News

Coole Sache: Die Apple Watch 3 trackt ab sofort auch Wintersportarten

Ab auf die Piste! Die Apple Watch 3 kann ab sofort auch Ski- und Snowboard-Abfahrten tracken.
Ab auf die Piste! Die Apple Watch 3 kann ab sofort auch Ski- und Snowboard-Abfahrten tracken. (©Apple 2018)

Wenn Schnee die Hügel bedeckt, zieht es viele Sportfans begeistert auf die Piste. Und die Apple Watch 3 wird dank eines neuen Updates jetzt auch für Wintersportarten wie Skifahren und Snowboarden zum verlässlichen Begleiter.

Genau genommen handelt es sich um Updates für mehrere Wintersport-Apps im App Store, die die Apple Watch 3 ab sofort auch für Skifahrer und Snowboarder interessant machen. Dank denen können die Apps snoww, Slopes, Squaw Alpine, Snocru und Ski Tracks zukünftig mit ausgesprochener Genauigkeit nicht nur die verbrauchten Kalorien und die insgesamt auf der Piste verbrachte Zeit tracken, sondern auch diverse andere Werte.

Apple Watch 3 wird zum Wintersport-Tracker

Wie Apple in der zugehörigen Pressemitteilung verkündet, sollen die Apps dank der Updates zukünftig voll von den Werten des in die Smartwatch integrierten GPS und Höhenmessers profitieren. Nutzer können daher nun zurückgelegte Strecke und Höhenmeter, die Anzahl der Abfahrten sowie die Durchschnitts- und Maximalgeschwindigkeit exakt auswerten.

Die Apps sollen dem Unternehmen zufolge nun sogar in der Lage sein, im Lift verbrachte Zeit und tatsächliche Zeit auf der Piste einander genau gegenüberzustellen, beziehungsweise die Aufzeichnung automatisch zu pausieren. Und natürlich werden die Abfahrten ab sofort auch endlich auf die täglichen Aktivitätsringe der Nutzer angerechnet.

Auch das iPhone spielt mit

Wer möchte, kann die gesammelten Daten zusätzlich in der Health-App des iPhones aufzeichnen lassen, was eine noch genauere Auswertung ermöglichen dürfte. "Die Möglichkeit, mit Apple Watch die Details der Abfahrten zu verfolgen, bedeutet einen großen Mehrwert für alle – vom trainierenden Athleten bis hin zu Fahrern, die einfach nur Spaß haben und aktiv bleiben wollen", zitiert das Unternehmen Profi-Skifahrer und Goldmedaillengewinner Jonny Moseley.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben