News

Eiseskälte erzeugt spektakuläre Lichtsäulen in Russland

Dieses beeindruckende Naturphänomen war Anfang November in Russland zu beobachten.
Dieses beeindruckende Naturphänomen war Anfang November in Russland zu beobachten. (©Facebook/Hans Georg-Werner Schmidt 2016)

Ein Fotograf im Glück: In Russland war es Anfang November so kalt, dass spektakuläre Lichtsäulen gen Himmel ragten. Im Netz sorgten die Bilder des Naturphänomens für Aufsehen.

In Russland ist das Phänomen zwar gar nicht so selten wie andernorts. Damit Lichtsäulen wie in der nordrussischen Stadt Nowy Urengej entstehen, müssen aber doch einige Faktoren zusammenspielen. Und so hell und hoch wie Anfang November habe er sie selten erlebt, sagt Fotograf Aleksej Nokonorow Spiegel Online: "Es dauerte eine Stunde oder eine halbe Stunde länger, und es war sehr hell", so Nokonorow. "Ich hatte einfach Glück."

Dutzende bunte Lichtsäulen in der Stadt

Die spektakulären Aufnahmen von Nokonorow und anderen Fotografen, die vom Netzwerk "Storm Hour" unter anderem via Twitter verbreitet wurden, zeigen zahlreiche bunte Säulen aus Licht, die in der Stadt zu stehen scheinen. Viele Meter hoch ragen die Lichttürme in den Himmel über Nowy Urengej, wo die Temperaturen in der besagten Zeit deutlich im zweistelligen Minusbereich lagen. Dabei sind die Lichtsäulen – ebenso wie Regenbogen – nicht real existent. Sie entstehen lediglich im Auge des Betrachters.

Eisplättchen in der Luft reflektieren das Licht

Die Lichtsäulen sind dementsprechend nur von bestimmten Orten aus zu sehen. Es muss kalt genug sein, dass Wasserdampf in der Luft zu Eiskristallen gefriert und sechseckige Plättchen bildet. Diese Plättchen befinden sich in unterschiedlichen Höhen in der Luft und sind leicht unterschiedlich geneigt. Auffallendes Licht reflektieren sie aber immer nur in einem bestimmten Winkel – jedoch zum selben Punkt. Von manchen Orten aus ist das reflektierte Licht dann als eindrucksvolle Lichtsäule wahrzunehmen.

Lichtsäule fullscreen
Lichtsäule fullscreen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben