News

Apple Watch beginnt eine Studie zur Herzgesundheit in den USA

Eine Erweiterung für die Apple Watch namens Apple Heart Study soll zukunftsweisend sein.
Eine Erweiterung für die Apple Watch namens Apple Heart Study soll zukunftsweisend sein. (©Apple 2017)

Es ist so weit: Wie schon im September angekündigt, veröffentlicht Apple jetzt eine neue App namens Apple Heart Study. Alle, die sich die Erweiterung für die Smartwatch holen, nehmen an einer Forschungsstudie teil, die Unregelmäßigkeiten beim Herzschlag aufzeichnet. Allerdings bislang nur in den USA.

Wie Apple kürzlich in einer Pressemitteilung verkündete, ist es die erste Forschungsstudie ihrer Art, die der Konzern in Zusammenarbeit mit der Stanford University entwickelt und durchführt. Insbesondere das Vorhofflimmern, eine besondere Form der Herzrhythmusstörung, soll so rechtzeitig bemerkt werden.

Forschungsstudie hat die Herzgesundheit im Blick

Um diese zu erkennen, nutzt die Apple Smartwatch einen Sensor, der aufzeichnen kann, wie viel Blut durch das Handgelenk fließt. Das kann der Sensor erfassen, indem er grünes LED-Licht Hunderte Mal pro Sekunde abgibt und in Kombination mit lichtempfindlichen Photodioden auswertet. Diese Technologie wird im Rahmen der Studie dazu genutzt, um Unregelmäßigkeiten beim Herzschlag zu erkennen, die oftmals lange unerkannt bleiben. Doch damit nicht genug: Wird eine Abweichung festgestellt, bekommen Betroffene nicht nur eine Benachrichtigung, sondern auch eine kostenfreie Arztkonsultation.

Eine neue Ära der Gesundheitsversorgung dank Apple Watch?

Durch die Zusammenarbeit mit der medizinischen Gemeinschaft hofft Jeff Williams, der Chief Operating Officer von Apple, nicht nur Menschen über ihre Gesundheit zu informieren, sondern auch "Entdeckungen in Bezug auf die Herzgesundheit" voranzubringen. Die Stanford University sieht die Studie vor allem als Chance, zu erkunden, wie Technologie wie der Herzfrequenz-Sensor der Apple Watch eine neue Ära der Gesundheitsversorgung einleiten könnte. Einen Wermutstropfen gibt es jedoch – oder vielleicht sogar zwei: Um an der Studie teilzunehmen, musst Du in den USA leben und mindestens ein Apple Watch der Serie 1 Dein Eigentum nennen. 

Neueste Artikel zum Thema 'Apple Watch'

close
Bitte Suchbegriff eingeben