News

Gear Sport: Baut Samsung eine neue Fitness-Smartwatch?

Die Gear S3 ist das aktuellste Modell aus Samsungs Smartwatch-Segment – noch.
Die Gear S3 ist das aktuellste Modell aus Samsungs Smartwatch-Segment – noch. (©TURN ON 2016)

Samsung plant offenbar, bald eine neue sportliche Smartwatch namens Gear Sport auf den Markt zu bringen. Das zumindest legen Skizzen nahe, die bei der US-Behörde FCC aufgetaucht sind. Kommt das neue Gadget vielleicht sogar schon zur IFA 2017 im September?

Die FCC vergibt Sendelizenzen für Radio, Fernsehen und Mobilfunk und nimmt deshalb jedes neu entwickelte Gerät erst einmal unter die Lupe. So auch die Samsung Gear Sport, die nun offenbar eine FCC-Nummer bekommen hat und ihrem Launch damit einen Schritt näher gerückt ist.

Skizzen von neuer Samsung Gear Sport aufgetaucht

Viel ist auf den ersten Bildern der Samsung Gear Sport nicht zu erkennen, doch Name und Form der Skizze einer Uhrenunterseite legen nahe, dass es sich um eine Smartwatch oder einen Fitness-Tracker handeln könnte. Das berichtet Android Headlines. Gerüchte um das neue Wearable von Samsung mit der Modellnummer SM-R600 hatten schon länger die Runde gemacht, nun ist das Gerät gewissermaßen enthüllt.

Vorstellung auf der IFA 2017?

Über die genauen Funktionen der Uhr lassen sich noch nicht viele Angaben machen, Bluetooth und WLAN-Funktionalität dürften aber wohl als sicher angenommen werden. Möglicherweise bekommt das Handgelenks-Gadget auch weitreichende Fitness-Tracker-Funktionen – das würde immerhin gut zum sportlichen Namen passen. Bis zur Marktreife des Geräts könnte es noch etwas dauern, doch möglicherweise stellt Samsung die Gear Sport auf der IFA 2017 vor: Die Internationale Funkausstellung findet vom 1. bis 6. September in Berlin statt. Bereits in der Vergangenheit hatte Samsung die Messe zur Vorstellung neuer Gear-Smartwatches genutzt.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Gear Sport'

close
Bitte Suchbegriff eingeben