News

Catolet: Dieses smarte Katzenklo musst Du nie wieder säubern!

Katzenbesitzer der Welt, freut Euch! Mit Catolet steht gerade ein neuartiges Katzenklo in den Startlöchern, das sich vollkommen selbstständig säubert. Doch wie funktioniert das neue Gadget?

Nicht nur Katzenbesitzer können sich mit Catolet das Leben leichter machen. Auch Besitzer von kleinen Hunden dürfen sich freuen. Für ihre Vierbeiner ist das Gadget nämlich ebenfalls geeignet. Damit gehört das unliebsame Entleeren des Katzenklos der Vergangenheit an und auch das Geld für Katzenstreu kann zukünftig besser angelegt werden.

Catolet: Dieses Katzenklo spült sich selbst ab

Auf den ersten Blick wirkt Catolet wenig beeindruckend und könnte auch als etwas ungewöhnlich aussehendes normales Katzenklo durchgehen. Doch in dem Kunststoffkorpus versteckt sich richtig smarte Technik. Ein durchlässiges Transportband ist das Herzstück der ganzen Konstruktion. Das lässt Urin einfach durchfließen, fängt alle "größeren Hinterlassenschaften" aber zuverlässig auf und transportiert sie ab.

Wohin? In den Schredderpart des Catolet. Dort werden auch größere Bröckchen zerkleinert und dann in den Abfluss gepumpt. Zeitgleich wird das Transportband gewaschen, damit das Katzenklo 2.0 immer frisch und sauber daher kommt. Ein Desinfektionssystem mit ultraviolettem Licht beseitigt zusätzlich Keime.

App und Wasseranschluss machen dieses Katzenklo extra smart

Damit das alles auch reibungslos ablaufen kann, muss das Catolet an Wasserleitung und Abfluss (zum Beispiel im Bad) angeschlossen werden. Das soll dank des mitgelieferten Verbindungssets ganz einfach möglich sein. Über die zugehörige App können Nutzer dann nicht nur einstellen, nach wie vielen Sekunden das Katzenklo sich selbst abspülen soll, sie erhalten auch eine genaue Analyse, wann ihr vierbeiniger Liebling wie lange auf dem smarten Device sein Geschäft verrichtet hat. Ein integrierter "Auslauf-Sensor" warnt zudem vor möglichen "Wasserschäden".

Catolet ist in drei Versionen erhältlich und in der großen Version auch für Katzen und Hunde bis 15 Kilogramm geeignet. Via Kickstarter kann das Katzenklo derzeit noch für einen Preis ab 159 US-Dollar (etwa 134 Euro) vorbestellt werden.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben