News

Emglare geht Dir an die Wäsche: Smarte Kleidung misst Herzfrequenz

Fitness-Tracker und Smartwatches sind längst nicht mehr die einzigen Wearables, die die Herzfrequenz messen können. Smarte Kleidung ist zunehmend auf dem Vormarsch – und Start-up Emglare macht sich diesen Trend jetzt zunutze. Dafür setzen die Entwickler auf medizinisch genaue Herzüberwachung – durch Deine Unterwäsche. 

Wer keine Lust auf Brustgurt und Co. zur akkuraten Herzfrequenzmessung hat, der kann sich wohl schon bald ganz einfach auf Unterhemd, (Sport-)BH oder T-Shirt verlassen. Die smarte Unterwäsche Emglare Heart zielt einzig und allein auf die Herzgesundheit ihrer Träger ab und überwacht sie per Dauer-EKG.

Emglare geht mit smarter Kleidung neue Wege

Damit geht das gleichnamige Unternehmen einen völlig anderen Weg, als etwa die smarten Modelle von Skiin oder gängige Fitness-Tracker und Smartwatches, die quasi durchweg auf lichtbasierte Herzfrequenzmessung (PPG) setzen. "EKG-Messungen sind viel genauer", erklärt Michaela Privrelová von Emglare im Gespräch mit Wareable. "Es ist außerdem viel effizienter. Wir sind dadurch in der Lage, schnellere und akkuratere Messungen der aktuellen Herzverfassung der Nutzer anzustellen. Und wir können die Herzratenvariabilität (HRV) messen, was zur Bestimmung des Stresslevels genutzt werden kann."

Wie normale Unterwäsche – nur smarter

Um all diese Werte ermitteln zu können, sind mehrere Sensoren direkt in den Stoff der smarten Kleidung eingewebt. Während sich auf der Vorderseite auf Herzhöhe Herzfrequenzmesser und EKG-Sensoren befinden, sind im Rückenbereich eine Bluetooth-Antenne, Batterie und das Wireless-Charging-Modul integriert.

Von all diesen Sensoren sollen Nutzer allerdings nichts merken. "Wir haben unsere Produkte so designt, dass sie den ganzen Tag unter der normalen Kleidung getragen werden können, ohne unbequem zu sein", heißt es auf der Homepage des Start-ups. Sogar das An- und Ausschalten funktioniert vollautomatisch. Und auch in die Waschmaschine darf die smarte Unterwäsche problemlos mit hinein.

Hat Kickstarter ein Herz für Emglare Heart?

Die Batterie der Emglare-Unterwäsche soll bei Dauermessung 16 Stunden durchhalten. Aufgeladen wird über eine kabellose Ladestation, auf die Unterhemd und Co. zum Beispiel über Nacht gelegt werden können.

Noch gibt es die smarte Unterwäsche Emglare Heart nicht regulär zu kaufen, aber die Entwickler wollen sich in Kürze auf Kickstarter um die Finanzierung ihrer Erfindung bemühen. Im Vorverkauf sollen Unterhemd, (Sport-)BH und T-Shirt dort für einen Preis ab 199 US-Dollar zu haben sein. Ob die Crowdfundingcommunity ein Herz für die smarte Unterwäsche haben wird, muss sich zeigen.

Alle Daten, die die smarte Unterwäsche von Emglare sammelt, laufen in der zugehörigen App zusammen und werden dort ausgewertet. (© 2018 Emglare)

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben