Von Windows 10 zu 11: Darum lohnt sich der Umstieg

windows-11-computer-schreibtisch
windows-11-computer-schreibtisch Bild: © MICROSOFT 2022

Neuer Look, Android-Apps am PC, Gaming-Power – und das alles umsonst! Wir erklären Dir, wie Du vom Umstieg von Windows 10 auf Windows 11 profitierst.

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Microsoft entstanden.

Windows 11 ist kostenlos

microsoft-365-laptop-schreiben fullscreen
Ist Dein Rechner kompatibel, kannst Du das Update auf Windows 11 einfach zu Hause anstoßen. Bild: © MICROSOFT 2022

Das beste Argument für den Umstieg von Windows 10 auf Windows 11 ist so einfach wie überzeugend: Das Upgrade auf das neue OS ist für alle Nutzer von Windows 10 kostenlos! Wenn Du das neue Betriebssystem nutzen möchtest, stößt Du das Update also einfach an. Schon hast Du Zugriff auf die zahlreichen neuen Funktionen, die Windows 11 bietet.

Microsoft Windows bei SATURN
 Jetzt mit dem neuen Windows 11 Dein Leben kostenlos upgraden. Mehr Infos bei SATURN.

Kacheln ade! Desktop im neuen Look

Windows-11-Start fullscreen
Windows 11 stellt alle wichtigen Funktionen und Apps in den Mittelpunkt. Bild: © Microsoft 2021

Und so sieht Dein Desktop nach dem Upgrade aus – aufgeräumter, heller, freundlicher! Im Gegensatz zum Vorgänger konzentriert sich Windows 11 auf die Mitte des Bildschirms. Anstatt in der linken Ecke findest Du die zentralen Steuerelemente und Apps direkt im Zentrum Deiner Taskleiste. So hast Du sie immer im Blick. Das aus Windows 10 bekannte Kacheldesign ist komplett verschwunden. Microsoft setzt stattdessen auf Widgets, die Du anpassen und auf Deine Bedürfnisse zuschneiden kannst.

Aber keine Angst: Wem die neue Position des Startmenüs nicht zusagt, kann die Steuerelemente wieder an die gewohnte Stelle rücken. Windows 11 passt Du ganz einfach an Deine Gewohnheiten an.

Fragen zu Microsoft-Produkten?
Du hast Probleme beim Umstieg auf Windows 11? Dein Surface tut nicht das, was es soll? Oder brauchst Du einfach etwas Hilfe bei Microsoft Teams? Die Microsoft Live-Berater helfen Dir gern weiter – per Videochat oder telefonisch. Mehr Infos zur Live-Beratung.

Multitasking klappt besser

Windows-11-Snap-Desktop fullscreen
Snap-Layout vereinfacht das Multitasking mit mehreren Programmen. Bild: © Microsoft 2021

Windows 11 geht auch beim Multitasking ein Schritt weiter als Windows 10. Das neue Snap-Layout ermöglicht es Dir, Fenster verschiedener Programme mühelos aneinander zu heften. Manuelles Geradeziehen mit der Maus überflüssig! Stattdessen schlägt Dir das System automatisch verschiedene Layouts vor, sobald Du mit dem Mauszeiger über Minimieren oder Maximieren fährst. Ein Klick reicht aus, um zwei, drei oder vier Fenster nebeneinander und in unterschiedlichen Größen anzuordnen.

Ebenso nützlich ist die Funktion "Fenstertitelleiste schütteln". Hältst Du ein Fenster mit dem Mauszeiger fest und bewegst es hin und her, schließen sich alle im Hintergrund geöffneten Programme automatisch. Praktisch!

Android-Apps werden nativ unterstützt

Windows-11-Android-Apps fullscreen
Die TikTok-App am Desktop nutzen? Dank nativer Unterstützung von Android-Apps ist das in Windows 11 kein Problem. Bild: © Microsoft 2021

Ein weiteres Highlight von Windows 11 ist die native Unterstützung von Android-Apps. Dadurch kannst Du Deine liebsten Smartphone-Games und Social-Media-Apps direkt am Desktop-PC nutzen. Über den Microsoft Store greifst Du direkt auf den Amazon Appstore zu und startest den Download.

Bisher steht dieses Feature nur US-Nutzern zur Verfügung, Ende 2022 soll es auch für User in Deutschland bereitstehen.

Mit der Familie verbunden

microsoft-365-word-laptop-tisch-familie fullscreen
Wie in Windows 10 kannst Du ebenso in Windows 11 die Onlineaktivitäten Deiner Kinder überprüfen. Bild: © MICROSOFT 2022

Windows 11 hält auch an gewohnten Stärken fest. Zum Beispiel an den verschiedenen Familienoptionen, die aus Windows 10 bekannt sind. Du kannst festlegen, welche Accounts auf welche Inhalte im Netz zugreifen können – und Kinder so vor unangemessenem Content schützen.

Lasse Dir wöchentliche Aktivitätsberichte von den Accounts deiner Kinder schicken. Lege fest, welche Inhalte die Kids aus dem Microsoft Store herunterladen dürfen und wann sich ein Programm automatisch schließt, weil das vereinbarte Zeitkontingent abgelaufen ist. All das geht mit den Bordmitteln von Windows 11.

Windows 11 sorgt für Gaming-Power

Leidenschaftliche Gamer profitieren ebenfalls vom neuen Betriebssystem. Über den Microsoft Store hast Du direkten Zugang zu einem riesigen Spielekatalog und der Videospiel-Flatrate Xbox Game Pass.

Darüber hinaus sorgt Windows 11 dafür, dass Dein Rechner leistungstechnisch ordentlich zulegt. Durch Direct Storage wandern Grafikdateien schneller von der Festplatte zur Grafikkarte als bisher, das sorgt für kürzere Ladezeiten. Außerdem unterstützt Windows 11 Auto-HDR. So laden Deine Spiele nicht nur schneller, sie sehen auch besser aus.

Mit Microsoft Edge surfst Du sicher

Während Internet Explorer und Microsoft Edge unter Windows 10 noch parallel existieren, läutet Windows 11 das Ende des alten Browsers ein. Nach dem Upgrade ist der Explorer verschwunden, an seine Stelle rückt Edge. Der Browser setzt auf die Chromium-Engine und ist damit technisch auf dem neuesten Stand. Zudem bietet das Tool einen besonders sicheren Modus mit zusätzlichem Schutz vor Malware und speichert Deine Log-in-Daten. So musst Du Dich nur einmal auf Deinen Lieblingsseiten anmelden und kannst anschließend dem Browser das Ausfüllen überlassen.

Ein weiteres Highlight ist die PDF-Bearbeitung. Standardmäßig öffnet Windows 11 PDFs in Edge und ermöglicht Dir dort das Einfügen von Notizen, Hervorheben von Passagen und sogar das automatische Vorlesen durch die integrierte Sprachausgabe. Sehr hilfreich!

Microsoft Teams ist inklusive

Windows-11-Teams fullscreen
In Windows 11 kommunizierst Du über Teams. Bild: © Microsoft 2021

Skype ist ebenfalls nicht mehr Bestandteil von Windows 11, Microsoft Teams löst die Videocall-Software ab. Das Symbol der App findest Du direkt in der Taskleiste. Über Teams kannst Du künftig nicht nur telefonieren und Nachrichten schreiben, sondern auch Meetings mit vielen Personen und eine virtuelle Pokerrunde starten. Ob für Freizeit oder Beruf, Teams bietet zahlreiche Funktionen, die den digitalen Austausch mit Freunden, Familie und Kollegen vereinfachen.

Besser konzentrieren und entspannen

microsoft-365-tablet-schreiben fullscreen
Wer arbeitet, muss auch Pause machen. Windows 11 hilft dabei. Bild: © MICROSOFT 2022

Damit Du konzentriert ein Projekt voranbringen kannst, gibt es in Windows 11 die Funktion Fokussitzung. Sobald Du eine Fokuszeit festlegst, schaltet Windows 11 alle Programme auf "Nicht stören". Das bedeutet, Du bekommst keine Benachrichtigungen von anderen Apps, die Dich von Deiner Arbeit ablenken. Ebenso kannst Du in Windows 11 festlegen, wann Du eine Pause machen möchtest. Das Betriebssystem erinnert Dich dann an daran und sorgt so dafür, dass Dein Kopf frisch bleibt und Du Dich zwischendurch entspannst.

So bekommst Du Windows 11

Hast Du Lust auf Windows 11 bekommen und willst am liebsten sofort das Update starten? Nichts leichter als das! Folge einfach diesen Schritten:

  1. Checke zuerst mit diesem Tool von Microsoft, ob Dein Rechner kompatibel ist.
  2. Wenn Dein PC oder Laptop die Systemvoraussetzungen erfüllt, lege vor dem Update zur Sicherheit ein Back-up an. Grundsätzlich übernimmt das System Deine Dateien automatisch.
  3. Bist Du bereit zum Update? Dann gehe auf Windows > Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows-Update > Nach Updates suchen.
  4. Ist das Upgrade für Dich verfügbar, kannst Du es herunterladen und auf "Installieren" klicken.

Das Update dauert etwas länger als normale Aktualisierungen. Stoße den Umstieg auf Windows 11 also am besten zu einem Zeitpunkt an, an dem Du nicht auf Deinen Rechner angewiesen bist.

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Leistungsstark mit Windows 11

close
Bitte Suchbegriff eingeben