menu

Stellt Apple im März oder April das neue iPhone SE vor?

iPhone-SE-2020-6
Der Nachfolger des iPhone SE (2020) könnte bereits in den Startlöchern stehen. Bild: © TURN ON 2020

Das erste Apple-Event im neuen Jahr wird wohl bereits im März oder April stattfinden. Im Mittelpunkt des Events könnte ein neues iPhone SE stehen. Außerdem könnte Apple auch einen neuen 27-Zoll-iMac- sowie ein High-End-Mac-Mini-Modell mit M1-Pro- und M1-Max-Chip vorstellen.

Wie der Bloomberg-Redakteur Mark Gurman in seinem Newsletter-Format "Power On" (via MacRumors) berichtet, rechnet er damit, dass Apple bei einem Event im März oder April das neue Modell des iPhone SE vorstellen wird. Die dritte Generation des beliebten Apple-Smartphones soll laut seinen Aussagen den Mobilfunkstandard 5G unterstützen und auch über einen schnelleren Chip verfügen.

Launch des neuen iPhone SE gilt als relativ sicher

Dass in diesem Jahr ein neues iPhone SE erscheint, haben vor dem Bloomberg-Reporter auch schon andere Quellen berichtet. Im November 2021 berichtete das taiwanische Forschungsunternehmen TrendForce, dass im ersten Quartal 2022 die dritte Generation des iPhone SE erscheinen soll.

Bereits im März 2021 sprach auch der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo schon über das neue iPhone SE. Er behauptete, dass das Design des Smartphones dem seines Vorgängers ähneln solle. Beim verbauten Chip tippte er auf den A15-Prozessor, der auch in den aktuellen iPhone-13-Modellen zum Einsatz kommt.

Zeigt Apple auf dem Event auch einen neuen iMac und Mac Mini?

Für die erste Jahreshälfte sind außerdem ein neues 27-Zoll-iMac- sowie ein High-End-Mac-Mini-Modell im Gespräch, welche beide Apple-Chips besitzen könnten. Zumindest eine Ankündigung auf dem Apple-Event im März oder April würde für beide Produkte Sinn ergeben.

Der 27-Zoll-iMac soll über ein Mini-LED-Display verfügen, das eine Bildwiederholrate von 120 Hertz bietet und ProMotion unterstützt. Dem Leaker @dylandkt zufolge soll der neue iMac je nach Modell entweder mit dem Apple-Chip M1 Pro oder M1 Max ausgestattet sein. Die beiden Chips sollen angeblich auch in einer neuen High-End-Version des Mac Mini zum Einsatz kommen, die ebenfalls auf dem Apple-Event im März oder April vorgestellt werden könnte.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iPhone SE (2020)

close
Bitte Suchbegriff eingeben