News

Ex-Google-Guru entwickelt 3-Sekunden-Übung für mehr Freude

Chade-Meng Tan hat immer ein Lächeln im Gesicht.
Chade-Meng Tan hat immer ein Lächeln im Gesicht. (©Facebook/chademeng 2016)

Glücksmomente im Alltag sind meist rar gesät. Dabei braucht es eigentlich gar nicht viel, um einem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ein ehemaliger Google-Ingenieur ist hinter das Geheimnis eines glücklicheren Lebens gekommen: Er genießt die Freude nämlich scheibchenweise.

Chade-Meng Tan war ein echter Gewinn für Google. Schon im Jahr 2000 wurde er Mitarbeiter des Internetsuchmaschinenriesen. Tan hatte einen großen Anteil am Ausbau der mobilen Google-Suche – aber noch viel wichtiger: Er gab den Mitarbeitern Achtsamkeitsworkshops und half den gestressten Kollegen dabei, ihren inneren Frieden zu finden. Dieser Rolle verdankt er den liebevollen Beinamen Jolly Good Fellow. In seinem aktuellen Buch "Joy on Demand" verrät er, wie er zum Glück fand.

"Scheiben von Glück" erkennen

Es geht darum kleine, scheinbar unwesentliche Glücksmomente im Alltag zu erkennen und schätzen zu lernen, wie Quartz berichtet. Das kann ein Brief eines alten Freundes oder ein Happen vom Lieblingsessen sein: Diese kleinen Freuden anzuerkennen, ist der erste Schritt zu einem glücklicheren Leben – selbst wenn sie nur zwei bis drei Sekunden andauern. Mentale Übungen sind dabei entscheidend für den Erfolg. Sie bestehen aus einem Auslöser, einer Routine und der Belohnung.

3-Sekunden-Übung für mehr Freude

Als Auslöser sieht Tan den angenehmen Moment wie das Befriedigen des Durstes. Die Routine ist es, den Augenblick anzuerkennen, und die Belohnung stellt sich in Form der empfundenen Freude ein. Durch diese drei Faktoren werden nicht nur Gewohnheiten geformt, auf lange Sicht führt das Erkennen dieser kleinen täglichen Glückmomente dazu, dass das Leben besser ausgekostet wird. Und das ist nicht nur dahergesagt: Chade-Meng Tans Übung basiert auf neurologischen Untersuchungen darüber, wie Gewohnheiten entstehen. Je besser ein Mensch bei etwas wird, desto leichter ist es, dieses Verhalten zu wiederholen. So kann sich jeder auf Dauer seine täglichen Scheibchen vom Glück sichern.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben