News

Ceron One: Modulares E-Bike ist perfekt für den Transport

Mit dem Cero One lassen sich auch große Lasten transportieren.
Mit dem Cero One lassen sich auch große Lasten transportieren. (©CERO One 2017)

Biker, die in der Stadt der Umwelt zuliebe auf ein Auto verzichten möchten, stehen oft vor einem Problem: Die meisten Fahrräder können nur einen kleinen Bruchteil der Warenladung aufnehmen wie ein vierrädriges Automobil. Doch da kommt das E-Bike Ceron One ins Spiel.

Das elektrische Bike ist auf den Transport spezialisiert und lässt sich dank eines modularen Systems auf alle Bedürfnisse des Fahrers anpassen. Egal, ob Du den Einkauf, eine große Lieferung oder kostbare Fracht auf dem Kindersitz transportieren möchtest – das "starke und vielseitige" Cargo-Bike hält laut Hersteller mit.

12 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten der Körbe

Die drei robusten Aluminiumkörbe in kleiner, großer und flacher Ausführung kannst Du in bis zu zwölf verschiedenen Konstellationen an dem E-Bike befestigen. Außerdem sitzt am Hinterrad ein Gestell, das sowohl mit Gepäcktaschen aller Art als auch Yepp-Kindersitzen kompatibel ist. Durch das ungewohnt kleine Vorderrad gewinnst Du nicht nur zusätzlichen Stauraum, sondern es sorgt durch den niedrigeren Schwerpunkt auch für mehr Stabilität als bei üblichen Fahrrädern. Das wird durch breite Reifen und einem Rahmen aus leichtem aber unnachgiebigem Aluminium unterstützt.

Ceron One: Bis zu 57 Kilometer fahren mit einer Ladung

Ceron One besitzt eine aufladbare 504-Wh-Batterie, die je nach Modus mit einer Aufladung 27 (hoch), 38 (normal) oder 57 Kilometer (Eco-Modus) durchhält und Dich nicht nur bei der Fahrt auf ansteigendem Gelände unterstützen kann. Auch wenn das Ceron One in einer Einheitsgröße daherkommt, lässt es sich über die Sattelhöhe auf fast jede Fahrergröße anpassen. Noch ist das auf Transportgut spezialisierte E-Bike jedoch nicht auf dem Markt erhältlich. Derzeit bemühen sich die Hersteller auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter um eine Finanzierung.

Hier wird das Bike für 2.399 US-Dollar (ca. 2.103 Euro) angeboten, im Handel soll es dann tausend US-Dollar mehr kosten.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben