TikTok testet "Clear Mode" für ungestörten Videogenuss

TikTok
Der Clear Mode erlaubt es TikTok-Nutzern, störende Elemente in Videos auszublenden. Bild: © Aleksei - stock.adobe.com 2019

Derzeit stellt TikTok einigen Nutzern testweise den sogenannten "Clear Mode" zur Verfügung. Dieser Modus erlaubt es ihnen, die Videos auf der sozialen Plattform ohne Interface-Elemente anzuschauen – und auch Screenshots werden mit dem Modus einfacher.

Wie TechCrunch berichtet, wurde das Feature zuerst von Matt Navarra, einem Social-Media-Berater, entdeckt. Dieser teilte seine Entdeckung auf Twitter und erklärte dort, dass der Clear Mode in TikTok ablenkungsfreies Videoschauen ermögliche. TikTok bestätigte, dass das Feature testweise an einige Nutzer ausgerollt wurde. Derzeit ist nicht bekannt, wann das Feature an weitere Anwender verteilt und ob es nach dem Test auch final integriert wird.

TikTok ohne Ablenkungen

Wer für den Test ausgewählt wurde, kann durch längeres Drücken auf ein Video ein Menü öffnen und dort den Clear Mode auswählen. Ist dieser aktiviert, verschwinden Interface-Elemente wie Nutzernamen, Beschriftungen und Buttons vom Display.  Nutzer können Videos auf TikTok also komplett ohne störende Elemente genießen.

Clear Mode erleichtert das Leben der TikTok-Creator

Wie die Website TechCrunch weiter anmerkt, dürfte der Clear Mode auch TikTok-Creators etwas Arbeit abnehmen. Häufig finden diese unter ihren Videos den Kommentar "crop". Damit weisen Viewer die Ersteller eines Videos darauf hin, dass sie sich einen Re-Upload des Videos wünschen, weil eine Beschriftung oder ein Button einen sauberen Screenshot verhindern würden.

Mit dem Clear Mode können die Viewer hingegen selbst alle störenden Elemente aus dem Video ausblenden und Creator müssen ihre Videos nicht mehrfach hochladen.

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apps

close
Bitte Suchbegriff eingeben