News

Aumi Mini: Smartes Nachtlicht informiert über SMS, Tweets & mehr

"Sie haben Post!" Wer auch mitten in der Nacht immer erreichbar sein möchte, braucht das Aumi Mini. Das Nachtlicht leuchtet nicht einfach nur, es sorgt auch dafür, dass sein Besitzer rund um die Uhr keine Nachricht und keinen Tweet mehr verpasst.

Schläfst Du auch jede Nacht mit dem Smartphone in der Hand ein? Dann ist das Aumi Mini wie für Dich geschaffen. Für alle, die jederzeit ihre Wi-Fi-Verbindung oder ihren Twitter-Account im Blick haben wollen, gibt es jetzt ein Nachtlicht, dass je nach Anlass in vielen bunten Farben aufblinkt und so seinen User nonstop auf dem Laufenden hält.

Aumi Mini bringt Licht ins Dunkel

Via Kickstarter bewerben die Erfinder ihr jüngstes Produkt und dessen zahlreiche Funktionen. Demnach kann die smarte Lampe ihren Besitzer unter anderem informieren, wenn eine E-Mail oder eine Facebook-Nachricht eintrifft, wenn sich ein smartes Schloss an der Haustür öffnet und sogar, wenn die Internetverbindung schwächelt. Zusätzlich soll das Aumi Mini per Farbwechsel das aktuelle Wetter anzeigen oder Börsentrends abbilden. Es kann jedoch auch schlicht aufleuchten, wenn es per Bewegungstracker wahrnimmt, dass Du nachts einmal mehr aus dem Bett und ins Badezimmer stolperst. Bei welcher Gelegenheit das Nachtlicht Alarm schlagen soll, entscheidet einzig der Nutzer.

Smarte Leuchte auf Kickstarter

Wem das nicht zu viel nächtliche Discobeleuchtung ist, der kann das Projekt zurzeit noch auf Kickstarter unterstützen und sich für knapp 20 US-Dollar, umgerechnet etwa 17,50 Euro, ein Aumi Mini ordern. Der passende Steckdosen-Adapter für das USB-Licht kann für weitere fünf Dollar dazu bestellt werden. Na dann, gute Nacht.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben