News

Garmin kommt in Fahrt: Fahrradnavi Edge Explore zeigt neue Wege auf

Der Name verrät es eigentlich schon: Das neue Garmin Edge Explore Fahrradnavi zeigt seinem Nutzer nicht nur den Weg, es hilft auch dabei, die Umgebung zu erkunden. So bekommen Freizeitradler auf Grundlage beliebter Nutzerstrecken Tipps, wann es sich lohnen könnte, von der ursprünglichen Route abzuweichen.

Erst im April hatte Garmin den Edge 130 vorgestellt, eine Art Bordcomputer fürs Fahrrad, der das Navi um Tracking-Features und permanente Smartphone-Verbindung ergänzte. Nun kehrt der Hersteller mit dem Garmin Edge Explore Fahrradnavi zu den einfacheren Dingen zurück: Statt die Leistung seines Nutzers bis ins kleinste Detail zu messen, will der Edge Explore den Radler vor allem sicher ans Ziel bringen oder schlichtweg seine Umgebung genießen lassen.

Edge Explore setzt Fokus auf Strecke und Sicherheit

Dazu bietet das Gerät laut Hersteller neben der direkten Start-Ziel-Auswahl verschiedene Navigationsfunktionen wie "Trendline Popularity Routing" (Strecken, die bei anderen Fahrern beliebt sind) oder "Roundtrip Routen" (Routen für Fahrradtouren).  Auf dem 3-Zoll-großen Touchscreen kann der User auch bei Sonneneinstrahlung problemlos die Strecke erkennen, während optische und akustische Hinweise signalisieren, wann es Zeit zum Abbiegen ist oder wo eine scharfe Kurve naht.

Dank vorinstallierter Europa-Fahrradkarte und Sicherheitsfunktionen wie der automatischen Unfallbenachrichtigung an einen festgelegten Notfallkontakt muss sich der Nutzer zudem weniger Gedanken machen und kann sich ganz aufs Fahren konzentrieren.

Mit dem Garmin-Navi geht kein Fahrer verloren

Des Weiteren hat Garmin auch an die Radler gedacht, die gerne in Gruppen in die Pedalen treten. Das Garmin Edge Explore Fahrradnavi verfügt nämlich über eine Group-Tracking-Funktion per Smartphone-Kopplung, über die sich falsch abgebogene Fahrer oder Nachzügler schnell lokalisieren lassen.

Zu guter Letzt gilt es, noch den Preis zu entdecken: Für rund 249,99 Euro ist das Edge Explore ab Juli 2018 im Handel erhältlich.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen