News

Dawg Tag: Dieses Wearable schützt Hunde vor Hitzschlag

Paar Hund Sommer Park
Paar Hund Sommer Park (©Getty Images/Cultura RF 2018)

Sobald die Temperaturen über die 20-Grad-Marke klettern, ist große Freude angesagt. Doch während Frauchen oder Herrchen die warmen Sonnenstrahlen genießen, leiden Hunde schnell unter den sommerlichen Temperaturen und riskieren sogar einen Hitzschlag. Ein neues Wearable namens Dwag Tag soll die Vierbeiner davor schützen.

Das Device, das am Körper des Hundes angebracht wird, misst die Kerntemperatur und Luftfeuchtigkeit und ermöglicht es dem Nutzer, schnell einzugreifen, wenn Überhitzung droht.

Temperatur des Hundes immer im Blick

Temperatursensoren, die in das Hundegeschirr integriert sind, messen die Temperatur des Vierbeiners. Das Ergebnis wird zusammen mit den Daten zur Luftfeuchtigkeit, die ein großer Indikator für das Risiko eines Hitzschlags sind, auf einem Screen abgebildet, der auf dem Rücken des Hundes sitzt. Dank eines Farbcodes ist sofort zu erkennen, wie erhitzt Bello ist, und ob das Risiko für einen Hitzschlag besteht. Dawg Tag soll in seiner robusten und wasserfesten Machart jedes Abenteuer des Vierbeiners problemlos mitmachen.

Dawg Tag mit Anlaufschwierigkeiten auf Kickstarter

Laut Erfinder Matthew Edwards, einem Maschinentechniker, können schon wenige Grad den Unterschied zwischen der normalen Temperatur des Hundes und einer Überhitzung ausmachen. Anders als Menschen können Hunde nicht schwitzen. Sie regulieren ihre Körpertemperatur vorwiegend über die Atmung und hecheln, um sich abzukühlen. Daher sei es umso wichtiger, die Temperatur des Vierbeiners im Auge zu behalten, wenn die Wetterstation über 20 Grad klettert. Edwards ist das ein besonderes Anliegen, hat er doch selbst einen Familienhund durch Hitzschlag verloren.

Deshalb hat er Dawg Tag entwickelt. Doch bis das Device in den Handel kommt, dürfte es dauern. Zumindest auf Kickstarter hat es derzeit noch Anlaufschwierigkeiten. Wer den Entwickler unterstützen will, kann Dawg Tag ab umgerechnet ca. 102 Euro ordern – allerdings derzeit nur in den USA.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben