menu

Samsung Galaxy S21 im Teardown: So gut lässt sich das Handy reparieren

galaxy-s21-plus-earbuds
Gerade erst vorgestellt, schon auseinandergenommen: das Galaxy S21 von Samsung. Bild: © Samsung 2021

Noch gibt es das Galaxy S21 gar nicht offiziell im Handel zu kaufen, da macht schon ein erster Teardown die Runde im Netz. Und dieser zeigt: Zumindest in puncto Reparierbarkeit macht das Galaxy S21 im Vergleich zum Vorgänger einen ordentlichen Schritt nach vorn, wenn auch nicht mit allerletzter Konsequenz.

Der YouTube-Kanal PBK hat das Samsung Galaxy S21 in einem Teardown auseinandergenommen und das Ergebnis online gestellt. Wenngleich der grundsätzliche Aufbau im Vergleich zum Galaxy S20 nahezu identisch ist, hat Samsung doch an entscheidenden Stellen einiges verbessert.

Galaxy S21 mit besserem Kühlsystem

Nach dem Lösen der Kunststoffrückseite zeigt sich etwa, dass sich das Kabel vom Display bei Bedarf lösen lässt – was die Arbeit für Tüftler einfacher macht und auch Reparaturen erleichtert. Kleinere Veränderungen betreffen etwa den Vibrationsmotor, der nunmehr oben rechts in der Ecke des Handys sitzt, und den Lautsprecher, der mit Schaumstoff-Platzhaltern für ein größeres Klangvolumen verstärkt wurde. Auch das Kühlsystem soll einfacher und leichter sein: Anstelle von Kupferrohren und Dampfkammern nutzt Samsung für das Galaxy S21 Graphitschichten. Die Idee dahinter: der neue Chipsatz Exynos 2100 behält auch bei hoher Leistung einen kühlen Kopf.

Galaxy S21 punktet mit guter Reparierbarkeit

Das Galaxy S21 überzeugt dank seiner modularen Bauweise in vielen Fällen mit einer ordentlichen Reparierbarkeit. Das trifft selbst auf die Kamera zu, deren Technik in Mehrfachschichten integriert wurde. Zudem sorgen Standardschrauben von Philips für eine schnelle und unkomplizierte Demontage. Während sich Komponenten wie das Display somit vergleichsweise leicht tauschen lassen, sieht die Sache beim Akku schon anders aus. Der ist fest verklebt und kann nicht ohne Weiteres einfach gewechselt werden. Fazit des YouTubers hinsichtlich der Reparierbarkeit: 7,5 von 10 Punkten.

Am 29. Januar erscheinen das Galaxy S21, das Galaxy S21+ und das Galaxy S21 Ultra im Handel. Die Preise beginnen bei 849 Euro für das kleinste Modell.

Samsung Galaxy S21 Jetzt kaufen bei

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Galaxy S21 Ultra

close
Bitte Suchbegriff eingeben