News

Botanium: Schluss mit verwelkten Kräutern

Du liebst Pflanzen, hast aber absolut keinen grünen Daumen? Dann solltest Du einen Blick auf das Kickstarter-Projekt Botanium werfen. Eine Gruppe aus Schweden hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Gerät zu entwickeln, das Deine Wohnung in eine grüne Wohlfühloase verwandelt.

Wer kennt es nicht: Da zieht man sich mühsam für die Küche ein paar Kräuter, doch wirklich lange halten tun sie nicht. Kaum ist man ein Wochenende nicht zu Hause, sind Basilikum, Minze und Co. eingegangen. Ändern soll das Botanium.

Let it Grow!

Es klingt zu einfach, um wahr zu sein: Das schwedische Unternehmen bittet derzeit auf Kickstarter um finanzielle Unterstützung, um ihre praktische Erfindung für den Weltmarkt startklar zu machen. Das Prinzip: Botanium besteht aus zwei Elementen. Die untere Hälfte ist ein Wassertank, die obere Hälfte ein Behältnis für Nährboden. Für ein erfolgreiches Wachstum sind nur wenige Schritte vorgesehen: Den integrierten Wassertank von Botanium füllen, Mineralien hinzugeben, den mitgelieferten Nährboden in das obere Gefäß geben, Samen hineingeben, das Gerät an den Strom anschließen und abwarten, was passiert. Botanium soll nicht nur zum Ziehen von Kräutern geeignet sein, auch Tomaten, Chilis und Erdbeeren können gepflanzt werden.

Effizientes Wachstum mit Botanium

Das Prinzip von Botanium basiert auf dem der Hydrokultur. Eine Wasserpumpe befördert das Wasser ins obere Gefäß und bewässert den Nährboden regelmäßig und automatisch, überschüssiges Wasser wird wieder aufgefangen. Staunässe gehört somit der Vergangenheit an. Das Wasser wird also nicht nur effizient genutzt, Du musst auch nicht mehr daran denken, regelmäßig die Pflanzen zu gießen. Bis zu einem Monat versorgt sich Botanium selbst, somit sind sogar längere Urlaube kein Problem.

Ende des Jahres soll Botanium auf dem Weltmarkt erhältlich sein und 79 US-Dollar kosten, also umgerechnet rund 73 Euro. Wer sich jedoch noch während der Kickstarter-Aktion beteiligt, zahlt nur circa 53 US-Dollar (rund 49 Euro).

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben