menu

WhatsApp rollt Emoji-Reaktionen an Beta-Tester aus

WhatsApp
Zukünftig kannst Du auf WhatsApp-Nachrichten auch einfach mit einem Emoji reagieren. Bild: © Adobe Stock/Aleksei 2019

Meta hat damit begonnen, die bereits angekündigten Emoji-Reaktionen für WhatsApp an erste Beta-Tester auszurollen. Ähnlich wie bei Instagram, Discord oder Slack können Nutzer zukünftig mit einem Emoji auf eingehende Nachrichten reagieren. Zu Beginn sollen sechs Reaktionen zur Verfügung stehen.

Bereits im September 2021 veröffentlichte Meta eine WhatsApp-Alpha-Version, in der die neuen Emoji-Reaktionen integriert waren. Nun hat das Feature die Alpha-Phase offenbar überstanden und ist für erste Beta-Tester verfügbar, berichtet WABetaInfo. Ausgewählte Tester können ab der App-Version 2.22.8.3 mit insgesamt sechs Reaktionen auf Nachrichten reagieren. Dazu zählen der Like, das Herz, das lachende Gesicht mit Tränen in den Augen, das Gesicht mit offenem Mund, das weinende Gesicht und die gefalteten Hände.

whatsapp-emoji-reaktionen-beta fullscreen
Mit diesen sechs Emojis können Nutzer bald auf Nachrichten reagieren. Bild: © WABetaInfo 2022

Emoji-Reaktionen bisher nur für wenige Beta-Tester verfügbar

Laut WABetaInfo soll die aktuelle Beta-Version von WhatsApp allerdings nur einem kleinen Kreis von Testern zur Verfügung stehen. Mittlerweile sollen zwar alle WhatsApp-Anwender Emoji-Reaktionen sehen können, aber nur die Beta-Tester können unter die Textnachrichten einen der genannten Emojis setzen.

WABetaInfo vermutet, dass Meta zunächst noch einmal den Kreis der Beta-Tester vergrößert, bevor das Feature dann endlich an alle WhatsApp-Nutzer verteilt wird. Einen Termin für den offiziellen Launch der Emoji-Reaktionen für WhatsApp gibt es aktuell nicht.

Angebot
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema WhatsApp

close
Bitte Suchbegriff eingeben