News

Bei Burger King kannst Du Geschenke gegen Whopper tauschen

Tauschen macht Freude: Burger King gibt Dir für Deine ungewollten Weihnachtsgeschenke einen Whopper.
Tauschen macht Freude: Burger King gibt Dir für Deine ungewollten Weihnachtsgeschenke einen Whopper. (©Twitter/Burger King 2016)

Jedes Jahr läuft man Gefahr, eines abzugreifen: Die Rede ist von lausigen Weihnachtsgeschenken. Sei es ein hässlicher Pullover von Oma oder irgendeine andere Scheußlichkeit – frisch ausgepackt sind die Gaben schon reif für die Mülltonne. Doch da kommt dieses Jahr Burger King ins Spiel.

Die amerikanische Schnellrestaurantkette macht ihren Kunden diese Weihnachten ein ganz besonderes Geschenk: Ungeliebte Gaben können nicht nur bei Burger King abgeliefert werden – man bekommt obendrauf auch noch einen kostenlosen Whopper auf die Hand. Eindeutig eine Win-win-Situation.

Kostenloser Whopper nur in Miami, Rio und London

Die Aktion wird in ausgewählten Filialen in London, Miami und Rio stattfinden, wie Highsnobiety berichtet. Am US-Standort können die ungewollten Geschenke am 26. Dezember getauscht werden. Damit jetzt keiner auf die Idee kommt, den gesammelten Schrott der vergangenen Jahre in die Filialen zu karren, muss das ungewollte Geschenk neuwertig und unbenutzt sein. Laut Burger King wird das Personal von Fall zu Fall nach eigenem Ermessen beurteilen, ob ein Geschenk für den sogenannten Whopper-Exchange infrage kommt oder nicht. Die Präsente, die sich auf diese Weise ansammeln, werden übrigens gespendet.

Burger King kürt auch Gewinner im Netz

Wer trotz schrottiger Geschenke nicht den weiten Weg nach London oder Miami auf sich nehmen will, kann dennoch mit etwas Glück einen Burger abgreifen. Unter dem Hashtag #whopperexchange kann jeder, der möchte, ein Foto seines ungeliebten Geschenks auf Twitter oder Instagram hochladen. Die ersten 100, die einen gültigen Eintrag machen, bekommen einen Burger-King-Gutschein im Wert von jeweils 10 Dollar zugemailt, wie auf der Website des Fastfood-Riesen zu lesen ist.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben