Smart-Home-Lichtschalter: 7 WLAN-Modelle im Vergleich

smart-home-licht-lampe-beleuchtung
Smart-Home-Lichtschalter machen Dein Leben leichter. Bild: © Pixabay/Gerd Altmann 2022

Das Angebot im Smart-Home-Bereich wächst. Damit Dein neues Lichtmanagement wirklich intelligent wird, stellen wir Dir sieben WLAN-Lichtschalter vor, die mit cleveren Funktionen punkten.

In unserem Vergleich zeigen wir smarte Lichtschalter für sämtliche Bedürfnisse. Du erhältst passende Empfehlungen, falls Du Dein vorhandenes Smart Home erweitern möchtest. Und auch, wenn Du erst beginnst, Deine herkömmlichen Lampen mit Smart-Home-Lichtschaltern nachzurüsten, haben wir die passenden Schalter für Dich.

Zukünftig kannst Du das Licht in Deinem Zuhause vom Sofa aus steuern – oder per App von überall auf der Welt. Die Integration von Sprachassistenten gehört ebenso dazu.

Philips Hue Dimmschalter: WLAN-Lichtschalter als Fernbedienung

philips-hue-dimmschalter-lichtschalter fullscreen
Eine wahre Smart-Home-Fernbedienung. Bild: © Philips 2022

Seit Jahren bietet Philips mit seinem Hue-System clevere Lösungen für Dein Smart Home. Der kabellose Dimmschalter reiht sich daher nahtlos in die ausgeklügelte Produktpallette des Unternehmens ein. Die Wandhalterung kannst Du an jede beliebige Stelle kleben, denn sie erfordert keine Montage.

Der Philips Hue Dimmschalter lässt sich also flexibel in Dein Smart Home integrieren. Damit Du ihn nutzen kannst, brauchst Du jedoch ein Hue-System im Haus oder in der Wohnung. Das Zubehör anderer Anbieter unterstützt das Gerät nicht direkt.

Das ist Fluch und Segen zugleich, denn das in sich geschlossene System des Herstellers besticht durch eine zuverlässige Funktionsweise, lässt jedoch nur wenige Drittanbieter zu. Extern steuern kannst Du den Smart-Home-Lichtschalter ganz einfach über die Hue-Smartphone-App und per Sprachassistent. Auf diese Weise kannst Du das Licht an- und ausschalten, dimmen und bestimmte Lichtszenen einstellen.

Technische Daten:

  • Montagetyp: ohne Bohren, kabellos
  • Betriebsart: Batterie (CR2032-Knopfzelle)
  • System: Hue-System
  • Installation: per Hue-App
  • Fernsteuerung: abnehmbares Bedienteil, App, Sprachsteuerung
  • Dimmen: ja
Pro Kontra
+ Umfangreiche Produktpalette - Funktioniert nur mit dem Hue-System
+ Keine Wandmontage - Besondere Knopfzellen nötig
+ Programmierbare Funktionen

Philips Hue Dimmschalter Jetzt kaufen bei

 

Hama WiFi-Touch-Wandschalter: Für alle Systeme offen

hama-smart-home-wifi-touch-lichtschalter fullscreen
Ersetzt Deinen alten Lichtschalter und sieht gut dabei aus. Bild: © Hama 2022

Dein herkömmliches Lichtsystem kannst Du ganz leicht durch diesen Smart-Home-Lichtschalter ersetzen. Du setzt den WiFi-Touch-Wandschalter von Hama einfach in eine bestehende Wandvorrichtung ein, schließt ihn an das Stromnetz an – und schon kannst Du das Licht von der Couch aus ein- und ausschalten, dimmen oder die Zeitsteuerung nutzen. Die Fernsteuerung per App und Sprachassistent ist damit plötzlich spielend leicht.

Mit diesem smarten Schalter triffst Du die richtige Wahl, wenn Du ein offenes Smart-Home-System verwendest. Wichtig ist, dass es Drittanbieter zulässt. Und: Die Dimmfunktion kannst Du nur nutzen, wenn Du den WLAN-Schalter per Smartphone oder Sprachsteuerung bedienst.

Wenn Dich eine feste Montage an der Wand abschreckt, greife lieber auf andere Modelle in unserer Liste zurück, die keine Unterputzmontage erfordern.

Technische Daten:

  • Montage: Unterputzmontage
  • Betriebsart: Stromnetz
  • System: Drittanbieter, ohne System möglich
  • Installation: Hama Smart Solution-App
  • Fernsteuerung: per App oder Sprachsteuerung
  • Dimmen: per App oder Sprachsteuerung
Pro Kontra
+ Verschiedene System-Integrationen - Unterputzmontage notwendig
+ Kein Batterieverbrauch - WLAN: nur 2,4-GHz-Band
- Reiner Ein-Aus-Schalter (Dimmen nur per App möglich)
- Weitere Funktion nur per App oder Sprachsteuerung

Hama WiFi-Touch-Wandschalter Jetzt kaufen bei

 

Homematic IP Hmip-Wrc2: WLAN-Wandtaster zum Kleben oder Schrauben

homematic-ip-hmip-wrc2-wlan-lichtschalter fullscreen
Der intelligente Lichtschalter zum Mitnehmen. Bild: © Homematic IP 2022

Mit seinem abnehmbaren Bedienteil wird der Homematic IP Hmip-Wrc2 vom Smart-Home-Lichtschalter zur Fernbedienung. Ganz ohne Bohren kannst Du die Wandhalterung ankleben und mit handelsüblichen Batterien bestücken. Die aufwendigere Unterputzmontage ist ebenfalls möglich – dann kann der Schalter über ein Netzteil das Stromnetz nutzen und benötigt keine Batterien.

Für die Installation brauchst Du zwar die Homematic IP-App, steuern kannst Du den smarten Lichtschalter jedoch problemlos über Lösungen von Drittanbietern. Das funktioniert übrigens nicht nur für das Schalten und Dimmen von smarten Lampen, sondern auch für das Hoch- und Runterfahren von kompatiblen Rollläden und das Regeln smarter Thermostate.

Technische Daten:

  • Montage: ohne Bohren, kabellos, Unterputzmontage möglich
  • Betriebsart: Batterie (2 x AAA/Micro), Netzbetrieb möglich
  • System: Homematic IP Access Point und CCU2/CCU3, Drittanbieter möglich
  • Installation: Homematic IP-App
  • Fernsteuerung: abnehmbares Bedienteil, App, Sprachsteuerung
  • Dimmen: ja
Pro Kontra
+ Verschiedene System-Integrationen - Nur zwei Funktionen programmierbar
+ Keine Wandmontage notwendig, aber möglich
+ Netzbetrieb ohne Batterien
+ Auch für andere smarte Geräte geeignet, etwa Heizungen

Homematic IP Hmip-Wrc2 Jetzt kaufen bei

 

Philips Hue Tap Dial: Programmierbarer Smart-Home-Schalter in rundem Design

philips-hue-tap-dial-wlan-lichtschalter fullscreen
Dieses abnehmbare Bedienteil kommt mit auf Dein Sofa. Bild: © Philips 2022

Mit der intuitiven Steuerung des Philips Hue Tap Dial hast Du einen cleveren Begleiter im Smart Home gefunden. Das abnehmbare runde Bedienteil bietet vier frei programmierbare Funktionstasten und einen Dimmer-Drehring. Damit steuerst Du problemlos mehrere Lampen und andere Geräte gleichzeitig. Du kannst die Tasten zum Beispiel mit allen Lampen eines Zimmers belegen oder mit unterschiedlichen Lichtszenen.

Wie auch beim Hue-Dimmschalter oben im Artikel funktioniert der Tap Dial ausschließlich im Hue-System und ist nicht offen für Drittanbieter.

Technische Daten:

  • Montage: ohne Bohren, kabellos
  • Betriebsart: Batterie (CR2032-Knopfzelle)
  • System: Hue-System
  • Installation: per Hue-App
  • Fernsteuerung: abnehmbares Bedienteil, App, Sprachsteuerung
  • Dimmen: ja
Pro Kontra
+ Umfangreiche Produktpalette - Funktioniert nur mit dem Hue-System
+ Keine Wandmontage - Besondere Knopfzellen nötig
+ Programmierbare Funktionen

Philips Hue Tap Dial Jetzt kaufen bei

 

Bosch Smart Home Universalschalter: Mehr als nur Lichtmanagement

bosch-smart-home-universalschalter fullscreen
Der Smart-Home-Lichtschalter von Bosch ist so flexibel wie Du. Bild: © Bosch 2022

Neben Philips bietet auch Bosch ein geschlossenes Smart-Home-System, mit dem Du Dein Zuhause um zahlreiche Funktionen ergänzen kannst. Der Universalschalter kann an die Wand geklebt oder montiert werden und bietet mehrere Funktionen, die Dein Smart Home bereichern.

Die Installation erfolgt über die Bosch Smart Home-App. Dort legst Du fest, welche Geräte oder Bauteile der Lichtschalter in Deinem Smart Home steuern soll. Das beginnt bei Lampen und Rollläden und geht bis zum Verschließen von Türen. Bis zu vier verschiedene Funktionen kannst Du für den smarten Schalter programmieren. Ein reiner Netzbetrieb ist nicht möglich, Batterien sind immer notwendig.

Technische Daten:

  • Montage: ohne Bohren, kabellos, Unterputzmontage möglich
  • Betriebsart: Batterie (2 x AAA/Micro)
  • System: Bosch Smart Home Controller
  • Installation: Bosch Smart Home-App
  • Fernsteuerung: abnehmbares Bedienteil, App, Sprachsteuerung
  • Dimmen: ja
Pro Kontra
+ Umfangreiche Produktpalette - Funktioniert nur mit dem Bosch-System
+ Keine Wandmontage notwendig - Kein Netzbetrieb ohne Batterien
+ Auch für andere smarte Bosch-Geräte geeignet

Bosch Smart Home Universalschalter Jetzt kaufen bei

 

INF Smart Switch WLAN-Lichtschalter: Edles Glas an der Wand

inf-smart-switch-wlan-lichtschalter fullscreen
Diese Glasoberfläche passt in jedes Smart Home. Bild: © INF 2022

Der INF Smart Switch WLAN-Lichtschalter bietet nicht so viele Funktionen wie andere Smart-Home-Lichtschalter. Du kannst das Licht lediglich an- und ausschalten sowie einen Timer für das automatische Ein- und Ausschalten einstellen. Dafür überzeugt dieses Modell mit einer hochwertigen Glasoberfläche. Das edle Design bereichert jede Inneneinrichtung.

Besonders flexibel ist der intelligente Schalter nicht, denn er erfordert eine Unterputzmontage und besitzt kein abnehmbares Bedienteil. Dafür kannst Du den Smart Switch mit Systemen anderer Hersteller kombinieren oder als Stand-alone-Lösung für Dein Basic-Lichtmanagement nutzen.

Technische Daten:

  • Montage: Unterputzmontage
  • Betriebsart: Stromnetz
  • System: Drittanbieter, ohne System möglich
  • Installation: Smart Life-App, Tuya-App
  • Fernsteuerung: per App oder Sprachsteuerung
  • Dimmen: nein
Pro Kontra
+ Verschiedene System-Integrationen - Unterputzmontage notwendig
+ Kein Batterieverbrauch - WLAN: nur 2,4-GHz-Band
+ Edle Glasoberfläche - nur Basisfunktionen, kein Dimmen

INF Smart Switch WLAN-Lichtschalter Jetzt kaufen bei

 

Homematic IP Hmip-Wrcr Drehtaster: Smartes Oldschool-Design

homematic-ip-hmip-wrc-drehtaster fullscreen
Ein smarter Drehtaster, der vieles kann, aber herkömmlich aussieht. Bild: © Homematic IP 2022

Optisch kannst Du den Homematic IP Hmip-Wrcr Drehtaster nicht von einem herkömmlichen Lichtschalter an der Wand unterscheiden. Im Innern bietet der Smart-Home-Dimmer jedoch deutlich mehr Funktionen als ein simpler Analogtaster, zum Beispiel die Steuerung per App oder Sprachassistent.

Zusammen mit einem Netzteil kannst Du den Drehtaster auf eine bestehende Unterputzdose montieren. Dann läuft der Schalter ohne Batterien. Genau wie das Homematic-Modell Hmip-Wrc2 von oben benötigt dieser smarte Dimmer den Homematic IP Access Point sowie einen Homematic-Dimmaktor oder ein System anderer Hersteller als Basis. Dann kannst Du Deine smarten Lampen ein- und ausschalten sowie dimmen.

Technische Daten:

  • Montage: ohne Bohren, kabellos
  • Betriebsart: Batterie (2 x AAA/Micro), Netzbetrieb möglich
  • System: Homematic IP Access Point und CCU2/CCU3, Drittanbieter möglich
  • Installation: Homematic IP-App
  • Fernsteuerung: abnehmbares Bedienteil, App, Sprachsteuerung
  • Dimmen: ja
Pro Kontra
+ Verschiedene System-Integrationen - Kein Stand-alone-Betrieb
+ Keine Wandmontage notwendig, aber möglich
+ Netzbetrieb ohne Batterien

Homematic IP Hmip-Wrcr Drehtaster Jetzt kaufen bei

 

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Beleuchtung

close
Bitte Suchbegriff eingeben