der GPS-Tracker dauerhaft angeschaltet ist. An einem strahlenden Sonnentag kann es 100.000 Lux hell werden, so viel Licht wird also nicht dafür benötigt.

Neben der zusätzlichen Akkulaufzeit bietet die Garmin Fenix 6S Solar natürlich auch alle wichtigen Funktionen die andere Smartwatches bieten: Smartphone-Benachrichtigungen, Messung verschiedenster Gesundheitsdaten, Aktivitäts-Tracking, kontaktloses Bezahlen und vieles mehr.

Günstigere Alternative
Sollte die Garmin Fenix 6S Solar zwar interessant, aber ein wenig zu kostspielig für Dich sein, dann ist die Garmin Instinct Solar eine gute Alternative. Hier findest Du unseren Test zum solarbetriebenen Fitness-Tracker.

Garmin Fenix 6S Solar Jetzt kaufen bei

 

Logitech K750 kabellose Solartastatur: Tippen mit Sonnenenergie

logitech-k750-solartastatur fullscreen
Die Solarzellen der Logitech K750 erzeugen schon mit Umgebungslicht genug Strom für den Betrieb. Bild: © Logitech 2021

Wer regelmäßig eine kabellose Tastatur im Einsatz hat, kommt um einen gelegentlichen Batteriewechsel oder das Akku-Aufladen nicht herum. Mit der Logitech K750 gehört der Batterietausch jedoch der Vergangenheit an, denn die schicke kabellose Tastatur wird komplett mit Sonnenenergie betrieben. Zwei Solar-Panels über den Tasten sorgen dafür, dass das Keyboard mit genug Strom versorgt wird.

Und dafür ist nicht einmal zwangsläufig Sonnenlicht nötig, denn auch andere Lichtquellen reichen aus, um per Photovoltaik Strom zu erzeugen. In einem gut beleuchteten Büro oder Arbeitszimmer lädt sich der Akku der Tastatur also bereits über die normale Beleuchtung auf. Komplett aufgeladen hält der Akku auch in dunklen Räumen gut drei Monate lang durch.

Dank der flachen Tasten bietet die Logitech K750 auch ein komfortables Tippgefühl und lässt sich per USB-2.0-Empfänger an so gut wie jedem Laptop, Notebook oder Desktop-PC nutzen.

Logitech K750 Solartastatur Jetzt kaufen bei

 

TechniSat Techniradio Solar: Den Sonnenschein mit guter Musik genießen

technisat-techniradio-solar fullscreen
Das Techniradio Solar sorgt bei sonnigem Wetter für gute Laune. Bild: © TechniSat 2021

Was ist schöner als ein sonniger Tag? Ein sonniger Tag mit guter Musik! Mit dem Techniradio Solar von TechniSat hast Du immer ein kompaktes Radio dabei, das komplett über Solarenergie betrieben wird. Das Radio wird über ein Solar-Panel auf der Rückseite des Geräts aufgeladen. Vollständig geladen bietet das Radio eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden.

Neben UKW-Sendern kann das Techniradio Solar auch digitale DAB+-Radiosender in hoher Klangqualität empfangen. Für beide Sendertypen stehen jeweils zehn Speicherplätze zur Verfügung. Ein kleines Display liefert zusätzliche Informationen wie den Namen des Radiosenders oder des aktuell gespielten Lieds.

Für einen sonnigen Tag im Freien oder beim Campen ist das Techniradio Solar der perfekte Begleiter.

TechniSat Techniradio Solar Jetzt kaufen bei

 

Kosmos-Experimentierkästen: Wissen über Photovoltaik spielerisch vermitteln

kosmos-solar-fußballstadion fullscreen
Das Solar-Fußballstadion veranschaulicht, wie genau Photovoltaik funktioniert. Bild: © Kosmos 2021
kosmos-solar-evolution fullscreen
Solarenergie lässt sich auch in Bewegungsenergie umwandeln und kann so etwa eine Roboterheuschrecke bewegen. Bild: © Kosmos 2021
kosmos-solar-fußballstadion
kosmos-solar-evolution

Das Grundprinzip von Solarstrom ist simpel: Die Sonne scheint auf Solarzellen und diese erzeugen dann Strom. Aber wie funktioniert eigentlich die Physik hinter Photovoltaik und für was kann der erzeugte Strom alles genutzt werden? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die unterschiedlichen Experimentierkästen von Kosmos zum Thema Solarenergie.

Mit dem Baukasten "Solar-Fußballstadion" können sich Kinder (und Erwachsene) ein Modell eines Fußballstadions zusammenbauen, das mit LEDs ausgeleuchtet ist. Der Strom dafür kommt natürlich aus einer Solarzelle.

Wer die Sonnenenergie lieber in Bewegungsenergie umwandeln möchte, sollte sich den Experimentierkasten "Solar Evolution" genauer ansehen. Hier sorgt ein Solarmodul bei fünf unterschiedlichen Modellen für Bewegung. Darunter etwa ein Helikopter mir drehenden Rotoren und auch eine krabbelnde Heuschrecke.

Beide Experimentierkästen zeigen aber nicht nur was mit Solarenergie alles möglich ist, sondern erläutern auch die physikalischen Prozesse bei der Stromerzeugung.

Kosmos Solar-Fußballstadion Jetzt kaufen bei

Kosmos Solar Evolution Jetzt kaufen bei

 

Xlayer Powerbank Plus Solar 15.000: Powerbank mit Solarunterstützung

xlayer-powerbank-plus-solar-15000 fullscreen
Praktisch: Die Powerbank Plus Solar 15.000 lädt sich mit Solarenergie auf. Bild: © Xlayer 2021

Eine Powerbank hilft uns immer dann weiter, wenn unseren Smartphones der Strom ausgeht und weit und breit keine Steckdose in Sicht ist. Was aber, wenn wir so lange unterwegs sind, dass auch die Powerbank irgendwann komplett leer ist?

In solchen Fällen ist es praktisch, wenn sich die Powerbank mithilfe von Sonnenenergie wieder auflädt – so wie die Powerbank Plus Solar von Xlayer. Die Powerbank verfügt über eine Kapazität von 15.000 mAh, womit sie auch Smartphones mit größeren Akkus mindestens zweimal komplett aufladen kann.

Reicht das immer noch nicht aus, lohnt es sich, die Powerbank immer mal wieder in die Sonne zu legen oder etwa bei Ausflügen mit einem Karabinerhaken am Rucksack zu befestigen. So lädt sie sich langsam aber stetig wieder auf. Dank der integrierten LED kannst Du die Powerbank in der Dunkelheit auch als Taschenlampe nutzen.

Xlayer Powerbank Plus Solar 15.000 Jetzt kaufen bei

Fakten zur Photovoltaik in Deutschland
In einer aktuellen Studie (August 2021) hat das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE einige interessante Fakten zur Photovoltaik in Deutschland zusammengestellt. Wusstest Du, dass ...
  • 2020 9,2 Prozent des Brutto-Stromverbrauchs in Deutschland von Photovoltaik (PV) abgedeckt wurde? Das sind 50,6 TWh (Tera-Wattstunden)
  • PV-Strom an sonnigen Tagen über zwei Drittel unseres aktuellen Stromverbrauchs zweitweise decken kann?
  • Ende 2020 in Deutschland 2 Mio. PV-Module installiert waren, die insgesamt eine Nennleistung von 54 GW [Gigawatt] haben?

Solar-Gartenleuchten: Den Garten bei Dunkelheit in Licht hüllen

solarleuchte-leuchtturm fullscreen
Mit diesem Solar-Leuchtturm wird jedes Blumenbeet zum Highlight des Gartens. Bild: © SATURN 2021

Eines der größten Einsatzgebiete von Solarenergie ist die Erzeugung von Licht. Das ist auch kein Wunder, denn schließlich kommen LEDs mit besonders wenig Strom aus und können bereits mit winzigen Solar-Panels relativ lange zum Leuchten gebracht werden. Und das machen sich bereits seit vielen Jahren Hobbygärtner zu Nutze, um ihre Gärten stilvoll auszuleuchten.

Solarleuchten für den Garten gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Formen: Es gibt Kugeln, Würfel, Steckleuchten für Beete, Tiere mit leuchtenden Augen, beleuchte Blumentöpfe und, und, und. Solarleuchten sind aber nicht nur dekorativ.

In Kombination mit Bewegungsmeldern sorgen sie dafür, dass nachts Wege oder Haustüren beleuchtet werden können. Den Strom für die LEDs liefert die Sonne während des Tages – völlig kostenlos.

Stilvolle Solarleuchten bei SATURN kaufen

Powertraveller Falcon 21: Das faltbare Solarmodul

powertraveller-falcon-21 fullscreen
Klein, aber oho: Das Solarmodul Falcon 21 kommt auf eine Leistung von 21 Watt. Bild: © Powertraveller 2021

Wer häufig in der freien Natur unterwegs ist und dabei nicht auf sein Smartphone oder Laptop verzichten kann, für den könnte ein mobiles, faltbares Solarmodul wie das Falcon 21 von Powertraveller interessant sein. Der Unterschied zu einer solarbetriebenen Powerbank besteht darin, dass der Strom nicht zuerst in eine weitere Batterie, sondern direkt in den Akku des angeschlossenen Geräts eingespeist wird.

Mit einer Leistung von bis zu 21 Watt ist das Falcon 21 für ein mobiles Solarmodul auch relativ kräftig und kann Akkus von Smartphones, Tablets und Laptops wieder aufladen. Der Hersteller gibt an, dass die Solarzellen abhängig von der Wetterlage täglich zwischen 60 und 90 Wattstunden erzeugen können – an sehr sonnigen Tagen sogar noch mehr Energie.

Weiterhin ist das Solarmodul mit der Schutzklasse IPX4 zertifiziert, also spritzwassergeschützt. Ein paar Regentropfen machen dem Panel nichts aus.  Mit einem Gewicht von gerade einmal 470 Gramm ist das Falcon 21 genau das richtige Solarmodul für Outdoorfreunde, die nur wenig Platz in ihrem Rucksack zur Verfügung haben.

Powertraveller Falcon 21 Jetzt kaufen bei

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Nachhaltigkeit

close
Bitte Suchbegriff eingeben