News

Für Verliebte: Burger King bietet Trinkbecher zum Teilen an

Sharing is Caring: Mit dem romantischen Valentinstag-Becher von Burger King.
Sharing is Caring: Mit dem romantischen Valentinstag-Becher von Burger King. (©Youtube/BuzzmanTV 2017)

Paare kennen das: Möchte man sich einen Pappbecher Cola in einem Schnellrestaurant teilen, kommen sich entweder die Strohhalme in die Quere oder Du musst ewig warten, bis die bessere Hälfte ihren Durst gestillt hat. Damit das zum Valentinstag nicht zum Moodkiller wird, hat sich Burger King etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Die Idee ist so einfach wie genial: Speziell zum Valentinstag bringt der Fast-Food-Riese laut Mashable in Kooperation mit Coca-Cola spezielle Valentinstag-Becher auf den Markt. Der Clou der Behältnisse ist außer einem Herzlogo der Deckel. Dieser besitzt nämlich zwei Strohhalmöffnungen, damit zwei Personen gleichzeitig Brause schlürfen können.

Softdrink teilen zum Valentinstag

Der ironische Werbeclip zum Video spricht von einer Revolutionierung der Kunst, ein Getränk zu teilen. Nach vielen Jahren der Forschung hätte Burger King das Mittel gefunden, einen perfekten Valentinstag zu verbringen. Ein Paar zeigt im Clip den Becher in Aktion und kommt sich über das Teilen des Getränks sogar noch näher. Wer tatsächlich überlegt, den Liebsten oder die Liebste romantisch zu Burger King auszuführen, kommt vom 11. bis zum 14. Februar in den Genuss des wahrhaft innovativen Bechers.

Danach muss wohl oder übel wieder um den Strohhalm gekämpft werden. Wer bei seinem Date allerdings richtig punkten möchte, kauft seinem Schatz einfach ein eigenes Getränk – oder führt sie oder ihn zum Tag der Liebe gleich mal richtig schön in ein Restaurant aus. Nur so eine Idee ...

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben