News

Fitbit Versa: Preis und Features der neuen, schlanken Smartwatch

Es ist erst wenige Wochen her, da wurde bekannt, dass Fitbit an einer neuen Smartwatch arbeitet. Und siehe da: Schon wurde die Fitbit Versa auf den Markt gebracht. Doch was kann die smarte Uhr und vor allem: Was kostet sie?

Deinen Fitness-Coach immer am Handgelenk dabei haben? Das zumindest verspricht die neue Smartwatch Fitbit Versa. Und dabei scheint das Device auch noch ziemlich ausdauernd zu sein: Bis zu vier Tagen oder sogar länger soll die smarte Uhr mit einer Akkuladung auskommen.

Der kleine Allrounder fürs Handgelenk

Der Pressemitteilung nach zu urteilen, scheint die Fitbit Versa ein echtes Allround-Talent zu sein. Abseits des Akkus soll sie auch die leichteste Smartwatch mit Metallgehäuse der USA sein und "modernes Design und Gesundheits- wie Fitness-Features" miteinander verbinden.

Neue Funktion speziell für Frauen

Neben Apps und Widgets, die im Fitbit-Store zum Download bereitstehen, bekommt die Fitbit Versa ein neues Feature spendiert: Künftig sollen Frauen ihre Periode mithilfe der Smartwatch tracken und so eine Verbindung zwischen ihrer Gesundheit, ihrer Fruchtbarkeit und anderen Parametern herstellen können.

 Die Fitbit Versa kommt in vielen verschiedenen Designs auf den Markt. fullscreen
Die Fitbit Versa kommt in vielen verschiedenen Designs auf den Markt. (©Fitbit 2018)

Praktische Features für den (sportlichen) Alltag

Die Smartwatch verfügt zudem über eine Antwortfunktion, über die bei bestehender Internetverbindung per WLAN kurze, vorinstallierte Sätze verschickt werden können. Weitere integrierte Features: Herzfrequenzmesser, Schlafüberwachung und -analyse, 15 Übungsmodi, GPS, automatische Aktivitätserkennung, und eine Wasserdichte von bis zu 50 Metern.

Der Preis der Fitbit Versa

Wer eine Fitbit Versa sein Eigen nennen möchte, kann die Smartwatch ab sofort für 199,95 Euro vorbestellen. Ab April 2018 soll sie dann weltweit im Handel erhältlich sein – in den Farben Schwarz/Aluminium-Schwarz, Pfirsich/Aluminium-Roségold und Grau/Aluminium-Silber.

Die Special Edition, die zusätzlich über Fitbit Pay verfügt, gibt es mit einem gewobenen Armband in Dunkelgrau und einem Aluminiumgehäuse in Graphitgrau sowie einem gewobenen Armband in Lavendel und einem Gehäuse in Roségold. Diese Exklusivität hat allerdings ihren Preis und schlägt mit 229,95 Euro zu Buche.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben