Smart-Home-Steckdose: Die 5 besten WLAN-Steckdosen

eve-energy-strip-wlan-steckdosenleiste
Smart-Home-Steckdosen lassen sich über das WLAN steuern. Bild: © Eve 2022

Auf der Suche nach der passenden Smart-Home-Steckdose gibt es eine ganze Reihe an Dingen zu beachten. Wir stellen fünf der besten WLAN-Steckdosen vor, die aktuell erhältlich sind.

D-Link DSP-W218: Die Flexible

beste-wlan-steckdosen-d-link-dsp-w218 fullscreen
Mit der DSP-W218 von D-Link behältst Du den Überblick über Deinen Stromverbrauch. Bild: © D-Link 2022

Die DSP-W218 von D-Link gibt sich flexibel. Sie ist per WLAN vom Mobilgerät über die mydlink-App steuerbar und benötigt keinen zusätzlichen Smart-Home-Hub. Auf Wunsch kann die smarte WLAN-Steckdose auch mit Amazon Alexa oder dem Google Assistant gesteuert werden. In der App können zudem Zeitpläne angelegt werden, mit denen das An- und Ausschalten mehrerer Steckdosen komplett automatisiert werden kann. Eine übersichtliche Statistik verrät zudem, wie viel Strom das jeweils angeschlossene Gerät verbraucht.

  • Steuerung: mydlink-App, Amazon Alexa, Google Assistant
  • Features: Automatisierte Zeitpläne, Stromverbrauchsstatistik

D-LINK DSP-W218 Jetzt kaufen bei

 

 

Amazon Smart Plug: Die Alexa-Steckdose

Amazon-Smart-Plug fullscreen
Die Amazon Smart Plus ist eine WLAN-Steckdose mit Alexa-Anbindung. Bild: © Amazon 2021

Die von Amazon angebotene Smart Plug ist eine WLAN-Steckdose, die besonders auf die Zusammenarbeit mit Alexa ausgelegt ist. Sie lässt sich direkt über die Alexa-App auf Smartphone und Tablet oder entsprechende Sprachbefehle steuern. Ein zusätzlicher Smart-Home-Hub ist erfreulicherweise nicht notwendig. Allerdings ist sie nicht mit anderen Smart-Home-Systemen kompatibel und bietet auch keine Messfunktion für den Stromverbrauch.

  • Steuerung: Amazon Alexa
  • Features: Programmierbare Routinen

Amazon Smart Plug Jetzt kaufen bei

 

Eve Energy Strip: Die smarte Steckdosenleiste

beste-wlan-steckdosen-eve-energy-strip fullscreen
Wer mehrere smarte Steckdosen benötigt und ein Apple-Gerät besitzt, wird mit dem Eve Energy Strip glücklich. Bild: © eve 2022

Eine einzige WLAN-Steckdose ist nicht genug? Dann lohnt sich die der Energy Strip von Eve. Die smarte Steckdosenleiste bietet nämlich gleich drei Steckplätze, die einzeln gesteuert werden können. Dies ist entweder über die Eve-App, Apples Home App oder Siri möglich. Für Android-Nutzer ist die intelligente Steckdosenleiste ungeeignet. Nutzer von Geräten aus dem Apple-Ökosystem können sich aber über eine detaillierte Stromverbrauchsstatistik, ein robustes und hübsches Design und einen Überspannungsschutz freuen.

  • Steuerung: Eve-App, Apple Home App, Siri
  • Features: Automatisierte Zeitpläne, Kindersicherung, Stromverbrauchsstatistik, Überspannungsschutz

Eve Energy Strip Jetzt kaufen bei

 

Brennenstuhl WA 3000 XS01: Die Einfache

beste-wlan-steckdosen-brennenstuhl-WA-3000-XS01 fullscreen
Die WA 3000 XS01 von Brennenstuhl bietet nur Basisfunktionen, kostet dafür aber nur wenig Geld. Bild: © Brennenstuhl 2022

Die WA 3000 XS01 von Brennenstuhl ist eine simple WLAN-Steckdose ohne viel Schnickschnack. Über die kostenlose Brennenstuhl-Connect-App lassen sich elektrische Geräte ganz unkompliziert über das Smartphone an- und ausschalten. Alternativ kann die Smart-Home-Steckdose auch über Sprachbefehle mit Amazon Alexa oder Google Assistant gesteuert werden. Mit Zeitplänen lassen sich Geräte automatisch ein- und ausschalten, eine Statistik zum Energieverbrauch bietet die WLAN-Steckdose nicht. Dafür ist sie aber auch vergleichsweise günstig.

  • Steuerung:  brennenstuhl Connect App, Amazon Alexa, Google Assistant
  • Features: Automatisierte Zeitpläne

Brennenstuhl WA 3000 XS01 Jetzt kaufen bei

 

AVM FRITZ!DECT 210: Für FRITZ!Box-Nutzer

beste-wlan-steckdosen-avm-fritzdect-210 fullscreen
Die FRITZ!DECT 210 bietet jede Menge Features und kann sogar draußen verwendet werden. Bild: © AVM 2022

Mit der FRITZ!DECT 210 bietet AVM eine Smart-Home-Steckdose für das eigene FRITZ!Box-Ökosystem an. Wie der Name schon verrät, funkt die Steckdose dabei nicht über WLAN, sondern via DECT direkt zur heimischen FRITZ!Box. Der Router dient auch als zentraler Hub für die Steuerung und die Auswertung von Energieverbrauchsmessungen. Eine Steuerung über FRITZ!Fon oder FRITZ!App Smart Home ist ebenfalls möglich. Die Kompatibilität mit anderen Smart-Home-Systemen ist jedoch eingeschränkt. Ein Alleinstellungsmerkmal der Smart-Home-Steckdose: Sie ist dank eines Spritzwasserschutz nach IP44 auch für den Einsatz im Garten geeignet.

  • Steuerung: FRITZ!Box-Benutzeroberfläche, FRITZ!App Smart Home, FRITZ!Fon
  • Features: Spritzwasserschutz, Stromverbrauchsstatistik, automatisierte Zeitpläne

AVM Fritz!DECT 210 Jetzt kaufen bei

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smart Home

close
Bitte Suchbegriff eingeben