News

Apple Watch Series 2 vorgestellt: Hier gibt’s alle Infos

Die Apple Watch Series 2 soll auch unter Wasser funktionieren.
Die Apple Watch Series 2 soll auch unter Wasser funktionieren. (©Apple 2016)

Die Apple Watch Series 2 wurde am Mittwoch als Nachfolger der ersten Apple Watch vorgestellt. Sie erhält zwei zentrale neue Features und einen verbesserten Prozessor. Für die alte Watch gibt es zudem ein Upgrade.

Neben dem iPhone 7 hat Apple am Mittwoch auch die Apple Watch Series 2 vorgestellt. Der offizielle Nachfolger der ersten Apple Watch unterscheidet sich rein optisch kaum von seinem Vorgänger und bringt auch kein grundlegend neues Steuerungskonzept mit. Erneut dient eine drehbare Krone als zentrales Bedienelement. Das Display selbst sieht auf den ersten Blick unverändert aus, soll aber wesentlich heller sein als noch bei der ersten Generation.

Neuer Prozessor für viel mehr Power

Im Inneren der Smartwatch werkelt ein neuer S2-Chip, der laut Apple bis zu 50 Prozent mehr Leistung bringt als der Prozessor in der ersten Apple Watch. Auch an Grafikpower soll die Series 2 um satte 100 Prozent zulegen. Die größte Neuerung dürfte allerdings der integrierte GPS-Chip sein, der die Apple Watch Series 2 noch eigenständiger macht – vor allem als Fitness-Wearable.

Die Apple Watch endlich sporttauglich

Eine klare Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger ist auch das wasserfeste Gehäuse. Die Apple Watch kann laut Hersteller bis zu einer Tiefe von 50 Metern verwendet werden, ohne dass Wasser in das Gehäuse eindringt. Auch hier denkt Apple wohl vor allem an die Verwendung der Watch als Fitness-Gadget.

fullscreen
Die Versionen der Apple Watch Series 2. (©Apple 2016)

Gerade für Sportler dürfte sich übrigens auch die neue Nike+-Edition der Apple Watch eignen, die in Kooperation mit dem Sportartikel-Giganten Nike entwickelt wurde. Diese ist optisch sehr viel interessanter gestaltet als die alte Apple Watch Sport und auf den ersten Blick klar als Fitness-Wearable zu erkennen. In den Handel kommen soll diese aber erst später in diesem Jahr.

Die alte Watch bekommt ein Upgrade

Die Apple Watch Series 2 erscheint hingegen bereits am 16. September und wird in Deutschland ab 419 Euro erhältlich sein. Zusätzlich behält Apple die originale Apple Watch im Sortiment und upgraded diese ebenfalls mit dem neuen S2-Prozessor. Die Uhr erhält allerdings einen neuen Namen und wird zukünftig als Apple Watch Series 1 verkauft. Die Preise starten hier ab 319 Euro.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben