menu

Wann erscheint "The Elder Scrolls 6"? Alles zum "Skyrim"-Nachfolger

Wir verraten Dir alles, was Du zum Skyrim-Nachfolger wissen musst.
Wir verraten Dir alles, was Du zum Skyrim-Nachfolger wissen musst. Bild: © YouTube / Bethesda Softworks 2018

Nach "Oblivion" und "Skyrim" warten Rollenspielfans gespannt auf "The Elder Scrolls 6". Bethesda hat zwar Release-Pläne, wann genau eine Veröffentlichung ansteht, ist allerdings noch unklar. Was bereits zum Spiel bekannt ist, erfährst Du hier.

Die Bestätigung, dass Bethesda an "The Elder Scrolls 6" arbeitet, gab es bereits 2018 auf der Spielemesse E3. Ein kurzer Videoteaser zeigte, wie über einer Gebirgslandschaft der Schriftzug "The Elder Scrolls 6" schwebte. Eine Burg war zu sehen, im Hintergrund glänzte das Meer, und epische Musik erklang – Infos zur Story oder zum Schauplatz gab es und gibt es bis heute nicht.

Skyrim Anniversary Edition Jetzt kaufen bei

 

Frische Infos endlich 2023?

Vier Jahre nach der großen Ankündigung befindet sich "The Elder Scrolls 6" zumindest in der "vollen Entwicklung" und nicht mehr in der "Konzeptphase". Das bestätigte Bethesda-Chef Todd Howard via "The Telegraph" Anfang 2021. Und Anfang 2023 sollen dann auch endlich frische Infos veröffentlicht werden. Denn: Bethesda-Marketing-Chef Pete Hines verriet bereits 2019, dass sich Rollenspiel-Fans nach dem Release des Weltraumabenteuers "Starfield" auf neue Infos freuen dürfen. Und das Spiel soll nach erneuter Verschiebung in der ersten Jahreshälfte 2023 rauskommen.

elder-scrolls-online-greymoore-screenshot fullscreen
Wird "The Elder Scrolls 6" Ähnlichkeit mit "The Elder Scrolls Online" haben? Bild: © Bethesda Softworks 2020

Release: Viele Spekulationen und Xbox-Exklusivität

Es lässt sich nur spekulieren, wann "The Elder Scrolls 6" seinen Release feiert: Sollte "Starfield" nach mehreren Verschiebungen wirklich in der ersten Jahreshälfte 2023 erscheinen, könnte es noch zwei oder drei Jahre dauern, bis ein neues Abenteuer in Tamriel rauskommt. Kleiner Wermutstropfen: PlayStation-Fans werden in die Röhre schauen müssen. Anfang 2021 hatte Microsoft Bethesda für eine Rekordsumme von 7,5 Milliarden US-Dollar aufgekauft und sich damit die Exklusivrechte an allen kommenden Bethesda-Titeln gesichert. Wer "The Elder Scrolls 6" spielen will, braucht also aller Wahrscheinlichkeit nach eine Xbox Series X, Xbox Series S oder einen Gaming-PC.

Xbox Series S Jetzt kaufen bei

 

So kannst Du die Wartezeit verkürzen

Bis zum Release von "The Elder Scrolls 6" dauert es zwar noch ein paar Jahre. Bis dahin kannst Du aber zum Beispiel in die Welt von "The Elder Scrolls Online" eintauchen, das weiterhin mit frischen Inhalten versorgt wird. Passend zum zehnjährigen Jubiläum von "Skyrim" hat Bethesda außerdem im November 2021 eine Anniversary Edition veröffentlicht. Und die bietet neben einem Next-Gen-Upgrade hunderte von neuen Inhalten.

Zusammenfassung

  • "The Elder Scrolls 6" befindet sich mittlerweile in der Vollproduktion.
  • Frische Infos zum RPG sollen nach dem "Starfield"-Release in der ersten Jahreshälfte 2023 veröffentlicht werden.
  • Schauplatz und Story sind unbekannt.
  • "The Elder Scrolls 6" wird exklusiv für PC und Xbox erscheinen.
Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Bethesda Softworks

close
Bitte Suchbegriff eingeben