News

Endlich: Fitbit Versa ab sofort weltweit verfügbar

Ab sofort im Handel erhältlich: die Fitbit Versa.
Ab sofort im Handel erhältlich: die Fitbit Versa. (©Fitbit 2018)

Die Apple Watch bekommt Konkurrenz! Nach der überraschenden Ankündigung seiner neuen Smartwatch Mitte März ist die Fitbit Versa ab sofort im Store erhältlich. 

Erst im März kündigte Fitbit an, eine neue Smartwatch herauszubringen. Ein konkretes Datum nannte das Unternehmen damals nicht, sondern versprach nur, dass es im April so weit sei.

Fitbit Versa im Handel erhältlich

Eine neue Pressemitteilung sowie ein Blick auf den Online-Store verraten, dass dieser Zeitpunkt nun gekommen ist und Interessierte die Fitbit Versa ab sofort erwerben können. Ein bisschen Geduld muss allerdings noch an den Tag gelegt werden. Zwar kann sie endlich gekauft und nicht nur vorbestellt werden, versandfertig ist die Smartwatch laut Hersteller aber erst in zwei bis drei Wochen.

Praktische Features – vor allem für Frauen

Wie bereits angekündigt kostet die Fitbit Versa 199,95 Euro in der Standardversion. Die Special Edition schlägt hingegen mit 229,95 Euro zu Buche, beinhaltet aber auch ein gewobenes Armband.

Neu bei der Fitbit Versa im Vergleich zur Fitbit Ionic ist das verbesserte Gesundheitstracking, das vor allem auf Frauen ausgerichtet wurde. Mithilfe der Smartwatch sollen Frauen ihre Periode tracken und anschließend Verbindungen zwischen Gesundheit, Fruchtbarkeit und andere Parametern herstellen können.

Fitbit Ionic vs. Fitbit Versa

Allrounder in neuem Design

Darüber hinaus soll die Fitbit Versa mit einer Akkulaufzeit von mindestens vier Tagen glänzen – und das trotz integrierter Features wie Schlafüberwachung, Herzfrequenzmesser und automatischer Aktivitätserkennung.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben